Frohe Weihnachten...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Suwarin, 06. Januar 2003.

  1. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    <zitat>
    Das Ostern der griechisch-orthodoxen Kirche findet nicht unbedingt mit dem Ostern der römisch-katholischen Kirche statt.

    Zur Festtagsberechnung verwendet die griechisch-orthodoxe Kirche den julianischen Kalender. Aber der julianische Kalender weicht vom gregorianischen Kalender um 13 Tage ab.

    Zusammen findet das griechisch-orthodoxe und das katholische Ostern in den Jahren 2001, 2004, 2007, 2010, 2011 und 2900 statt.

    Nach alter russischer Zeitrechnung (Julianischer Kalender) war der 25. Oktober 1917 der Tag der Oktoberrevolution. Nach der Kalenderkorrektur ist es der 7. November.

    Die russische Oktoberrevolution war im November. Da in Rußland damals der julianische Kalender galt war dort noch Oktober, als die Bolschewiki in Petrograd die Macht an sich rissen.

    Das "offizielle" Osterdatum wurde erst 325 beim Konzil von Nizäa festgelegt.

    Ostern ist der Sonntag, der dem ersten Frühlingsvollmonds (da beginnt das jüdische Passah-Fest) folgt.

    Als erster Frühlingstag wurde der 21.3. bestimmt.

    Die Berechnung des Ostertermines wurde im Laufe der Jahrhunderte immer weiter verfeinert:

    Aber mit der Kalenderreform von 1582 galten grundsätzlich die von der katholischen Kirche aufgestellten Termine.

    Das früheste Osterdatum ist der 22.3., das letzte der 25.4.

    Es gibt somit insgesamt 35 verschiedene Ostertermine.

    Der "echte" Siebenschläfertag ist wegen der Gregorianischen Kalenderreform der 7. Juli, nicht der 27. Juni
    Welche beiden großen Schriftsteller sind am selben Tag verstorben?
    Shakespeare (Hamlet) und Miguel de Cervantes (Don Quichote) sind am selben Tag gestorben und zwar am 23. April 1616.

    Allerdings nur dem "Datum" nach: Spanien hatte 1582 schon den Gregorianischen Kalender eingeführt, in England wartete man damit noch bis 1752. Tatsächlich lagen die beiden Todestage 11 Tage auseinander.
    </zitat>
    Diffuses aus der Welt der Kalender also heute nutzen wir den Gregorianischen Kalender und einige nutzen den Julianischen...
    Daher ist nach altem Julianischen Kalender heute Weihnachten...
    Also gibt es dieses Jahr doch eine Weisse Weihnacht!!
     
  2. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
  3. Lucretia

    Lucretia W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    0
    aha :D
    holy anorexia *kopfschüttel* :D
     

Diese Seite empfehlen