Feste Unterkunft beim W:O:A?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von no.human.being, 11. Oktober 2008.

  1. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Wo wäre eigentlich beim W:O:A die nächste Möglichkeit, eine feste (im Sinne von kein Zelt ;) ) Unterkunft zu beziehen?

    Auf dem letzten Open Air Konzert, das ich besucht habe (nein, es war nicht das W:O:A ;) ) wurde ich von einem Unwetter überrascht und mein Zelt ist vollgelaufen. Ich hatte allerdings Glück, weil ein Kumpel von mir in der Nähe des Veranstaltungsorts Verwandtschaft hat und ich dort entsprechend "Asyl" bekommen habe. Ich hab einfach alles (außer Wertgegenstände) auf dem Veranstaltungsgelände zurückgelassen, bin in die nächste Straßenbahn gestiegen und dorthin. Als das Unwetter vorbei war bin ich wieder auf's Veranstaltungsgelände zurückgekehrt. Hatte zwar ein paar Bands verpasst, aber was soll's.

    Wenn ich nächstes Jahr auf's W:O:A fahre, möchte ich dahingehend abgesichert sein, sprich ich möchte etwas haben, wohin ich "fliehen" kann, wenn's auf dem Campinggelände allzu ungemütlich werden sollte. Hat jemand ne Idee was es da oben so gibt?

    Auf wacken.com gibt's ja sone Hotelliste. Die sind ja aber alle in anderen Ortschaften. Wie sieht's da mit der Verbindung (Bus/Bahn/etc.) zu Wacken aus? Ich werde wohl mit dem Zug hochfahren und dementsprechend auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.726
    Zustimmungen:
    280
    Wohnmobiele sind wasserdicht.

    Edit Piaf zegt: Met of zonder de 2e "e".
     
  3. Baskerville

    Baskerville W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    66.181
    Zustimmungen:
    1
    Wohnwagen ist kein Heavy Metal.:o
     
  4. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde, wie bereits geschrieben, definitiv wieder mit der Bahn anreisen. Folglich ist Wohnmobil keine Option.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  5. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    87.726
    Zustimmungen:
    280
    Doch!

    Es wurde auch einige VERMIETET aufm Wacken. Sieh ma den News vom letzten Jahr.
     
  6. METALPOPE667

    METALPOPE667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    47.612
    Zustimmungen:
    0
    tjaaaaaaa...


    dann miete dir nen wohnwagen für teuer geld , nehm dir rechtzeitig nehn hotelzimmer in itzehoe .oder die einfachste und billigste lösung ...: BLEIB ZUHAUSE
     
  7. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    No way! Wacken ist Kult. :D

    Es ist ja nicht so, dass ich wegen nen paar Tropfen rumjammern würde, aber wenn das Festival mal richtig absaufen sollte und es keine Ausweichmöglichkeiten gäbe, wäre das schon sehr ärgerlich.

    Trotzdem danke für die Antworten.
     
  8. Baskerville

    Baskerville W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    66.181
    Zustimmungen:
    1
    Richtig!
    Wacken ist ein Kaff. Und zwar eines, in das, abgesehen von einer Woche im Jahr, niemand auch nur einen Fuß reinsetzen möchte, dort gibt es keine Hotel, keine Gasthöfe, keine Pensionen.
    Desweiteren wurden ja nun gerade erst umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt um das Campinggelände wetterbeständig zu machen, so dass ein jeder, der im Besitz eines vernünftigen Zeltes ist, genug Bequemlichkeit haben sollte.
    Wem das nicht ausreicht, der kann sich auf die DVD freuen, die dann irgendwann nach dem Festival rauskommt, die kann er sich dann zu Hause angucken.
     
  9. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    wenns absäuft: Gutes Zelt hilft.
     
  10. steelmaster

    steelmaster Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ein gutes Zelt und ein guter Platz (z. B. Hanlage), sollten helfen nicht abzusaufen. Spreche da aus Erfahrung.
     
  11. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Pfft.... wenn dich regen stört, bleib zuhause.:o

    2005 war extrem, trotzdem wäre ich nicht auf die Idee gekommen heimzufahren. Ein Risiko hat man immer, aber wen das abschreckt, gehört meiner Meinung nach nicht auf ein Open Air, sondern auf ein Opa Air, wo es Plüschsessel in der ersten Reihe und Tai-Ginseng & Granufink statt Becks an den Ständen gibt. :rolleyes:
     
  12. wackenmike

    wackenmike W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    10.347
    Zustimmungen:
    0
    wo ist dieses Opa Air? Da möcht ich gerne hin!
     
  13. no.human.being

    no.human.being W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    3.583
    Zustimmungen:
    0
    Na in Wacköön! W:O:A --> Wacköön Opa Air

    :D
     
  14. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    In Castrop-Rauxel.:o

    Das Mindestalter beträgt allerdings 52 Jahre. Es werden kostenlose Rollatoren angeboten gegen ein Pfand von 2 Euro, der Full Metal Bag enthält u.a. eine Notfall-Windel, Asthmaspray, ein Paar Wollsocken, Einweg-Stützstrümpfe, und einen Pieper mit GPS-Ortungsfunktion um die Sanis im Notfall zu rufen.:o:D

    Line-up:

    Die Flippers
    EAV
    Kastelruther Spatzen
    Marianne & Michael
    Stefan Mross
    Florian Silbereisen
    Marianne & Margot Hellwig
    Judith & Mel
    Die Münchner Spitzbuam
    uvm.

    :o
     
  15. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    179.744
    Zustimmungen:
    1.962
    Das ist toll, da will ich hin!:D
     

Diese Seite empfehlen