Die Unionsminister...

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Geisteskrank, 15. Oktober 2005.

  1. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,379829,00.html

    PERSONALSPEKULATIONEN

    Fünf Unionsminister sollen feststehen


    Die Union hat fünf ihrer sieben Ministerämter einem Zeitungsbericht zufolge schon vergeben. Das Familienressort geht danach an Ursula von der Leyen. Seehofer solle Agrarminister werden.

    Leipzig - Nur der Posten des Bundesministers im Kanzleramt sowie die Besetzung des der CSU zugesagten Ministeriums für Landwirtschaft und Verbraucherschutz seien mit einem gewissen Fragezeichen zu versehen, berichtet die "Leipziger Volkszeitung" vorab unter Berufung auf Spitzenkreise der Union. Für diese Ämter seien der bisherige erste Parlamentarische Unions-Fraktionsgeschäftsführer Norbert Röttgen und der stellvertretende CSU-Vorsitzende Horst Seehofer vorgesehen.

    Seehofer lehne es aber ab, ins Agrarministerium zu wechseln. In diesem Zusammenhang sei von einem "vergifteten Angebot" die Rede gewesen. CDU-Chefin Angela Merkel habe jedoch eindeutig ausgeschlossen, dass das von Seehofer offenbar anvisierte Familienministerium für ihn in Frage käme. Die Entscheidung für die niedersächsische Sozialministerin Ursula von der Leyen als zukünftige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sei gefallen.

    Als "ganz sicher gebucht" gelten der Zeitung zufolge der bisherige Unions-Fraktionsvize Wolfgang Schäuble als Innenminister, die ehemalige baden-württembergische Kultusministerin Annette Schavan für das Ressort Bildung und Forschung und Franz Josef Jung, der enge Weggefährte von Hessens Ministerpräsident Roland Koch, für das Verteidigungsministerium. CDU-Generalsekretär Volker Kauder soll Unions-Fraktionschef werden. Offiziell will die Union ihre Ministerkandidaten am Montag vorstellen.



    Also ich danke dem Herrn, wenn´s der Schäuble und nicht der Beckstein wird. Dann kann sich dieser Spinner weiterhin schön in Bayern austoben!
     
  2. Widar667

    Widar667 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    8.692
    Zustimmungen:
    0
    ich nich...! :p aber sei's drum... was ist eigentlich der "Bundesminister im Kanzleramt"?! :confused:
     
  3. Geisteskrank

    Geisteskrank W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    26.841
    Zustimmungen:
    0
    Das war schon immer so..."Kanzleramtsminister" gabs so glaub ich noch nicht. Es gibt auch keinen Kulturminister, sondern einen Staatsminister für Kultur. Vielleicht ne Kabinettsfrage oder so, keine Ahnung...

    Kanzleramtsminister war bspw. Bohl auch nicht, sondern nur Staatsminister im Kanzleramt...naja, Gewäsch...
     
  4. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0
    Mit Schäuble kann ich leben. Beckstein wäre der Abschuß geworden...
     
  5. Der Helm

    Der Helm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. November 2002
    Beiträge:
    17.538
    Zustimmungen:
    14
    *Visaantragwiederzurückzieht*
    *kofferwiederauspackt*
     

Diese Seite empfehlen