1 Ausgang 3 Eingänge?

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von ArxX, 11. August 2011.

  1. ArxX

    ArxX Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Jo also hier mal meine Erfahrung von den Ein- und Ausgängen, und nein, es hat nix mit den Secs zu tun!

    Wie kann es sein das ein Eingang knapp 50 Meter lange Schlangen hat, 2 Eingänge fast nicht benutzt werden und man sich bei den Ausgängen fast schon Knochen bricht wegen dem gedränge? Die Logik kann ich irgendwie nicht verstehen, is das sonst wem noch negativ aufgefallen?
     
  2. sweet_melli

    sweet_melli W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    11
    Das frage ich mich jedes Jahr! Und es wird hier auch jedes Jahr neu disskutiert...über einen weiteren großen Ausgang muss man auf jeden Fall endlich mal nachdenken!
     
  3. CRIMSON THUNDER

    CRIMSON THUNDER W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    also bei den aussgängen bin ich immer sehr gut rausgekommen da der ja auch so breit war :S
     
  4. ArxX

    ArxX Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Schon aber bei einigen Acts kommt man fast garnicht raus, und wenn ich sehe wie die Secs nebenan Däumchen drehen und sich langweilen frag ich mich auch ob da nicht irgendwas schief läuft.
     
  5. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Die Ein- und Ausgänge werden ja recht variabel gehandhabt. Gerade nach großen Konzerten wäre es schon sinnvoll, insbesondere die mittleren Bereiche als Ausgänge zu nutzen - normalerweise sind es ja die seitlichen Bereiche (sinnvollerweise, sonst rempelt es wie ne Sturmflut zentral auf den Biergarten).

    Die meisten Leute stürmen aber mittig und stellen 2 Meter vorm Schild fest, dass es kein Ausgang ist. Ich weiss dahingehend nur eine sinnvolle Lösung: Den Biergarten nicht zentral vor die Schleusen stellen, sondern dort ne gerade-aus-durch Möglichkeit Richtung Campground schaffen. Wer Biergarten/Merch/Metalmarket will, könnte sich vorab schon seitlicher orientieren. Da stellt zurzeit der Biergarten einen saublöden Wellenbrecher dar.
     
  6. Calligullaminus

    Calligullaminus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch definitiv so gewollt - Ähnlich wie bei Kaufhäusern etc. Die Leute sollen da durch um was zu kaufen.
     
  7. ArxX

    ArxX Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man 2 Eingänge und 2 Ausgänge hätte wär das ja alles noch top, die beiden mittleren sind die Eingänge die äusseren die Ausgänge. Ich war auf T angesiedelt und musste mich, wenn ich von der True Metal Stage kam erstmal durch eine Masse an Menschen wühlen, mich durch den Ausgang quetschen und dann nochmal an den Eingängen und durch die Schlangen vorbei in richtung metal Markt machen. Ich hab ja nix dagegen aber das ließe sich auf jeden fall besser lösen und würde den "Verkehr" auch etwas verbessern denk ich.
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    11
    Wobei ich glaube das am Biergarten niemand mehr vorbeigeführt werden muss, das ding läuft so oder so :)

    das problem ist auch , das es einfach nur nach hinten rausgeht . man könnte vielleicht den Partystage Ein/Ausgang vergrößern und den leuten dann klar machen das sie auch da raus können. der geht zwar auch nach hinten , aber man hat dann nicht diese Staus vorm Biergarten , wo es dann wieder wegen den Schlangen vor den Geldautomaten nicht weitergeht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2011
  9. BastiSito

    BastiSito W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juni 2010
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich - es ging mir nur drum, dass insbesondere nach solchen Doppelkloppern wie Helloween/Blind Guardian die "Verkehrsführung" kurzfristig änderbar sein sollte.

    Da nach HailTheBlackKing aus Kuhkaffhausen nicht gerade 40K Leute rausstürmen ist es an der Stelle ja nicht problematisch.
     
  10. Wetter

    Wetter W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    7
    Ich hab einfach ein Eingang als Ausgang benutz, wenn dieser natürlich grad leer war. So wie z.B. beim Ozzy Konzert :D
     
  11. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    8

    Du willst mal deine Sig überprüfen :D
     
  12. LadyGagaFan

    LadyGagaFan Member

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Also nach COB konnte man auch einen der Eingänge als Ausgang benutzen.

    Außerdem können die Leute auch ruhig mal ihr Gehirn einschalten und einen der anderen Eingänge benutzen, wenn ne 50-Meter-Schlange vorm zentralen Eingang ist, es ist ja nun nicht so, dass man es nicht sieht, wenn da alles frei ist. Ich erinnere mich noch gut an 2008, als Freunde von mir über eine halbe Stunde gebraucht haben, um durch den Hauptausgang rauszukommen, während ich in 5 Minuten durch den Ausgang vor der Party Stage (ist ja nun kein großer Umweg) draußen war. ^^
     
  13. OnkelTom79

    OnkelTom79 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab 3 Eingänge und 2 Ausgänge gesehen und nicht nur einen.

    Ein zweiter Ausgang beim Biergarten bringt wohl auch nicht viel. War nur nach Ozzy n bisschen voller. Aber das Nadelöhr war da die Kreuzung beim Wackinger. Danach alles wieder fein. Hat aber auch nur 7-8 Minuten gedauert da hin zu kommen. Einen Eingang zum Ausgang machen würde da wohl auch nichts bringen. Schneller kommen die Leute dadurch auch nicht über die Kreuzung.

    Warum einer ein lange Schlange hat und 2 fast nicht benutzt werden?
    Gegenfrage, warum bleiben alle nach dem Eingang stehen und wundern sich das es voll ist? Warum brauchen alle Campground-Flaggen und Lagepläne alle 50 m um ihr Camp wiederzufinden?
     
  14. MMetal

    MMetal W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Juni 2011
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    0
    DAS hab ich mich auch dauernd gefragt!?? Weil's hinten schöner ist... :confused::D
     
  15. HugoVanBoss

    HugoVanBoss W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir dieses Jahr besonders nach Airbourne aufgefallen... :mad:
     

Diese Seite empfehlen