Bush, Condoleezza & co.

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von S_dzha_Raidri, 11. Dezember 2002.

  1. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.408
    Zustimmungen:
    5
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,226607,00.html

    na, da habn sie sich aber mal wieder was feines ausgedacht, die klugen köpfe unserer größten vorbilder wo gibt... *kopfschüttel*
    wieso indreiteufelsnamen kann man nur auf dermaßen beknackte ideen kommen, ich meine, amerikaner sind doch auch menschen, und menschen können logisch denken,... wieso ... wieso kann man nur solche menschen in die regierung wählen, das will einfach nicht in meinen schädel... naja, wahrscheinlich ist mein verstand nicht groß genug, um das zu verstehen,... das ist meine hoffnung, dass es da irgendwo einen sinn gibt der gut ist und den ich einfach nicht verstehe :( *resignation*
     
  2. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Na herzligen Glückwunsch!

    Aber irgendwie wundert mich sowas bei den Idioten von der Amerikanischen Regierung nicht mehr.

    Interessant ist übrigens wie gerne sie "Schurken..." einschüchtern. Atombomben gegen Schurkenstaaten. Ein internationales Gerichte Gericht wird als Schurkengericht bezeichnet, gegen dass man gegebenenfalls sogar mit militärischen Mitteln vorgehen würde... Schmeisst doch gleich ne Atombombe auf den Gerichtshof!

    Idioten!
     
  3. Feyhach

    Feyhach W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.869
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem finde ich es abstrus, das ausgerechnet das Land mit den meisten Massenvernichtungswaffen und das einzige Land, das jemals eine Atombombe eingesetzt hat, solche Drohungen ausspricht.
     
  4. Maschinenmann

    Maschinenmann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    0
    Oh Oh!!!

    Ich glaube darüber Lohnt es sich nicht mehr zu Diskutieren, die USA machen sowieso was die wollen, da haben andere Völker nix zu melden!!

    Außerdem wahren die Amis immer schon so ein leicht Krieglüsternes Volk, und jetzt mit dem Bush wird sich das auch nicht ändern!!
     
  5. Netfreak63

    Netfreak63 Moderator

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    24.995
    Zustimmungen:
    2
    ... Kennedy musste sterben, aber Bush lebt nach wie vor. Keine AMOKLÄUFER oder HECKENSCHÜTZEN frei ... ?? *lol*
     
  6. Maschinenmann

    Maschinenmann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    0
    Das währe auch zu schön um war zu sein !!
    Naja dann müssen wirs halt noch mit dem da drüben aushalen!
     
  7. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    Bush wurde doch nicht gewählt, so wie es sich halt für nen richtigen Diktator gehört :D http://www.poisonedminds.com/tests/dic/
    beim Dictator-test kommt mit den richtigen antworten auch bush heraus, har har
     
  8. Maschinenmann

    Maschinenmann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    0
    Ne das ding ist Blööd. letztes mal war ich saddam!!:(
     
  9. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    wer von beiden ist denn schlimmer, Saddam oder Bush?
    Bin mir da nicht so sicher.
     
  10. Maschinenmann

    Maschinenmann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.439
    Zustimmungen:
    0
    Naja beide gleich, außer das man bei Bush die Unterdrückung des Volkes nicht so bemerkt bwz sieht!!
     
  11. TTP

    TTP W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    10.497
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich finde s gibt da schon einen Unterschied. Saddam unterdrückt sein Volk und er versucht auch andere Völker zu unterdrücken. Bush lässt seine Amis so viel Mist bauen wie sie wollen und unterdrückt nur andere... so oder so ähnlich...
     
  12. Rumpel

    Rumpel Guest

    Tja, Bush will das Öl, egal wie. Wie? genau man beschuldigt andere für Sachen (offizielle Bezeichnung "Terrorismus"), die man selbst seit 80 Jahren macht (offizielle Bezeichnung"Politik"). Für mich ist das Ausbeutung und Imperialismus pur. Man beachte die Methoden, eine von vielen man unterstüzt die Türkei mit Milliarden, macht ihnen Hoffnung in die EU zu gelangen (was die Amis echt nix angeht) und schon hat man einen Stützpunkt zu den anderen hunderten dazugewonnen, um die Weltherrschaft entgültigt zu ergattern.
    Das mit dem Öl ist doch nicht mehr klarer zu sehen, wer hat den Bushs Wahlkampf und seine Politik finanziert?????
    Es wird genauso laufen wie in Afghanistan: Land besetzen, andere für sterben lassen (in dem Fall Afghani und Nordallianz) anschließend das Öl abkassieren und die Europäer die Wiederaufbauarbeit machen lassen. Komisch allerdings, kaum ein Terrorist wurde gefunden, Öl fließt aber schon?? Interessant: 1997 scheiterten Verhandlungen zwischen US-Konzernen und den Taliban über entscheidende Pipelines. Gab da mal interressante Berichte, weiss aber nicht mehr wo :(, nach dem die USA über den 11.9. beschied wussten, ihnen aber sogesehen nix besseres passieren konnte......
    Ich hör jetzt auf bevor hier noch der Cia aufkreuzt oder sonstwer mich bombadiert
     
  13. Suwarin

    Suwarin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    0
    Boah ..die Spinnen die Amis...
    Ich warte nur darauf das sich alle gegen die Amis stellen und denen mal einen Denkzettel zu verpassen.
     
  14. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    das seh ich auch so. man hätte die amis richtig verkloppen sollen als sie den internationalen gerichtshof (der für alle Länder ausser den Amis zuständig ist) und die klima-konferenz boykotiert hatten. Jetzt labert der Spinner rum, das er Atombomben einsetzen will. Aber die haben ja alle schiss, die Regierungen. Wobei man die Amis wohl richtig in die knie zwingen könnte, indem einfach alle Länder ihre Beziehungen zu Ami-Land einfrieren, bis die sich beugen. Vor allem sollte man, falls Bush sich gegen den Weltsicherheitsrat wendet, und das macht was er will, einfach ein paar attentäter auf ihn ansetzen. Der Typ der da in Washington rumgesnipert hat, hätte das ja mal ruhig erledigen können :D , aber nein, der ballert ja lieber unwichtige menschen ab, statt was wirkliches zu leisten.
     
  15. moonchild

    moonchild W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.410
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube inzwischen das beste was der Welt passieren könnte, wäre wenn Bush einen grausamen, dreckigen Tod sterben würde.
     

Diese Seite empfehlen