Fuer unsere Doomspacken - Roadburn Festival 9.4.

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von TALKHEAVY, 09. Februar 2005.

  1. TALKHEAVY

    TALKHEAVY W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    01. November 2002
    Beiträge:
    69.746
    Zustimmungen:
    0
    Und nein, es interessiert mich nicht, ob das schon gepostet wurde... :p

    *******************************************************

    Zum zehnten Mal nun veranstaltet das Roadburn Webzine ein Stonerrock & Doom-Festival, welches dieses Jahr in einem der besten holländischen Clubs stattfindet - dem 013 in Tilburg, nicht weit entfernt von der deutsch/holländischen Grenze. Schon in den letzten Jahren hat sich dieses Festival einen mehr als respektablen weltweiten Ruf erarbeitet und Bands wie zum Beispiel Masters Of Reality, Cathedral, Fu Manchu, Nebula oder auch 35007 und Monster Magnet haben dort furiose Auftritte absolviert. So weit - so gut, aber das diesjährige Festival übertrifft sich dieses Mal selbst, alleine schon was die Unterschiedlichkeit der dort auftretenden Bands betrifft. Diesmal wird es drei verschiedene Bühnen geben: die Space Rock Stage (Space Ritual, Brant Bjork & The Bros, Astrosoniq & Litmus), die Extra Heavy Stage (Electric Wizard, High on Fire, Alabama Thunderpussy & Sunn 0))) und die heavy 70's/Garage Rock Stage (Hulk, Josiah, Orange Sunshine & Hypnos 69), und wie auch in den Jahren davor, wird das Festival von Hollands führendem Network VPRO live in's Internet übertragen.



    Eines der diesjährigen Highlights werden sicherlich SPACE RITUAL sein. Wer bei dem Namen Assoziation zu Hawkwind entwickelt liegt genau richtig, denn bei SPACE RITUAL handelt es sich um die Begründer der legendären Hawkwind (mit Ausnahme von Dave Brock) als da wären Nik Turner, Dave Anderson (der auch bei Amon Düül II spielte), Terry Ollis, Thomas Crimble und Mick Slattery. Gegründet wurden SPACE RITUAL im Jahre 2001 und wie der Name schon sagt, wird die Band an die frühen Jahre von Hawkwind anknüpfen, was eine extra-psychedelische und außer-terristische Show der Sonderklasse verspricht.



    Nach die bands wird die Roadburn DJ Crew für den musikalischen Abschluß sorgen und natürlich darf man auch auf zahlreiche Überraschungen gespannt sein, so daß dieser Abend und die anschließende Nacht zu einem außergewöhnlichem Happening wird um ihren Besuchern noch lange in Erinnerung zu bleiben, alleine schon wegen der Vielzahl an hochkarätigen Bands, welche die Vielfalt dieser musikalischen Stömung aufzeigen. Es gibt also mehr als tausend gute Gründe um sich auf den Weg nach Tilburg in's 013 zu machen und diesem einzigartigen Ereignis in Europa beizuwohnen.



    Brother and Sisters - come together - right here/right now!!!

    Info: www.roadburn.com
    *******************************************************
     
  2. PsychicVeteran

    PsychicVeteran W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. April 2002
    Beiträge:
    19.986
    Zustimmungen:
    0
    Da ist das Festival schon mal im richtigen Land ;)

    Den Laden kenne ich schon - habe im letzten Jahr dort Y&T gesehen :)

    Meine Empfehlung - den Plastikbeutel für die Getränkemünzen nicht vergessen ;)

    Wird denn Lemmy bei Space Ritual gastieren? :p
     
  3. Reverend_odd

    Reverend_odd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    6.972
    Zustimmungen:
    0
    Sollte dat für mich sein? Ich vermute es fast. Naja, interessiert bin ich kaum, denn nur eien "Doom" Band! merkwürdiges "Doom" Festival!
     

Diese Seite empfehlen