an die spammer, damit euch nicht langweilig wird

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Odin, 20. Januar 2003.

  1. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    da dass forum im moment eh nicht so gut funktioniert, könnt ihr ja mal n guestbook von nem komischen baptisten vollspammen, lest euch einfach mal seine Sachen über jesus durch, und schreibt ihm wie scheiße ihr das findet :D :D :D :D ,könnt natürlich auch schreiben, ohne es zu lesen :D

    www.johnwindow.de
     
  2. Kiwok

    Kiwok W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    26.722
    Zustimmungen:
    0
    Viel zu bunt und viel zu scheiße...:D:p
     
  3. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    ja, schreibt ihm das, hehe

    er antwortet sogar auf jeden eintrag :)
     
  4. Nightfall161

    Nightfall161 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Odin, find ich richtig scheisse. Blöde Aktion von dir.
    Lass ihn doch machen was er will. Du verlangst es doch von anderen auch!!
     
  5. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    dann lies dir mal durch was der für ne scheiße über Nicht-Christen schreibt. So ne Intoleranz find ich ziemlich zum kotzen, ob es nun von scheiß Nazis kommt oder von scheiß Baptisten. Ich mach da keine unterschiede. Nur weil die Assis (Baptisten) ne größere Lobby und ne längere Tradition haben, sind sie nicht besser als scheiß Nazis!
     
  6. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Klar hat der junge Mensch krasse und intolerante Ansichten, aber ich denk es hat nicht viel Sinn, diesem wiederum mit Intoleranz zu entgegenen.... vielleicht sollte man den mit eigenen Waffen schlagen, z.B. fragen wo in der Bibel steht 'kein Sex vor der Ehe' 'Zölibat' und ob er beschnitten ist und den Sabbat einhält (steht ja auch in der Bibel ;) ).
     
  7. viking

    viking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    3.315
    Zustimmungen:
    0
    Da haste recht!!! Ich hab mal drauf geguckt, aber war mir einfach zu blöd, deswegen hab ich mir das auch nur kurz angeguckt. Mir ist das einfach mal wurscht......:D
     
  8. Thordis V.

    Thordis V. W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    51.157
    Zustimmungen:
    0
    Ein Guestbook-Eintrag mit einigen Fragen und das war's.... :D
     
  9. Wolfman

    Wolfman W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    18.462
    Zustimmungen:
    0
    Echt niedlich, aber wohl doch nicht so ernst gemeint, zumindest wenn ich mir so Kleinigkeiten anschaue, wie zum Beispiel die Zeile über dem Gästebuch "............. dürften sich hier schon SCHWUL eintragen"......
    Oder die Tatsache, dass er als ach so gläubiger Christ UT zockt wie ein Weltmeister.......

    Naja.....
     
  10. Nightfall161

    Nightfall161 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Jau, darum geht's und um nix anderes.
    Es gibt auch Christen, die tolerant sind. Die Leute, die du wohl kennst, Odin, sind wohl alle genauso festgefahren in ihrer Meinung, wie überzeugte Atheisten und dergleichen. Und wohl genauso wie du.
    Freiheit ist Selbstbestimmung ohne die Grenzen des anderen einzuengen.
    Leute, die sich christlich nennen, sind nicht alle fundamentalisten und weltfremd.
    Ich persönlich jedenfalls würd mich nicht so nennen
     
  11. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    naja, christen sind ja meistens noch relativ normal, aber das is ja ein baptist, also quasi ein "christ", der nichts anderes toleriert. mein bruder hatte die seite nur von ner Freundin bekommen, und weil ich ihn so scheiße fand, und das forum ja eh nichts richtig lief, dachte ich mir, was solls? die können ja auch mal ruhig merken, dass es noch was anderes auf der welt gibt als das christentum. Wenn er jedoch immer nur mit baptisten in kontakt kommt, und auf seiner hp auch nur christen drauf schreiben, dann merkt er ja nie, dass es was anderes gibt. Wenn viele ne andere Meinung ihm reinschreiben, kommt er vielleicht ins grübeln, und merkt, dass seine Religion nicht die einzige ist, die es auf der Welt gibt...
     
  12. andrea

    andrea W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    0
    Der größte Intollerant bist ja wohl Du Odin! Ich war nicht auf der Seite weils mich einfach nicht interessiert, und was mich nicht interessiert mülle ich nicht zu! Lass Ihn doch machen was er will und vielleicht hat ja Wolfman recht, daß das alles gar nich so ernst gemeint is?
     
  13. Wolfpack

    Wolfpack W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    4.903
    Zustimmungen:
    0
    Ich find es interessant welch ein umfassendes und differenziertes Verständniss des begriffes Baptist dir zu eigen ist......

    Nunja wers nich besser weiß kann am besten laut schreien......
    Auch wenns mal wieder nicht angemessen ist.....
     
  14. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    Baptísten [griech.], ehem. Spottname für eine aus dem engl. Puritanismus im 17.)Jh. entstandene Gemeindebewegung mit Erwachsenentaufe; v.)a. in den USA verbreitet. Alleinige Richtschnur für Glaube, Gemeindeordnung und Leben ist die Bibel.

    (c) Meyers Lexikonverlag.
     
  15. Odin

    Odin W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    6.157
    Zustimmungen:
    0
    Die Bibel, wie sie vom Einzelnen ausgelegt wird, sehen die Baptisten als höchste Autorität an und stellen sie über Tradition, Vernunft und menschliche Erfahrung. Obwohl die Baptisten gelegentlich Glaubensbekenntnisse übernahmen, um ihrem Glauben Ausdruck zu verleihen, nahmen diese nie den gleichen Rang wie die Heilige Schrift ein.



    "Baptisten," Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2000. © 1993-1999 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
     

Diese Seite empfehlen