Das schwarze Auge (DSA) - Willkommen in Aventurien!

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Highlander87, 11. August 2014.

  1. Highlander87

    Highlander87 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    15
    Hallo, ihr Zwerge und Thorwaler, ihr Krieger und Magier. Seid willkommen und begleitet mich auf eine Reise durch das große und großartige Aventurien.

    Und jetzt mal mit etwas weniger Pathos. :o:D Da ja mal wieder die Idee einer foruminternen DSA-Runde aufkam, habe ich diesen Thread eröffnet, um die Möglichkeiten diesbezüglich auszuloten.

    Plumbum hat schon eine richtig tolle Seite (Roll20) empfohlen, die bestimmt eine gute Unterstützung für die Abenteurer wäre. Kommunikation könnte ansonsten natürlich beispielsweise über Skype erfolgen.

    Eine ganz andere Idee: Man könnte sich auf einem Festival treffen und dort auch mal eine Runde spielen. :D

    Aber erst mal die Frage, wer denn überhaupt Interesse daran hätte, an so einer Online-Runde teilzunehmen. Und, viel wichtiger: Wer würde freiwillig meistern? Ich geb auch ein Bier aus. :D


    Interessenten:
    - Highlander87
     
  2. TheHatepriest

    TheHatepriest W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    2.261
    Zustimmungen:
    0
    Prinzipiell gerne, aber ich werde leider erst im Dezember wieder nen PC haben :rolleyes:
     
  3. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.558
    Zustimmungen:
    74
    Interesse hätte ich auf jeden Fall. Meistern würde ich vielleicht sogar machen, allerdings nur, wenn wir in einer Form spielen, in der ich reden kann und nicht sämtliches Zeug schreiben muss. Das trau ich mir nicht zu. Da müsste ich, damit so ein Abenteuer nicht ewig dauert, schon viele Eventualitäten schriftlich ausgearbeitet haben. Und dazu braucht man mehr Meisterfahrung als ich sie hab. :uff:

    Mal auf nem Festival zu spielen, fände ich auch witzig. Das hatten wir dieses Jahr für Wacken schon überlegt. Allerdings muss man das zwischen der ganzen Musik... unterbringen. Hätte dieses Jahr auch nicht gewusst, wann wir hätten spielen sollen.

    Könnten auch mal ein kleines Forumstreffen nur zum spielen machen. :D
     
  4. Plumbum

    Plumbum W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde wohl mitspielen, ich wollte ohnehin mal wieder zu 'nem ernsthafteren Rollenspiel kommen. In meiner inzwischen inaktiven Gruppe war ich als Schelm unterwegs, der macht zwar rollenspieltechnisch echt Laune, und kann mit einer entsprechend manipulativen/mitdenkenden Gruppe auch im Kampf durch seine Utility-Zauber gut was reißen (ich sag nur Illusionen, Unsichtbarkeit, Stimmenimitation etc.) hat aber das Problem dass das sowohl bei manchen Charakteren (Bannstrahler... :D) als auch Spielern nicht auf furchtbar viel Gegenliebe stößt. Meiner Gruppe hab ich den Charakter dann in Zusammenarbeit mit unseren damaligen Meister (er und ich haben das immer rotiert, aber ich bin nicht furchtbar gut was Atmosphäre aufbauen angeht) als Abenteurer präsentiert. dER Meister hat ihnen dann ab und an irgendwelche mit mir vor dem Spielen abgesprochene Streiche gespielt. Der Zwergenkrieger hatte nach dem aufwachen bspw. Gänseblümchen in den Bart geflochten,das Banner unseres Gruppenadeligen wurde plötzlich um einen Hintern ergänzt, ab und zu klang es als wre eine ganze Orktruppe im Anmarsch, aber auf weiter Flur war nix zu sehen, und so weiter. Irgendwann haben sie Ur-mäll Bummzackpenghauabdubengel dann auf frischer Tat erwischt, (Spielerreaktion: "ER HAT DOCH EINEN VERF**KTEN SCHELM GENOMMEN!) und gefesselt und geknebelt auf 'nen Esel gebunden. MIt einem krass verbessertem Entfesseln-Wert (war neben Stimmen imitieren wohl mein höchster Wert) hat das ihnen allerdings nicht viel genutzt, irgendwann musste ich der Gruppe dann den Arsch retten, nur um wieder als Mit- und nicht als Gegenspieler mitmachen zu können. :ugly:

    Bin allerdings regeltechnisch etwas eingerostet/falsch montiert, wir hatten (weils die Regelwerke und Abenteuer noch in der hiesigen Bibliothek gab) mit DSA 1 angefangen, und dann erst später Regeln aus 3 und 4 dazugenommen, was das ganze zu einem ziemlichen Clusterfuck gemacht hat. :D
    Würde mich aber anbeiten, dem Meister beim Umgang mit Roll20 zu unterstützen, ich wollte mich da ohnehin reinfuchsen um meine alte Gruppe wieder zu reaktivieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2014
  5. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.435
    Zustimmungen:
    35
    Gehört das nicht eher ins Medien Forum? :o
    Nuamalso ;)
     
  6. Highlander87

    Highlander87 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    15
    Schön, dass man doch so schnell einige Interessenten zusammen hat. :)

    Hm... ein Medium in dem Sinne ist es als P&P eigentlich ja auch nicht. Aber wenn ein Mod verschieben will, spricht von meiner Seite aus nix dagegen.
     
  7. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Interesse besteht, allerdings wäre mir eine rein schriftliche Runde lieber - das hat auch den Vorteil dass man nicht um Zeitpunkt X am PC sitzen muss.
    Regelwerk.... Ja, da müsste man sich einigen :D ich hab zuletzt Version 2 gespielt
     
  8. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.558
    Zustimmungen:
    74
    Hab bisher nur mit 4.1 gespielt.
     
  9. Plumbum

    Plumbum W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2014
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Regelwerktechnisch würde ich 4.1 wenn nicht sogar schon DSA 5 vorschlagen. Upgraden ist einfacher als abwerten, vor allem wenn man noch Leute hat die aktiv spielen, die kriegen dann mit zwei Regelwerken 'nen Rappel. (Ich setze einfach mal voraus, dass wirklich hochaktive Gruppen auch mit dem aktuellen Regelwerk spielen... :D )Von DSA 5 gabs wenn ich mich da nicht ganz vertue schonmal 'ne Beta-Auflage des Regelwerks als PDF, die ich an Land ziehen konnte. Im Zweifelsfall würde ich aber sagen, dass mer das nehmen, was wir allen irgendwie zugänglich machen können. Ich habe aber ganz bestimmt keine PDFs von DSA 4.1 + Zusatzmaterial die ich irgendwo hochladen könnte, sowas wäre ja illegal... :o
    Ich halte allerdings mehr von Voice als vom Schriftlichen, das macht den Aufwand zum meistern einfacher, verkürzt Kampfzeiten drastisch, und hat vor allem den Vorteil das sich auch wirklich alle Spieler jederzeit beteiligen können. Ansonsten ist 'ne Situation ggf. schon erledigt, bevor man überhaupt auf sie reagieren konnte.
    Rein schriftlich geht meines Erachtens nach eigentlich nur, wenn man was rein narratives (beinahe) ohne große Regeln spielt, aber da lass' ich mich gerne eines besseren belehren.
     
  10. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.558
    Zustimmungen:
    74
    Von 4.1 hab ich auch nichts, was ich digital zur Verfügung stellen könnte. :o

    Rein schriftlich halte ich für schwer bis nicht meisterbar (vor allem, da jetzt keiner mit großer Meistererfahrung Hier geschriehen hat). Das würde ich mir definitiv nicht zutrauen. Fände ich aber auch als Spieler komisch. Mir geht es da schon auch darum, mit den anderen zusammen zu spielen. Das fällt ja eher weg, wenn jeder irgendwann schreibt, was er tun würde.
     
  11. Membarus

    Membarus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. Dezember 2001
    Beiträge:
    12.775
    Zustimmungen:
    1
    Mein Regelwerk hier ist sogar noch von 1992 - habe gerade nachgesehen :D
    Ne Voicegruppe muss sich jedoch auf einen festen Termin einigen. Ist zwar lustiger, keine Frage, aber es müssen eben dann auch alle Beteiligten Zeit haben.
    Schriftlich muss nicht regelfrei oder vom Meistern her aufwändiger sein, verstehe auch gar nicht wie du darauf kommst. Es ist das selbe Spiel, nur mit gewissen Latenzen beim Ausführen der Aktionen. Das ganze Spiel kann sich mehr hinziehen, dann wiederum gibt es hier Fortschritte während die Voicegruppe auf den nächsten Termin hinfiebert.

    Wenn die Anfrage eh gross genug ist wäre es aber denkbar eh zwei oder mehr Gruppen zu bilden (ggf. Sind sogar Voice & rein schriftlich machbar).

    Das mit dem Regelwerk bekommen wir schon hin. Ich bin offen für alles.
     
  12. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.558
    Zustimmungen:
    74
    Ach so, mit dem 5er würde ich momentan noch nicht spielen. In der Beta sind wohl noch einige Sachen auszumärzen, was ich so mitbekommen hab.
     
  13. Highlander87

    Highlander87 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    9.994
    Zustimmungen:
    15
    Schließe mich an. In meiner Gruppe spielen wir meine ich 4.0, haben aber auch ein bisschen aus 4.1 mit verwurstelt.
     
  14. saroman

    saroman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2013
    Beiträge:
    20.558
    Zustimmungen:
    74
    Bei uns ist es, glaub ich, auch nicht astreines 4.1. Allerdings weiß ich nicht, ob mit Privat- oder mit älteren Regeln vermischt.
     
  15. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.435
    Zustimmungen:
    35
    Ein "Talk" aber auch nicht ;)
    Mir isset schnuppe! Mach watte willst :D ;)
     

Diese Seite empfehlen