HYPOCRISY müssen unbedingt noch ...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Viking Invader, 19. Januar 2006.

  1. Viking Invader

    Viking Invader Newbie

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz !

    Das Billing ist ja echt genial, nur meine Ein-Und-Alles-Band fehlt noch : Hypocrisy !! Ihr hammergeiles neustes Album müsste doch wohl vollkommen genügen diese genialen Jungs sofort nach Wacken zu holen! Peter findet die Idee bestimmt auch ganz klasse :p und ihr Gig auf dem WOA 04 war ja schlichtweg der Oberhammer ! Bitte Bitte Bitte ... ,mehr wünsche ich mir ja garnicht, nurnoch Hypocrisy !!!! :rolleyes:

    So Leute, ich zähl auf euch ;)

    PS: Hypocrisy wurden übrigens auch schon ziemlich zahlreich auf den Wunschlisten hier im Forum erwähnt !!
     
  2. Metal-junkiE

    Metal-junkiE Newbie

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    bitte hypocrisy

    die kann man wohl auch noch kurz einladen sind sowieso eine oder zwei wochen nach wacken bei partysan mit dabei denke die werden sich freuen wieder mal auf einer wacken bühne zu stehen.
    und ihre aktuelle scheibe ist wohl einfach genial

    und trotzdem nochmal danke für amon am liebsten sollte morgen schon august sein :D :D :D
     
  3. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    JAAAAAAAAA!!! HYPOCRISY!!!!!!

    Die absolut beste Band der Welt muss wieder nach Wacken!!!

    Der Auftritt auf'm WOA 2004 war schon geil, Horgh hat wesentlich geiler reingehauen als Lars. Und das neue Album, an dem Horgh aktiv mitgewirkt hat, ist der Oberhammer geworden!!!

    Das möchte ich supergerne live sehen, also bitte holt den Metal-Gott und seine Mannen in diesem Jahr wieder nach WACKEN!!!

    Und wenn Peter schon mal da ist, wäre auch endlich mal ein Auftritt von PAIN drin, oder?





    Hach, bin ich froh, dass es noch andere gibt, die HYPOCRISY zu schätzen wissen, meiner Meinung nach gibt es keine andere Band, die mit jedem Album etwas Neues geschaffen haben, aber dennoch ihren hohen Level nie aufgegeben haben.
    Jedes Album ist kaum mit allen vorangegangenen vergleichbar, immer wieder freut man sich auf Peters neuesten Geniestreich. Und bisher bin ich noch nicht enttäuscht worden, selbst das eher verschriene Catch 22 fand ich auf Anhieb supergeil. Das melodische The Arrival war wieder eher klassisch Peter Tätgren, trotzdem keinesfalls langweilig. Und Virus ist eine extrem gelungene Mischung aus Peters göttlichem Talent für eingängige, treibende Melodien und Horghs ausgereiftem Geknüppel, gemischt mit frischen Gitarrenriffs von Andreas und untermalt mit druckvollen Bassläufen von Michael. Meines Erachtens ein Meilenstein des Metal!!!
     
  4. steffn

    steffn Newbie

    Registriert seit:
    01. August 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    YEAH! Hypocrisy MUSS kommen! Das wäre sowas von super!
    würd mich sehr freuen die mal live zu sehen! :eek:

    steffn
     
  5. Viking Invader

    Viking Invader Newbie

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @ Muschi : Ja komisch ne ?? Nahezu alle Metaller mit denen man so schnackt finden Hypocrisy geil, aber ich hab bisher in der Realität noch kaum jemanden getroffen, der die wahre Genialität und Einzigartigkeit von den Jungens verstanden hat! Okay, ist natürlich alles Geschmackssache, aber während andere Bands bei mir Hoch- und Tiefphasen haben, während andere akustische Granaten nach einer Woche Heavy Rotation schon wieder öde werden, haben Hypocrisy den unumstrittenen Thron in meinen TOP10 nicht für eine Sekunde abgeben müssen. Dass die Band nicht langweilig wird, dafür sorgt Workaholic Peter Tägtgren ja mit seinen hochkarätigen Fließbandoutputs (das jetzt mal relativ zu anderen Bands gesehen) :D ! Komisch nur, dass die Truppe, trotz wachsender Popularität noch ein echtes Unikat ist! Außer den Neulingen XORDEAL und einigen Ausflügen auf Seiten von GRAVEWORM fällt mir jetzt echt niemanden ein, der mal versucht hat das Quartett zu kopieren :confused: !!

    Übrigens: Hast du dir schonmal die "Live in Strasbourg"-Bonus-DVD von der Virus-Limited Edition gegeben ??? Wenn die Wackenveranstallter diese Perfektion eines Konzertes (okay, vielleicht übertreibe ich, aber ich bin derart begeistert von dem Ding ..) mal anschauen würden, dann würden Hypocrisy sicher alljährlich um 22 Uhr auf der Black Stage spielen :p !

    PS: Mein absoluter Lieblingssong ist dabei "Slippin Away" ... diese Atmosphäre, dieser Chorus .. oh mann, was für Drogen hat sich unser guter alter Peter nur geschmissen als er das Ding komponiert hat ?!!

    [Edit] hab grad gelesen, dass du am 02.02 auch mit CoB und Konsorten in Hamburg abfeierst! Könnt man sich ja vielleicht mal treffen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2006
  6. gollum

    gollum W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0

    Die absolut geilste band der welt is zwar (wenns nach mir geht) SEPULTURA, aber zum glück is sowas geschmackssache ;)
    aber Hypocrisy is echt geil und die dürfen aufm woa 2006 echt nich fehlen!!!!!
     
  7. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0

    Klar, die DVD is der Hammer, könnt ich mir täglich angucken...

    Ich hoffe mal, dass das klappt mit CoB am 02.02., meine Freundin muss ziemlich viel arbeiten zur Zeit, hat gerade Hochsaison! Aber gerade sie will saugererne auf das Konzert, sollte also klappen!

    Und ich hab mal 'n Interview mit dem Sänger von Graveworm gelesen, der ist tatsächlich grosser Fan von Peter und seiner Musik, also eventuelle Parallelen sind nicht plagiiert, sondern respektvoll gehuldigt (nach eigenen Angaben...)
    Wie auch immer, auch Graveworm finde ich ziemlich geil, obwohl der Stil der eher Gothicmetal-orientierten Österreicher für mich nicht so ausgereift klingt wie Peters Werke...

    Aber an seine Kunst kommt auch aus meiner Sicht in dieser Welt kein anderer heran, da muss wohl erst wer aus der 4ten Dimension bei uns auftauchen...

    Wenn wir zu CoB fahren, geb ich auf jeden Fall noch per PN bescheid, wie Du mich erkennen kannst!

    Und auf jeden Fall müssen wir in Wacken auf Peter anstossen!!!
    Ich glaub auch gar nich, dass der Drogen nimmt, es gibt einfach sehr geniale Musiker. Er hat ja schon seit Beginn von Hypocrisy nur geile Sachen gebracht, auch bei Bloodbath für frischen Wind gesorgt und auch bei seinem Solo-Projekt Pain sowie in Hypocrisy's Tausch-Band The Abyss extreme Variations-Talente bewiesen...

    Möchte endlich mal wen kennenlerne, der die geilste Band der Welt genauso sehr schätzt wie ich es tu...

    Hab nähmlich bisher auch nur Leute kennengelernt, die Hypocrisy zwar geil finden, aber das wahre Geniale in der Musik irgendwie nicht so gerallt haben wie ich...

    Und 'nen Platz auf der Blackstage zu Headliner-Zeit hat er absolut verdient, war schon 04 verwundert, warum Hypocrisy "nur" um sehs spielen durften, meiner Meinung nach sind die Grund genug, 'n ganzes Festival aussenrum zu veranstalten...

    Ich bin sowieso dafür, mehr "härtere" Bands zu Headlinerzeiten spielen zu lassen, die letzte 2 jahre gabs ja zwischen 20 und 23 Uhr fast nur Powermetal auf den grossen Bühnen (mal abgesehen von dem Within Temptation-Gekreische im letzten Jahr, wobei zumindest für Apocalyptica mit Gorefest auf der Party-Stage 'ne gute Ausweichmöglichkeit geboten wurde...)

    @ gollum: Dass Hypocrisy die geilste Band der Welt ist, ist meine Meinung, aber ich find cool, dass Du meine Meinung respektierst und nicht gleich gegenan meckerst! Gibt ja auch genügend Idioten, die meine Aussage als allgemein verbindlich angesehen hätten und direkt gegenangestunken hätten!!

    Wenn die Mannen tatsächlich auf'm nächsten Wacken spielen dürfen, dann treffen wir uns mal (am besten kurz bevor die spielen, zusammen mit Viking Invader) und trinken 'n Bierchen zusammen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
  8. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0

    Slippin Away???

    Entweder bin ich grade zu dun, oder das Ding is tatsächlich nich drauf...

    Hab die DVD grade drin (im Player, falls hier Missverständnisse aufkommen sollten...), und die Tracklist lautet:

    Born dead, buried alive
    Fusion programmed Mind
    Adjusting the Sun
    Eraser
    Turn the Page
    Fire in the Sky
    Necronomicon
    Slaves to the Parasites
    Reborn
    Roswell 47
    God is a Lie
    Deathrow (no Regrets)

    Aber nicht Slipin Away, der is ja vom Album Abducted (mein persönlicher Favorit, mit Paradox und Buried Alive...)

    Sehr schöne Ballade, aber leider nich auf meiner DVD...


    Am besten gefällt mir eines der neuesten auf der DVD, und zwar Eraser!
    Sehr melodisch, aber trotzdem so voller Energie... *schwärm*
    Und natürlich God is a Lie, immer wieder gern gehört...

    Aber wir sollten trotzdem mal 'nen Abend zusammensitzen, was trinken (lol) und Hypocrisy hören...


    Kommst Du auch aus der Nähe von Wacken? Oder von weiter weg?
     
  9. Viking Invader

    Viking Invader Newbie

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Genau das hab ich auch gelesen, aber sind die Jungens (und Mädels!) nicht Italiener ?! Südtirol = Italien .. , dachte ich zumindestens immer :p ! Nja auch egal, ich finde Graveworm ein bisschen eintönig (ausser das markante "I, the machine"[oder so ähnlich]) , muss aber dazusagen, dass ich auch erst lediglich (N)utopia und das auch nur zweimal gehört habe! Das wird auf jedenfall noch öfter, hab aber im mom derart viel zu hören, dass selbst Perlen schon mal untergehen ...

    Ich hoffe du hast jetzt nicht Recht .. immerhin will ich einst noch Peters Erbe antreten :p ! Aber prinzipiell weiß ich was du meinst .. seh ich ja auch keinen Deut anders ;)

    Japp, das wär cool ! Ich weiß allerdings nicht ob uns sonderlich viel Zeit zum schnacken bleibt, man will ja keine Band verpassen (bin halt so einer der immer alle Bands sehen will , auch aufm Wacken .. , bloß nichts verpassen :D )

    Stimmt genau!! Muss zwar zugeben, dass ich von "The Abyss" und dem neusten Bloodbath-Album noch keinen einzigen Song gehört habe (höchstens von Akerfeld aufm Wacken) , aber ich hab anno 2005 echt bis zum letzten Moment gefiebert, dass doch bitte Peter Tägtgren mit Bloodbath auftreten solle! War nicht der Fall (auch wenns im Programmheft anders stand), aber es war dann doch eine nette Erfahrung Akerfeld kennenzulernen (Humor hat der Junge jedenfalls!) !

    dito, ich hoffe einfach mal dem Anspruch gerecht zu werden, denn die ganz alten Sachen sind dann ja nicht soo sehr mein Fall! Aufwind gabs erst als Peter das Mikro übernommen hat ..., davor njaa .. Pure fucking Death Metal halt .. nix originell ! Obwohl man dass auch wieder zweiseitig sehen kann, denn Necronomicon, God is a Lie und Adjusting the Sun finde ich auf der Strasbourg-DVD dann doch wieder extrem geil !

    Sie haben nicht um sechs, sondern um sieben gespielt :p und sooo schlecht ist die Zeit garnicht, finde ich ! Immerhin schon Tendenz abend .. , wenn ich da so an Naglfar, Mayhem und Cannibal Corpse zur Mittags- bis Nachmittagszeit denke :eek: ! Aber klar, so ne geniale Atmosphäre wie auf der "destroys Wacken"-DVD oder in Strasbourg kommt halt nur bei Dunkelheit und voller Light-show zustande ... , aber warte nur, jetzt nach Virus und den unausweichlichen Nachfolgeknüllern kriegen Hypocrisy auch noch den Platz, der ihnen gebührt ;) !!

    'n bissl verstehe ich das aber auch ! Ich hab nen Kumpel, der nunmal lieber Powermetal als Death hört und der meckert ständig dass es von seiner Stilrichtung soo wenig gibt in Wacken! Als Ausgleich freut er sich aber jedes Mal darüber, dass er seine Helden im Dunkeln bewundern darf ! Ich gönns ihm

    Auf jeden Fall !!!

    Nee, auf der Live-DVD ist es leider wirklich nicht vorhanden (wär ja auch zu schön ^_^) ! Ich meinte schon die Abducted-Variante ! Buried Alive ?? Meinst du jetzt "Buried" oder "Born dead, buried alive" ??? Buried ist auf jeden Fall übelst genial (besonders die Variante von "destroys Wacken" , "eins .. zwei .. drei .. vier rattattattattattatt ^^), bisschen makaberer Text vielleicht ("my body gets warm as i fill you with my cum, squeeze the cold pale body, as i fuck it", aber das ist ja auch DEATH-Metal und man kann das Stück auch durchaus auf sehr anspruchsvolle Weise interpretieren, wenn man genau genug hinsieht : siehe z.B. "murdered, buried, forgotten, another life destroyed" ! "Born Dead, Buried Alive" ist auf jeden Fall aber auch sehr sehr gut ! Und wieder mal die DVD-Variante (Strasbourg) besser als die Studioversion ... ! Auf Platte ist der geniale Chorus jedenfalls total untergegangen (instrument-betont abgemischt, bzw. auch seitens meienr Anlage) .. während er Live erst sein volles Potential entfaltet hat :) !

    An dieser Stelle muss ich mal zugeben, dass ich Hypocrisy noch garnicht soo lange kenne ... , genauer gesagt bin ich erst kurz vor Wacken 04 auf die Band gestossen als ich damals (wie so oft) noch "Rock Alternative" auf VIVA+ geglotzt habe, weil anno dazumal ja noch was Metal da kam ! Und mit einem Mal lief dann Eraser ... erster Gedanke : Boah .. der Sänger sieht ja extrem aus , bisschen so wie Johnny Depp , aber nein .. soo richtig evil, dann die Stimme dazu (auf Eraser hat Johnny D... äh Peter Tägtgren finde, die technisch besten Growls ever-made hingelegt ..., musst dir den Clip mal reinziehen wenn nicht schon getan, das düstere Ambiente des Films mit dieser schaurigen Musik + Vocals haben mich echt umgehauen und tun es auch heute noch) ! Na jedenfalls hab ich dann obwohl Schulzeit war noch bis kurz vor 2 Uhr gewartet um den Clip aufzunehmen! Je öfter ich ihn dann gehört habe, desto mehr war ich beeindruckt ! Ich hab mich gefreut wie ein kleines Kind als ich sie auf dem Wackenbilling entdeckt habe ! Das gleiche Schicksal erlitt zur etwa gleichen Zeit "Amon Amarth" .. hab den Clip "Death in Fire" gesehen und war fast (nur fast!) genauso beeindruckt! Auf dem Wacken hab ich dann beide in erster Reihe erlebt, beide haben mich begeistert, Amon sogar mehr als Hypo .. kein Wunder, ich kannte ja ausser Eraser noch kein einziges Lied von Peter und seinen Mannen .. Amon dagegen hatten ja auch noch echt klasse Umstände (Light-Show, Nacht ... ) ! Hinterher hab ich mir dann von allen beiden einige Platten besorgt (von Hypo : "The Arrival", war das neuste mit Eraser musste ich also haben, "The Final Chapter", weils so billig war, glaub ich nur 6 euro bei Nuclear Blast oder so, und "Hypocrisy destroys Wacken", weil es "20 Years of C&C" nicht mehr gab und ich eine Alternative wählen sollte) ! Anfangs hat mich Arrival total umgehauen, dannach schob sich The Final Chapter in den Vordergrund und dann letztendlich Destroys Wacken! Nie hat mich Musik derart begeistert ! Amon ist dabei weitestgehend untergegangen (umsonst war das aber nicht, mein Vater hat sie für sich entdeckt und hört sie phasenweise fast pausenlos) ! Naja, später kamen dann alle anderen Platten + sogar die ersten beiden Demos ! Aber, dass ich noch nicht so lange wie du auf dieser Erde wandle, gibt mir das Recht die Band noch nicht derart lange zu kennen (und zu vergöttern) !

    Ich komme aus dem äußersten Westen von Mecklenburg Vorpommern (letzte Bahnstation vor der Grenze) , hab aber das große Los gezogen, dass mein Vater Lokführer ist und ich von daher quasi gratis mit der Eisenbahn fahren darf ! Deswegen halte ich mich ziemlich oft in Hamburg oder auf irgendwelchen Festivals auf :)
     
  10. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0

    Da kann ich Dir die Engraved in Black empfehlen, finde ich noch ein gutes Stück gelungener als den nachfolger (N)Utopia


    Stimmt, seit Peter "singt" ist die Musik auch für mich noch besser geworden



    18 / 19 Uhr, auf jeden Fall im Sommer noch eher Spätnachmittag...

    Und Naglfar um elf war echt 'ne Frechheit :D

    Aber damit müssen wir uns wohl abfinden: Die langweilige Power-Metal-Grütze (EIGENE MEINUNG!!! Bitte nicht wieder alle rummotzen nach dem Motto "Maiden ist aber true und kult und überhaupt...") wird wohl, solange die Bands noch nicht ausgestorben sind, immer die besten Zeiten auf den grossen Bühnen kriegen



    Klar, ich gönn's auch jedem, der die Musik mag.
    Aber trotzdem würde ich mir ein bisschen mehr Durchmischung wünschen.
    Eigentlich spielen ja die Black-Bands immer entweder bis frühen Abend oder ab 1 Uhr nachts. Ich hoffe sehr, dass in diesem Jahr Finntroll und CoB Headliner-Zeiten kriegen.

    Hab mich in 'nem anderen Thread auch schon mal aufgeregt, dass letztes Jahr 3 Power-Bands nacheinander gespielt haben, Kreator hatten meiner Meinung nach echt nix auf der Blackstage zu suchen.

    Bei Celtic Frost geh ich auch davon aus, dass die auf der Blackstage spielen, wieder 'ne Band, die ich für Power-Metal halte. Auf die neue Scheibe bin ich trotzdem gespannt, obwohl ich die alten Sachen nicht mag. Aber das neue Album wird von Peter produziert :D. Ist zwar keine Garantie für gute Musik (mit der Neuauflage von Dimmu Borgir hat's ja auch nicht geklappt, klingt trotz Peter genaus lahm wie ohne ihn...), aber hoffen tu ich noch!



    :D




    Ich bin 96 auf Hypocrisy gestossen, als die Abducted gerade frisch war. Die ist auch bis zur Virus mein Favorit gewesen!

    Jo, die Clips sind echt der Hammer!
    Peters bester Clip ist aber von seiner Zweitband Pain: Shut your Mouth.
    Falls Du's nicht kennst, auf jeden Fall angucken, hab selten so gelacht bei nem Video!

    Tja, meine Eltern halten leider nich so viel von solcher Musik, kannst Dich echt glücklich schätzen!




    Hab da grad mal was Interessantes gefunden:

    Donnerstag, 13. April Hypocrisy in Hamburg (Markthalle, also direkt am Bahnhof :cool: )!!!
    Nennt sich Neckbreaker's Ball und ausserdem kommen noch Soilwork, Amorphis und zwei andere Bands mit!

    Hab mich schon geärgert, dass Hypocrisy mit Naglfar vor Weihnachten nicht im Norden waren, aber jetzt kann ich das ja noch nachholen!

    Naglfar sind nähmlich am 27.03 in HH, mit Dark Funeral und Endstille!!


    Mann, das Jahr wird gut, glaub ich...
     
  11. Viking Invader

    Viking Invader Newbie

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch das Album, aber noch kein mal reingehört ... , sollte ich vielleicht mal .. !



    Ist das bei Finntroll nicht berreits abgemachte Sache ? War doch so : Dies Jahr zur Headliner Zeit mindestens 2 Stunden auf der Blackstage ...

    Warst du denn bei Kreator dabei ?? Ich zähle ich mich eigentlich auch nicht zu deren Fans, aber ihren Gig fand ich echt klasse !!! Da kam ne weit bösere und dunklere Atmosphäre auf als bei so manchen Black Metallern ...meiner Meinung nach einer der besten Gigs des vergangenen wackens !

    Hatten die Jungs sich nicht eigentlich gerade erst aufgelöst :confused: ? Naja, a la "Peters Freunde sind auch meine Freunde" bin ich einfach mal gespannt :) !

    Abducted ist bis heute mein Lieblingsalbum, da kommt selbst virus nicht ran .. Roswell 47, Buried, Killing Art, SLIPPIN AWAY usw, soviele Übertracks kann IMHO kein anderer Tonträger auf dieser Welt verzeichnen !!! Aber kam die Abducted nicht schon früher raus ? Anno 95 waren Hypocrisy doch schon mit Final Chapter im Begriff aufzuhören ... (gut, dass sies haben bleiben lassen)

    Hm, hast du ne Idee wo man die Clip herbekommt ? Hab hier leider kein DSL, aber wenn die Datei nicht zu groß ist,könnte ich sie ja auch mit 56k laden ..., nur woher ?

    Tja, mein Vater ist allerdings kein reiner Metaller, sondern ein seehr vielschichter Typ ! Mal hört er Hypocrisy, dann Axel Rudi Pell oder pakistanische Volksmusik .. je nach emotionaler Lage!

    Du bist aber doch eh schon seit längerem volljährig oder täusch ich mich da ?




    Hab ich auch gelesen, nur hieß die Veranstaltung mit Hypo bei mir "Fuck Eastern" und es stand auch geschrieben dass noch ne ganze hand voll bands mehr kommen als du aufgelistet hast! Ich bin aber auf jeden Fall dabei !!!
     
  12. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0

    Ja, würd ich mal machen!!
    Oder haste inzwischen schon?



    ich erinner mich nur noch daran, dass für Finntroll mindestens 90 Minuten auf der Blackstage versprochen wurden, 'ne Zeit (oder 'ne grobe Richtung) wurde doch noch nicht genannt, oder?

    Ausserdem geb ich auf solche Meldungen eh nicht mehr viel, im Herbst 04 wurden Endstille für die Blackstage 05 angekündigt, gespielt haben sie dann ja bekanntlich auf der Wetstage :mad:



    Ja, den Anfang hab ich noch mitbekommen, aber als ich keinen allzu grossen Unterschied zu Hammerfall feststellen konnte und wusste, dass Accept hinterher auch für mich sehr ähnlich klingen würden, bin ich erstmal gegangen...
    Die bösartige Atmosphäre ist bei mir nicht so angekommen...



    Denk ich auch, einfach mal abwarten und reinhören!!!



    Und nicht zu vergessen Paradox, eines der besten Lieder überhaupt!

    Die Final Chapter kam erst 97 (siehe Band-Homepage), aber auf jeden Fall sehr gut, dass der Titel nicht wahr geworden ist!!!



    ich hab die Dancing with the Dead mit Bonus-DVD, auf der sind alle bis Anfang letzten jahres erschienenen Videos drauf!



    Find ich klasse! Einfach offen für alles, ohne grosse Vorurteile.
    Meine Eltern bezeichnen Metal als sinnlose Rülps- und Furzgeräusche. Lediglich Nightwish können sie vertragen, und da eigentlich auch fast nur Phantom of the Opera. Naja, sie stehen halt mehr auf Musicals...



    ..ähem, auch erst seit zehneinhalb Jahren...





    Wär ich auch supergerne, aber in der Woche hab ich Spätschicht :(

    Naja, dafür bin ich auf jeden Fall bei Dark Funeral mit Naglfar, Endstille und noch zwei Bands, die ich noch nicht kenne (Asmodeus und Amoral)

    Wie waren denn CoB? Hat ja bei uns leider nicht geklappt.
    Dafür möchte meine Freundin mit mir zu Disturbed. Nicht so gut wie CoB, aber man kann halt nicht alles haben :)
     
  13. Burzum

    Burzum Newbie

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hypocrisy MUSS und wenn nich dann eben PAIN :D
     
  14. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0

    Wieso eigentlich entweder oder???

    Am besten gleich beide!

    Und "The Abyss" würd ich auch gern mal live sehen, könnte doch auch klappen mit Horgh statt Lars...
     
  15. Muschi

    Muschi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    HYPOCRISY sind für's Party San bestätigt!


    Da würd sich doch 'n Auftritt eine Woche vorher in Wacken anbieten, oder watt???
     

Diese Seite empfehlen