Campground W/Ordner

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von gargelkarg, 08. August 2016.

  1. gargelkarg

    gargelkarg Newbie

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Montags mittags angekommen und auf W gelandet, Platz gut, etwas umständlich zu erreichen aber dafür keinerlei Durchgangsverkehr und vor allem kein Abreisestau. Verhalten und Laune der Einweiser aber unter aller Sau, zweimal zugeteilter Platz wie in der Sardinenbüchse, patzige Antwort "3 Quadratmeter pro Zelt, sonst hinten anstellen", gesagt und zweimal getan. Dann "umparken, Fluchtwege vergrössern, sonst...", "mit Nachbarn einigen", "dann gibts eben kein Pavillon für euch, wenn eure Zelte immer grösser werden" und weiteres.
    Der Gipfel war, das die nachts zwischen 3 und 6 bei uns und mehreren Nachbarn in die Zelte kamen und verlangt haben die Autos umzuparken. Irgendwie scheinen die nicht an ihrer Gesundheit zu hängen! Bei anderen lagen kleine "Bitte umparken"-Zettelchen mit Smileys auf den Tischen...
    Weiss nicht ob das so die Regel ist, aber in 9 Jahren war das irgendwie neu für uns bei der Einweisung derart unkoordiniert zu verfahren. Auf anderen Flächen habe ich mir die Einweisung angeschaut, verlief um Klassen besser mit wesentlich mehr Platz und Freundlichkeit.
     
  2. OlkZornbold

    OlkZornbold Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Auf D am Dienstag um 00:30 wurde auch unkoordiniert befüllt. Hatten auch kaum Platz und pro Fahrzeug eine Fläche von 5 Meter mal Fahrzeugbreite zugewiesen bekommen. Für ein kleines Zelt mag das mehr als ausreichend sein, bei zwei Iglu-Zelten für die PKW-Insassen ist das schon arsch-eng, größere Zelt oder Pavillon sind dann nicht drin.
    Wir waren allerdings 9 Autos und saßen nur mit 1-2 Personen im Auto, so dass es gerade noch so ging. Vernünftiges Abspannen der Zelte war jedoch nicht möglich.
    Die Einweisen waren überfordert und unfreundlich. Einer von denen wäre uns auch fast zweimal vors Auto gelaufen und hat es nicht einmal gemerkt.
     

Diese Seite empfehlen