Boykott von Bands ?????

Dieses Thema im Forum "Q&A old" wurde erstellt von blairwitch, 26. September 2004.

  1. blairwitch

    blairwitch Newbie

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hut ab !!Es ist eine respektvolle Leistung ein Festival(regelmäßig) in dieser Größenordnung zu organisieren. Kritikpunkte wird es natürlich bei über 30.000 Gästen immer geben.Deswegen sollte man sich von destruktiver Kritik abwenden und sich den Verbesserungsvorschlägen widmen!!
    Wie jedes Jahr(leider)werde ich jetzt fragen:
    Bricht man sich seitens des veranstalters wirklich einen Zacken aus der Krone,wenn man bei einem Aufgebot von ca. 60 Bands,eine heimische (Schleswig-Holstein) -Band dazu nimmt??????Natürlich ist S.-H nicht gerade die Hochburg des Metals ,abergerade deswegen gibt es hier einige (weitaus unterbewertete)Bands,die wohl im Ausland mehr Zuspruch finden und gerade HIER absolut förderungswürdig wären.
    Beispiel für die genialsten Bands vor Ort.:

    Ritual Steel
    Inc.
    Witchbane
    und natürlich das schlesw.-holstein. Aushängeschild Subcutane.

    IST ES WIRKLICH ZUVIEL VERLANGT MIT EINER SPIELZEIT VON VIELLEICHT 30 MIN FÜR EINE DIESER BANDS (bei 3-Tagen Live-Beschallung) DIESER REGION EINEN SCHRITT NACH VORNE ZU ERMÖGLICHEN????
    BEI EINEM "NEIN" WÄRE ICH GERNE AUF DAS ARGUMENT GESPANNT"

    Metal-Fan Club"Crusaders " Schleswig-Holstein
    Cindy
     

Diese Seite empfehlen