Geile Sache bis auf eine Soundüberschneidung

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2003" wurde erstellt von Schnitz, 04. August 2003.

  1. Schnitz

    Schnitz Member

    Registriert seit:
    09. Juni 2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Das Wacken war dieses Jahr schon genial, könnt ihr ja in den andern Threats nachlesen. Warum wurde aber nach Slayer der Sound nicht wieder leisergedreht? Das war echt nervig wärend den Balladen von Sonata Arctica immer dieses Doublebase Geknatter von Vader zu hören...
     
  2. xantia

    xantia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    0
    du konntest slayer HÖREN???? wir habens mit aller macht versucht... und wir standen nicht all zu weit weg von der bühne....
     
  3. JustinCredible

    JustinCredible Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hrhr, slayer war ja wohl mal echt übelst leise...die ersten paar Lieder konnte man sich ganz normal mit seinem Nachbarn unterhalten ohne zu brüllen...danach wurde es ein bisl lauter, aber trotzdem...irgendwie kam da bei mir nix wirkliches an o_O

    Und zu Sonata Arctica...naja...ich sags mal so...Vader war der Grund, warum ich bei SA nicht eingeschlafen bin :D
     
  4. Schlossvippach

    Schlossvippach W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    0
    wann spielen eigentlich slayer???
     
  5. Wackenstramm

    Wackenstramm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    0
    erstmal dieses gewarte bei Slayer und dann auch noch leiser als eine Klasse bei einer Klausur auf Earstops!!!

    also die sind für mich gestorben, nach dem dritten Lied hab ich mich eh an die Bierbude an der PartyStage gestellt und auf Sonata Arctica gewartet....

    naja aber ich finde es hat sich schon gelohnt. so als abschluss hat das nochmal spass gemacht, aber wohl mehr wenn man die Texte kennt.
     
  6. Deathweaver

    Deathweaver Newbie

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    das erste metal konzert bei dem man schon rufe: "Ey seit mal leise da hinten - ich versteh sonst nix" hören konnte. ;)
    und das bei dem headliner und dazu noch einer ach so harten band. das ist echt mal geil. da ich kein großer slayer fan bin hab ich mich während des konzerts kaputtgelacht.

    achja hinterher als es etwas lauter wurde war da noch ein fieses brummen und summen im hintergrund.
     
  7. Stinger

    Stinger Member

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Die armen schweine da haben sie ein mal ein kleines sound problemchen und ihr macht euch gleich drüber lustich !
    IN DEN STAUB ! ausserdem haben sie es doch ziemlich schnell behoben gehabt oder ?! und slayer war meiner meinung nach eh nich unbedingt der hammer ... habt ihr Lordi gesehn !? das war mal was für ne open air bühne !

    *wouldyouloveamonstermangröhl*

    also nächstes jahr LORDI auf die True Stage ! (am liebsten statt den BO´s!)

    Greetz from hell !

    Stinger
     
  8. Nidhögg

    Nidhögg Member

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Slayer hatten den leisesten Sound, den ich je von einer Band in Wacken vernommen habe.
    Wir standen aufgrund des Gedränges bei Slayer ziemlich weit weg von der Bühne und als Slayer anfingen zu spielen, hatte es zunächst fast keiner bemerkt... das Gedudel hätte genausogut aus einem Küchenradio in einem der nahen Freßstände kommen können. Nach einigen Songs erbarmte sich der Mann an den Reglern dann und drehte etwas lauter, was aber auch nicht viel brachte.
    Man gut, daß grad auf der Partystage niemand spielte, selbst Torfrock hätten Slayer gnadenlos weggeblasen...

    Naja, wenigstens war der Set ganz ordentlich, schön viele alte Sachen... nur "Black Magic" habe ich schmerzlich vermisst (oder überhört ???).
     

Diese Seite empfehlen