leiser langsamer weicher

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Sahara, 07. August 2003.

  1. Sahara

    Sahara Newbie

    Registriert seit:
    01. August 2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ist leider wahr...
    Musik ist viel leiser als sonst gewesen, wenn man im Paulaner garten saß mußte man ja genau hinhören wer oder was gesungen wurde....
    Nachts auf meiner Terrasse konnte man den Sound besser hören als dort...
    Wirklich schade.....
     
  2. Odinsdaughter

    Odinsdaughter Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Also auf CampingGround B hatte man 1. volle sicht auf die beiden Mainstages und 2. immer die richtige Musik im Ohr...

    war nichts zu bemängeln
     
  3. DarkDevourer

    DarkDevourer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    weißes rauschen...

    was mich bisschen gestört hat war daß der sound doch recht scheiße war an den stages, ich mein ich versteh die problematik mit pa speakern etc. aber bisschen besser wär doch nett gewesen....
     
  4. Blasphemy

    Blasphemy Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aaaaalso....


    Ich fand die Lautstärke dieses Jahr voll in Ordnung. Die einzige Ausnahme dieses Jahr war zum Entsetzen vieler Slayer. Denn die waren erschreckend leise. Der Sound war z.B. bei In Flames sehr gut, bei Soilwork waren die cleanen Parts kaum zu hören und der Bass hatte 3-4 Mal ziemliche Störungen.

    Ich war auf Campingground C (HELGAAAAAAA!!!!) weiter hinten und habe am Donnerstag auch Running Wild noch gut mitbekommen.
    Das die Wasserhähne auf C nachher abgebaut wurden fand ich nicht ganz so lustig, konnte ich aber mit leben. Zudem war das Wasser irgendwie ziemlich eisenhaltig. Ich wollte schon einen Riesenmagneten neben meinem Zelt aufstellen, damit ich ans Wasser komme ohne mich großartig zu bewegen. *gg*
     

Diese Seite empfehlen