Der Grund warum viele meckern...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2005<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von ActionMad, 27. Februar 2005.

  1. ActionMad

    ActionMad W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ... ist wohl das ManOwaR auf den Earthshaker spielen und nicht in Wacken. Währe es nicht so würden sich garnicht soviele Aufregen. Klar werden ManOwaR ihren Gig des Jahrtausends spielen aber das "war" es schon. Streicht ManOwaR mal Gedanklich vom Earthshaker Plakat. Da steht auch nicht viel mehr darf als bei vielen anderen. Ganz klar muss man sagen, dass das Earthshaker ohne ManOwaR auch "nur" ein weiteres Nettes Festivil währe. Ausserdem muss man bedenken das ManOwaR sicherlich nicht Günstig sind und man sich Fragen muss, ob das nicht alles durch ein nicht vorhandenes Kartenlimit finaziert wird. Jedes Jahr stöhnt man doch in Wacken das es angeblich zuviele sind. Überlegt mal wieviel es da sein müssen...
    Ok ich muss zugeben, das ich das Earthshaker versuche auch mitzunehmen aber Wacken ist mir wichtiger. Das ESF intressiert mich ja auch nur wegen ManOwaR.

    Was viele bei der Kritik an Wacken vergessen ist das viele andere (ich z.B.) Vorrangig zum Wacken fahre um ne Woche Spaß zu haben. Natürlich sind die Bands wichtig aber fast noch wichtiger ist die Stimmung auf den Zeltplätzen und diese ist auf dem Wacken 1A! Wenn man 85% der Zeit damit Verbringt entweder voll oder wieder nüchtern(Falls gewünscht*g*) zu werden, muss schon was dran sein das Wacken die schöneste Woche im Jahr ist.
    Das wichtigste für mich ist dieses Jahr nicht ob jetzt ein weiterer "toller" Akt kommt oder nicht sondern das wieder die Pferdetränken aufgestellt werden. Diese Dinger sind sowas wie der Marktplatz für die Zeltplätze. (Was nicht heißen soll das es nicht schön währe noch ein paar kleine knaller zu haben!)
     

Diese Seite empfehlen