Krücken wären toll

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Hail & Grill, 05. August 2008.

  1. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Als ich Donnerstag nach Maiden aus dem Sanizelt entlassen wurde hieß es das die grad keine Krücken haben. Glücklicherweise fanden sich draußen 2 korekte Metalheads die mich mit dem Auto zum Zelt fuhren. Danke hier noch mal dafür.
    Am nächsten Tag berichteten mir meine Kumpanen sie hätten Sanis getroffen und die hättern gesagt es gäbe welche. Also hab ich mich gestützt von einem dann dorthinbegeben.
    Dort angekommen meinte dann der Arzt das es sowas nicht gäbe und das man dafür vonnem Privatarzt ein Rezept bräuchte und es dann im Endeffekt darauf hinausläufz das man das Ding eh selbst bezahlen muss. Da war ich jetzt schon sehr frustriert.
    Gut mein Kumpel hat mir dann aus nem Ast ne Krücke gebaut, das ging auch.

    Leider meinten die tollen Securitys am Einang zum Festivalplatz das ich damit nich reinkomm(immerhin durfte ich den aber da lassen und beim rausgehen abholen, bis auf ein ganz harter mit Sonnenbrille der den sofort wegwarf - möge ihn der namenlose Schrecken heimsuchen). Der Verweis auf meine Verletzung war egal ich musste also humpeln - gut das man sich mit Schmerzmitteln zudröhnen kann.
    Der Gipfel allerdigs war das ich genug ältere Herren mit Gehstock gesehen hab. Auch Leute mit Krücken. TOLL! Ist euch mein Ast etwa nich fein genug ihr Spießer?! Ja, soll ich mir poliertes Mahagoni-Holz kaufen?!? Hm, wäre das genehm?!
    Da kommen Leute mit Stahlhelmen und Rüstungen(oder Teilen davon rein), aber ein alter Ast den ich zum laufen brauch nich, ja? DAS ist der Polizei dan angeblich nicht recht? Elende Heuchelei sowas.

    Wie wäre es also mit (ausreichend) Krücken. Von mir aus auch gegen Pfand, damit die nich geklemmt werden. Fänd ich geil.

    PS: Die Kritik geht keinesfalls gegen die Sanis, welche einen guten Job gemacht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2008
  2. Nils Sahnwaldt

    Nils Sahnwaldt Newbie

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe dir in deinem Post in vielen Dingen recht. Aber es gibt Dinge, die wir nicht in zig-facher Zahl vorhalten können, dazu gehören auch Unterarmgehstützen.Wir hatten welche mit(in geringer Zahl), aber bei vielen Verletzungen waren diese auch schnell vergriffen. Und von dem was wir ausgegeben haben kam kaum was zurück.

    Folgender Vorschlag für 2009: Wer noch welche zuhause hat und diese nicht mehr benötigt, kann diese gerne mit zum W:O:A 09 mitbringen und bei uns abgeben. Der eine oder andere wird es Euch danken
     
  3. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Und Äste als Gehhilfen erlauben :D
     
  4. putzi8011

    putzi8011 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. Januar 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    will hier mal den nils loben. hab dich schon letztes jahr hier im forum gesehen. finds super, dass einer von den sanis auch hier im forum aktiv ist und infos aus erster hand geben kann. ihr macht einen super job, das muss mal gesagt werden! daumen hoch!!
     
  5. Hail & Grill

    Hail & Grill W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    6.596
    Zustimmungen:
    0
    Wieso kommt mir sein Name nur so seltsam bekannt vor...

    Das mit dem "Krückenspenden für Wacken" is allerdings eine interessante Idee mit Kampangnentauglichkeit. Könnte man das abgeben selbiger gleich in Verbindung mit dem Bändchen-abholen machen.
     

Diese Seite empfehlen