Kritik

Dieses Thema im Forum "Q&A - Festival - Only W:O:A 2004" wurde erstellt von Phoenix666, 08. August 2004.

  1. Phoenix666

    Phoenix666 Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wer diese Jahr das erste Mal in Wacken. Das Line-Up war genial, aber leider ist die Organisation ziemlich daneben gegangen. Es sind mir einige Dinge arg aufgestossen:

    1. Parkgebühr
    Die 20 € sind ja voll der Hammer.:mad: Also mal ehrlich Dafür dass ich schon im Ticket meine Campingebühr gelatzt hab ist das argh viel. Beim regülären Tickepreiss sind das nur schon mal 95€ damit ich mit meinem Auto aufs Gelände, dort mein Zelt aufstellen und mir die Bands zu Genüte führen darf.

    2. Sanitäre Anlagen
    Die Chemieklos waren zu rar gesäht. 5 Toilietten für einen Bereich ist ja wohl eine Unverschämtheit.
    Die Kostenpflicgtigen Toiletten waren nur zeitweise sauber. Ein Mädel bei uns meine das sie 2 Toiletten gesehen hat wo mehrere Binden/tampons rumlagen und eine die komplett blutbeschmiert gewesen sei. Die Reinigungskräfte hätten derweilen geschlafen.
    Auch die Desinfektions-Tücher würden nur zeitweise ausgegeben.
    Die Duschen sind auch eine zumutung gewesen. Entweder eiskalt, dass einem fast das Herz stehen beleibt oder brühend heiss. Und dann der Preis von 2,50 €. Dafür erwarte ich erhelbich mehr wie das was geboten würde. Einfach ein Wucher.
    Und kostenfreie Alternativen waren sehr rar gesäht.

    3. Getränkestände
    Bei der Hitzte sollte für ausreichend gekühlte Getränke gesorgt sein. Vor allem freie Stände haben in diesem Punkt gefehlt.

    4. Campingplatzsituation
    Das die Einweiser sehr agressiv wurden kann man ja bei dem Stress durchaus verstehen. Aber die Anordnung der PKWs mit den Zelten war bescheiden. Wer mittendrin stand hatte keine Chance raus zu kommen. Es waren keine Wege vorhanden wo man fahren konnte.
    Das hat auch noch einen weiteren Nachteil:Bei Feuer können die Leute nicht mal ihre Fahrzeuge in sicherheit bringen und die Löschtruppen kommen auch nicht durch. Glücklicherweise ist nichts passiert.
    In Zukunft sollten Gassen da sein, damit man auch mal vorzeitig wieder fahren kann.

    5. Preise
    Zu teuer. Aber so lange es Leute gibt die bezahlen werden sie wohl weiter steigen.

    Also im Vergleich zu meinen bisherigen Erfahrungen (M'era Luna / With Full Force) war die Organisation auf dem Wacken bisher das Schlechteste.
    Alles total kommerzialisiert. Nur auf Profit ausgelegt.

    Ob ich noch einmal komme weiss ich nicht aber das dürfte ja auch gleichgültig sein, da bei solchen Events für einen der nicht mehr kommt mindestens wieder ein Neuer kommt.


    Phoenix
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2004

Diese Seite empfehlen