Fette Kinokartenverlosung!!!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 20. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.676
    Zustimmungen:
    14
    Zum Kinostart von "FULL METAL VILLAGE" am 19.04. verlosen wir fette Kinogutscheine vom CINEMAXX in Kiel für nachfolgende Filme!



    Einfach ne E-mail an:

    mailto:Lottery@wacken.com

    mit dem Stichwort "KINO" und schon seit ihr bei der Verlosung dabei.



    Hier die Infos zu den Filmen:





    „The Hills have Eyes 2“; Filmstart: 29.März; 5x2 Freikarten am 31.März

    Sequel zum Remake des Wes Craven-Klassikers, inszeniert von Martin Weisz.
    Inhalt
    Während einer Übung in New Mexico findet eine Einheit der Nationalgarde ein entlegenes Forschungscamp seltsam verlassen vor. Als das Team ein Notsignal im entfernten Gebirge ortet, brechen die Soldaten zu einer Rettungsmission auf. Sie können nicht ahnen, dass dort kannibalische Mutanten lauern.
    Kritik
    "The Hills Have Eyes"-Schöpfer Wes Craven schrieb zusammen mit Sohnemann Jonathan das Skript zu diesem Sequel des 2005er-Remakes seines Klassikers. Statt Alexandre Aja sitzt dieses Mal der Deutsche Martin Weisz auf dem Regiestuhl, der mit dem gerichtlich an einer Kinoausstrahlung gehinderten "Rohtenburg" bereits Menschenfresser-Terrain beschritt.



    „300“; Filmstart: 5.April; 5x2 Freikarten am 7.April 2007

    Verfilmung des Kultcomics von Frank Miller, in dem König Leonidas mit 300 Spartanern in den Krieg gegen das gewaltige Heer von Perserkönig Xerxes zieht.
    Inhalt
    Mit 300 loyalen Kämpfern zieht Leonidas, König von Sparta, in den Krieg. Er will sich dem Hunderttausende umfassenden Heer von Perserkönig Xerxes stellen, das in Griechenland eingefallen ist, um den Peloponnes zu unterjochen. Leonidas weiß, dass es sich um ein Himmelfahrtskommando handelt, dennoch hofft er darauf, Xerxes in der Enge der Thermopylen ein Schnippchen schneiden zu können. Erste Auseinandersetzungen kann Sparta für sich entscheiden, doch Verrat und Neid lassen die 300 bald ins Hintertreffen geraten.
    Kritik
    Nach "Sin City" erfährt ein weiterer Kultcomic von Frank Miller die Deluxe-Behandlung von Hollywood. Auch Zack Snyders zweite Regiearbeit (nach "Dawn of the Dead") ist exakt der Vorlage nachempfunden: Weitgehend im Computer entstanden, ist die nihilistische Schlachtplatte mit Gerard Butler als Leonidas höchst stilisiert, lässt aber in Sachen unmittelbarer Kampferfahrung (für den Film wurde von den Actionchoreographen eine völlig neue Martial-Arts-Form entwickelt) keine Wünsche offen.



    „Born to be wild“; Filmstart: 19.April; 5x2 Freikarten am 21.April 2007

    Buddy-Movie mit Starbesetzung und vielen Motorrädern.
    Inhalt
    Im ruhigen Vorstadtleben der vier Freunde Doug, Woody, Bobby und Dudley geht alles seinen geregelten Gang. Um der langweiligen Routine den Rücken zu kehren, beschließt das Quartett, den Fernsehsessel gegen Motorräder einzutauschen und auf große Fahrt zu gehen. Als die Truppe dann jedoch auf eine echte Biker-Gang, die grimmigen Del Fuegos trifft, bereuen sie ihre Sehnsucht nach Abenteuer.
    Kritik
    Erneut lässt Regisseur Walt Becker ("Party Animals") die Sau raus und schickt seinen nahmhaften Cast, allen voran Tim Allen, John Travolta, Martin Lawrence und William H. Macy in ein turbulentes Buddy-Movie, um sie augenzwinkernd die harten Gesetze der Straße zu lehren. Aber auch die Nebenrollen sind mit Akteuren wie Oscar-Gewinnerin Marisa Tomei trefflich besetzt.





    „Spider-Man 3“; Kinostart: 3.Mai; 5x2 Kinokarten am 5.Mai 2007

    Verfilmung des Kultcomics

    Im dritten Teil von SPIDER-MAN hat Peter Parker (TOBEY MAGUIRE) es endlich geschafft, seine Liebe zu Mary Jane (KIRSTEN DUNST) und seine Pflichten als Superheld in Einklang zu bringen. Doch schon ziehen am Horizont dunkle Wolken auf. Als sich Spider-Mans Anzug plötzlich pechschwarz verfärbt und ihm neue, ungeahnte Kräfte verleiht, verändert dies auch Peter und bringt die dunklen, rachsüchtigen Seiten seines Charakters ans Licht, Eigenschaften, die Peter bald nicht mehr kontrollieren und beherrschen kann. Unter dem Einfluss des Anzugs wird Peters Ego immer größer. Dabei vernachlässigt er zunehmend all die Menschen, denen er am meisten am Herzen liegt. Bald ist Peter gezwungen, sich zwischen der verführerischen Kraft des neuen Anzugs und dem mitfühlenden Helden, der er einst war, zu entscheiden. Peter muss seine persönlichen Dämonen bezwingen, während zwei der meist gefürchteten Schurken, Sandman (THOMAS HADEN CHURCH) und Venom (TOPHER GRACE), beispiellose Macht erlangen und in ihrer Rachsucht Peter und jeden, den er liebt, bedrohen.

    Basierend auf der legendären Comicserie von Marvel, vereint SPIDER-MAN 3 erneut Cast und Crew der ersten beiden phänomenalen Blockbuster, die neue Maßstäbe gesetzt und weltweit über 1,6 Milliarden US-Dollar eingespielt haben. In dem packenden Abenteuer, dessen spannende Geschichte ein komplexes Netz aus Geheimnissen, Rache, Liebe und Vergebung spinnt, agieren wie schon in den ersten beiden Teilen unter der Regie von Sam Raimi Tobey Maguire als Peter Parker, Kirsten Dunst als Mary Jane Watson und James Franco als Harry Osborn. An ihrer Seite spielen Thomas Haden Church ("Sideways"), Topher Grace ("Mona Lisas Lächeln") und Bryce Dallas Howard ("The Village – Das Dorf").





    Natürlich gibt es auch 5x2 Eintrittskarten für das „Full Metal Village“ Special am 21.04. um 20:00 Uhr mit Vorband, Schlammbad (Anticocktail), Popcorn und anwesenden Regisseurin und Protagonisten!

    Viel Glück!




    News auf www.wacken.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen