fein wars.

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2008<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von kekZ, 06. August 2008.

  1. kekZ

    kekZ Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    also letztes jahr hab ich total negativ kritisierende texte verfasst und
    hätte niemals gedacht, dass wacken nochmal so geil werden kann.
    kam natürlich noch hinzu, dass wir das glück hatten auf p zu campen und
    somit einen kurzen weg zu den stages hatten.

    aber ganz groß muss ich den SOUND dieses jahr loben.
    ich war jetzt wirklich schon oft da und ich hab bislang noch nicht ansatzweise so einen guten sound erlebt.
    seis auf den großen stages oder im zelt (wet-stage).
    sehr großes lob - und in diesem punkt waren sich alle auf unsern camp einig.

    bin immer fix aufs festivalsgelände gelangt und hab mal souverän maiden verpasst, da mir das gestresse mit der übertrieben großen masse im vorfeld klar war.
    also hab ich quasi korn-trinkend succe die audio-livespur als überschwelliges ambiente genossen, was mich in sachen korn gut weit nach vorne gebracht hat.

    hier reiben sich irgendwie zahlreiche leute an irgendwelchen details auf.
    kein helga erwiedern, die pissrinne (graben) nervt usw....meine güte.

    dann geht doch aufs hurricane.
    ----------------------------------------------
    DER SOUND!!!!!!!! - wat war der fein.

    wie dem auch sei.
    unser wacken war (nicht wie im vorfeld erwartet) ziemliches reingeprügel in sachen alkohol und stimmung, und dazu hatte man auch guten grund.

    PROST!
     

Diese Seite empfehlen