Arme Onkelz-, reiche Metalfans?

Dieses Thema im Forum "Q&A Discussion" wurde erstellt von Elvilgaron, 05. August 2003.

  1. Elvilgaron

    Elvilgaron Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn das Thema hier warscheinlich zum 100sten Mal angeschnitten wird:
    Über die Tatsache, dass die Onkelz nun in Wacken auftreten kann man geteilter Meinung sein, wenn ich mich auch frage was die Band als Headliner auf einem Metal-Open-Air zu suchen haben... (Ich kenne ein paar Onkelzfans, alles keine Rechten aber die haben uns deswegen auch schon ausgelacht...)
    Und auch über den Kommentar auf ihrer HP, Stichwort "Wir haben euch groß gemacht und geben euch zum 15. wieder die Ehre kann ich noch hinweg sehen, aber was soll diese sch... Sauerei, den Onkelz Fans "unser" Festival für fast umsonst vor die Füße zu hauen??? Nicht nur dass sie den einen Tag umsonst über die Metaller herfallen können, nein auch die anderen Tage sollen sie mit einem Rabatt "geschenkt" bekommen???

    Zollt ihr so den Onkelz euren dank dafür dass sie Wacken populär gemacht haben? Stehen wir deshalb ewig in deren Schuld? (Ob man deswegen überhaupt etwas schuldig ist sei dahin gestellt) Kriegen die Fans vielleicht auch noch den roten Teppich ausgelegt, oder gar die ersten Reihen für sich reserviert?
    Hat sich schon mal jemand überlegt, dass das fast zweifellos blöde Sprüche und damit Ärger nach sich ziehen wird, wenn reine Onkelz-Fans und Onkelz-Gegner 2004 aufeinandertreffen?

    Wenn Ein Bundesligaverein Heimspiel hat und Fans der Gastmannschaft ihre Karten Geschenkt kriegen, was soll denn da im Stadion für eine Stimmung herrschen?
    Und genau wie es im Fußball auf beiden Seiten Verrückte gibt, die dadurch durchdrehen, so wird es auch 2004 in Wacken ablaufen. Versprochen...

    Ich werde meine Augen im nächsten Jahr auf Skandinavien richten, was Konzerte und Festivals angeht. Scheiß auf die Fahrtkosten, wenn man dadurch dem Kommerz entgeht...

    bye Wacken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2003
  2. karlsquell

    karlsquell W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Dezember 2002
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    äh, die onkelz sind "nur" donnerstag headliner. und für die anderen tage müssten die onkelz fans den vollen ticketpreis doch zahlen oder nicht? aber davon mal abgesehen finde ichs auch scheiße das die den donnerstag, sovern sie im niedersachensatdion auf dem konzert von den stones und onkelz da waren, umsonst reinkommen. was sind das? übermenschen oder was? aber ich werde trotzdem hinfahren, muss mir die onkelz ja nicht anschauen...
     
  3. BurrnHard

    BurrnHard Newbie

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich hab prinzipiell nix dagegen das die onkelz spielen. und wenn die onkelz aus "Dankbarkeit" für die unterstützung bei dem rolling stones gig ihren fans ein gratis open air spendieren wollen is das auch ihr problem. aber wieso zum kuckuk kann des sein das sie freikarten für den wacken-donnerstag bekommen? und sonderkonditionen für die übrigen tage???
    andere bands können sich doch sowas auch net erlauben!
    Also das sollten sich die veranstalter wirklich noch überlegen. das gibt zoff!
     
  4. Timothi

    Timothi Member

    Registriert seit:
    05. August 2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ist doch alles egal. Es ist einfach ne dumme idee sowas auszutesten ... Mann muss den ärger doch nicht provozieren. Bis jetzt war es auf dme Wacken immer so das wohl immer nur Leute mit dem selben Musik geschmack da waren ... ergo, es keinen Stress gab. Aber gerde, gerde die Onkelz spalten extrem in onkelz hasser und onkelz vernatiker !!! Und sowasm uss man doch nicht zusammen werfen ... Im Fussball stadion werden die fans nicht um sonst getrennt !!! ... Was soll denn ? Wieso müsst ihr umbedingt das experiemnt ob es funktioniert oder nicht wagen ...
     

Diese Seite empfehlen