Crowdsurfer ???

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von ALSWELLA, 21. August 2016.

  1. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    97
    Also auffem RockhardFestival war so ein 3 Zentner Bursche mit seinen Stiefel in ca Größe 48-50 mit Killernieten. Wenn man die abbekommt dann kann es schon zu bösen Verletzungen kommen.
    Da ja in dem Fall auch noch hinzukommt das den niemand so richtig anpacken will.
     
  2. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    Hinten halten die Leute ihr Kaffeekränzchen. Wenn die Mukke dann noch nur so mittelmäßig laut ist kann man sich das gleich sparen. Ich habe auch nichts gegen Crowdsurfer. Bei den richtigen Bands und den richtigen Liedern kein Problem. Da helfe ich auch gern mal mit. Aber irgendwann ist halt das Maß voll. Und wenn man merkt, dass der Vollidiot dessen Schlammstiefel man grad ins Genick bekommen hat auch bei Helene Fischer surfen würde, dann ist es einfach genug.
     
  3. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    41
    Dann kann man froh sein, denn als habwegs des Denkens fähiger Mensch wäre man ja nicht dort :o


    Ich habe übrigens schon des öfteren (auch auf anderen Festivals uns sonstwo) gesehen, wie Besoffene andere Besucher anpöbeln, gegen Zelte und sonstige nicht dafür gedachte Dinge pissen, anderer Leut Eigentum mutwillig oder versehentlich zerstören und die eigene und anderer Leut Gesundheit gefährden.
    Zur Gewährleistung der Sicherheit von Mensch und Material fordere ich also hiermit ein absolutes Alkoholverbot für Wacken, oder eine Begrenzung der Alkoholmenge pro Person pro Tag.

    Positive Nebenaspekte:
    Die Menge an Besuchern dürfte insgesamt abnehmen - einige stört ja, wie groß Wacken geworden ist.
    Das dumme Partyvolk dürfte insbesondere weniger werden - es sind also nur noch Leute da, die wegen der Musik dort sind.
    Viele, vor allem die nervigen, Crowdsurfer sind besoffen - der Zusammenhang mit dem Thread liegt auf der Hand. Außerdem: weniger Leute führen automatisch zu absolut weniger Crowdsurfern.
     
    Sorrownator gefällt das.
  4. WhereverIMayPost

    WhereverIMayPost W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Crowdsurfing ist auch das :

    [​IMG]

    Ein paar Leute hier konnten auch etwas vom Hellfest lernen...:rolleyes:

    Klar, ein Matschige Stieffel oder ein besoffene Typ über 100 Kilos ins Gesicht muss nicht sein, aber was wenn wir verbieten alles die uns stört? Ich habe auch eine ganze große Liste...:D

    Ein bisschen Mühe und Toleranz tun nicht weh.
     
    cortez gefällt das.
  5. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Dagegen sagt wahrscheinlich hier niemand was nur wie oft kommt sowas vor?
    Die Normalen Crowdsurfer sind gerade für große Leute wie mich eine absolute Plage.

    Und Übrigens das Foto vom Rockharz letztes Jahr von so einer Aktion ist viel cooler also wir müssen nicht zu den Franzosen rüber gucken um was zu lernen :p
     

Diese Seite empfehlen