Die Death/Thrash Metal band "Antares" sucht Verstärkung

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Vikmentor, 06. März 2012.

  1. Vikmentor

    Vikmentor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    Vorwort:

    Die Wedeler (30 Minuten Bahnfahrt von Hamburg entfernt) band "Antares" sucht Verstärkung in Form eines Bassisten und eines Sängers.

    Momentan besteht die band aus 3 Personen, nämlich aus 2 Gitarristen und aus einem Drummer. Ein Proberaum ist vorhanden, genauso wie auch etliche songs vorhanden sind. Vor 3 Jahren waren wir durch ein stabiles lineup in der Lage einige Live-Gigs zu spielen und ehrlich gesagt, ist es einfach nur frustrierend, dass nix handfestes dabei heraus gekommen ist. Das möchten wir nun ändern und suchen erfahrene Musiker für dieses ernste Projekt.

    Zu diesem Zweck schreibe ich nun diesen Beitrag.
    Die Musik orientiert sich stark am 80/90er Death Metal sowie an einigen sehr aggressiven Thrash Metal-bands. In letzter Zeit sind einige progressivere und melodischere Einflüsse hinzugekommen, die nun blöderweise den Soundbeispielen nicht anzuhören sind (wohl aber den vorhanden tabs). Um diese wage Aussage ein bischen in bekannten Bands auszudrücken: Death, Kreator, Alte Sepultura. Malevolent Creation, Asphyx treffen auf: Sceptic, Necrophagist, Obscura, sogar eine Spur alte Metallica sind enthalten. Unsere Musik ist frei von berechenbaren "core" elemente enthält aber durchaus auch moderne ryhtmische Akzente. Ich würde sagen, dass es einfach nach einer frischen, aufgeschlossenen, intelligenten form von harter und ehrlicher Musik klingt.

    Lyrisch werden teilweise einfach verstörende Geschichten erzählt (1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, Elephantitis) immer mehr in den Vorgründ rücken aber die philosophischen Themen (Vergänglichkeit, die Grenzen der menschlichen Auffassungsgabe, Ob Klimaerwärmung nun wirklich ein furchtbares Ereignis ist oder ob es nicht ein von der Natur gewollter "normaler" Zyklus ist).

    Was wir suchen:
    Wir suchen keinen Dauerbiertrinkenden, "Slayer" schreienden Menschen, der einfach nur seine Aggressionen heraus lassen will, sondern einen in erster Linie zuverlässigen, denkenden, kritischen Musiker, der Lust hat durch harte Arbeit und viel Eigenleistung großartige Lieder entstehen zu lassen. Er/Sie muss nicht unbedingt volljährig sein (unser Alter schwankt von 17 bis 22) sollte aber die geistige Reife eines Erwachsenen besitzen.

    Wir wollen unseren eigenen Ansprüchen gerecht werden und uns immer verbessern, in erster Linie sollte aber das LIED im Vordergrund stehen und nicht Beispielsweise der Fakt, dass man 32tel auf 300 bpm absolut perfekt und klar spielen kann. Damit wollte ich nur betonen, dass durchaus auch Gefrickel erwünscht ist aber es niemals auf Kosten eines songs eingesetzt werden wird.

    Ich hoffe, ich habe nicht zu viele Personen abgeschreckt und biete euch nun 2 (ältere, nicht perfekt aufgenommene songs) und einen tab (Guitar Pro 5), damit ihr euch einen Eindruck verschaffen könnt. Ich freue mich über jeden Kommentar und über sämtliches Interesse. Falls ihr Welches habt, könnt ihr mich privat anschreiben, einen Kommentar hier posten oder mich sogar im windows live messenger (addy= astary@t-online.de) adden ;)

    http://www.file-upload.net/download-4168859/Antaressongbeispiele.rar.html
     

Diese Seite empfehlen