also...

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Elvenking, 21. Mai 2005.

  1. Elvenking

    Elvenking W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    1.)
    ich glaube,dass motörhead letztes jahr sowieso nicht länger spielen wollten (max. 90 minuten),da sie das auf ihren touren soweit ich weiß auch nicht tun

    2.)
    wenns nach den namen der bühnen gehen würde hätten wir nur true und black metal.within temptation sind auf jeden fall "düster angehaucht" und ich find den headliner status völlig gerechtfertigt.

    3.)
    kreator <-> finntroll
    verdammt sucht euch halt einfach eine davon aus!!!ich musste letztes auch zwischen 2 bands wählen,die ich schon immer mal sehen wollte, quireboys und amon amarth, die stilistisch rein gar nix miteinander zu tun hatten!ohne überschneidungen gehts halt nich,es sei denn man hat nur eine bühne, die dann für manche leute allerdings namenlos bleiben müsste (s. 2.).

    4.)
    ich find es scheiße, dass machine head für judas priest als ersatz dient. ich hab nichts gegen MH,sie können auch gerne in wacken spielen, aber NICHT als headliner und NICHT als ersatz für priest. lieber hätte man eine unbekanntere band holen sollen, die besser nach wacken gepasst hätte. ich bestreite auch nicht dass MH metal ist, aber trotzdem passt es nicht. lieber zB Gamma Ray, Iced Earth, In Flames oder von mir aus auch zum 100. mal nevermore.
    es wäre von den veranstaltern klüger gewesen priest überhaupt nicht zu erwähnen, meiner meinung nach haben sie sich damit selbst ins knie geschossen.

    DAS GANZE HAT NICHTS MIT "TRUE" ODER "UNTRUE" zu tun...bevor es hier wieder irgendwelche komischen vorwürfe gibt
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2005

Diese Seite empfehlen