Zusatztag für das Wacken Open Air 2021 mit Till Lindemann und weiteren Acts

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

gargelkarg

Newbie
15 Aug. 2011
16
2
48
Ich frage für einen Freund:
Dieses Angebot richtet sich doch nur an die regulären Ticketinhaber, oder? Wie würde ich als jahrelanger Nutzniesser von Gratistickets da rankommen? Oder ist diese Gruppe von vornherein raus?
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.067
5.049
128
Ich frage für einen Freund:
Dieses Angebot richtet sich doch nur an die regulären Ticketinhaber, oder? Wie würde ich als jahrelanger Nutzniesser von Gratistickets da rankommen? Oder ist diese Gruppe von vornherein raus?
Sei mir nicht böse.
Ich gönne jedem sein Vorteil durch Gratistickets, durch welche Beziehung auch immer.
Ich bin da nicht neidisch, ist ja nicht Neues (Anwohner, Geschäftspartner,..).
Aber hier kotzen gerade Leute ab, dass sie für ein Zusatzangebot extra zahlen sollen und sich etwas abgezockt fühlen, machen sich Gedanken über die Zukunft des W:O:A und weitere Entwicklungen etc. .
Und jetzt kommst du um die Ecke mit Gratistickets!
Ist, glaube ich, die falsche Frage zur falschen Zeit.
Ich denke, du hast vermutlich nicht alles durchgelesen und hast aus berechtigtem Interesse gefragt.
Völlig ok, nur etwas unpassend, finde ich.
;)
 
5 Aug. 2019
9
3
18
48
Öh, ihr habt die Ankündigung aber gelesen, oder? "Den Namen dieser Band dürfen wir noch nicht verraten." Dürfen. NIcht wollen. Das ist NICHT unsere Entscheidung gewesen. Steht in der News und wurde auch hier schon oft genug erklärt.

Da hilft nur ein, warten mit der Ankündigung der Abzocke, bis Ihr das dürft. Somit ist das auch wieder nur ne faule Umschreibung für die Katz im Sack. Oder muss das so früh raus, weil es bis zum nächsten WOA nur noch 7 Monate sind?
 

pauli

W:O:A Metalhead
21 Juli 2003
105
14
63
52
Kleve
Website besuchen
Na also. Der Veranstalter hat das Opt-In Prinzip entdeckt. War ja auch nur eine Frage der Zeit, wann das kommt. Demnächst laufen auf dem „Von Fans - Für Fans“ Festival also 1. und 2. Klasse Metalfans rum. Die einen dann mit einem Gold-VIP Bändchen. Ist das noch Metal? Von der Musik her vielleicht schon, von der Aktion her eher nicht. Was kommt als Nächstes? Grundgebühr Eintritt (ohne Bands) 150.- und dann Thrash-Metal Paket: +80€, Power Metal Paket: +60€, Special Act: Sabaton + Symphonic Orchestra +90€ (Early Access +25€)?
Gruselig. Wie im LEGOLAND: Eintritt berappen und die Fahrgeschäfte kosten extra.
Definitiv ein NoGo!
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.702
3.823
130
www.wacken.com
Da hilft nur ein, warten mit der Ankündigung der Abzocke, bis Ihr das dürft. Somit ist das auch wieder nur ne faule Umschreibung für die Katz im Sack. Oder muss das so früh raus, weil es bis zum nächsten WOA nur noch 7 Monate sind?
Wir haben diverse Monate mit der Ankündigung gewartet, das kannst du hier auch bereits nachlesen.

Auch dich frage ich: Was ist an einem zusätzlichen Angebot, welches du nicht annehmen musst und welches dir, wenn du es nicht annimmst, überhaupt nix wegnimmt im Vergleich zu den Vorjahren, Abzocke? Die Frage konnte irgendwie noch niemand befriedigend beantworten.
 
5 Aug. 2019
9
3
18
48
2 Wörter: Krise und Corona.

Und dazu: erst meckern dass die Toiletten und Duschen zu teuer sind, und das Zwangsabgaben sind, kacken müssen wir alle, und jetzt, wo sie gratis sind, wieder fragen, sie Zahlend zu machen?

Ich war immer begeistert davon wie schnell und sauber man duschen und aufs Klo kann, wenn man dafür zahlt und ehrlich, das was mich das die Woche gekostet hatte, hab ich in 1/2 Stunde locker am Bierstand umgesetzt. Wer hier wegen den 10-15€ gemault hat, steht jetzt also gerne in der 30 Minuten Schlange, wenn der Bierschiss drückt. Ich glaub ich bin im falschen Film gelandet.
 
5 Aug. 2019
9
3
18
48
Wir haben diverse Monate mit der Ankündigung gewartet, das kannst du hier auch bereits nachlesen.

Auch dich frage ich: Was ist an einem zusätzlichen Angebot, welches du nicht annehmen musst und welches dir, wenn du es nicht annimmst, überhaupt nix wegnimmt im Vergleich zu den Vorjahren, Abzocke? Die Frage konnte irgendwie noch niemand befriedigend beantworten.

Weil das wohl nur der Anfang sein dürfte und wenn das zieht, eben noch mehr dieser "Angebote" kommen werden.
Wie ich oben schon geschrieben hatte, war so wie mir bekannt, der Mittwoch so wie er war allen recht und keiner hat wohl was vermisst. Das hier ist wie bei ner schlechten Nutte, Preis aushandeln zahlen und dann mit eventuellen Mehrleistungen (von denen man die Hälfte noch nicht mal kennt) nachkobern.

Wenn es so OK wäre, würden sich hier nicht etliche Leute darüber beschweren. Man kanns drehen wie man will, mir gefällt das nicht und die Befürchtung liegt in der Luft, dass das nicht das erste und einzige dieser "speziellen Zusatz Optionen" in der Zukunft sein wird.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
98.951
3.348
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Weil das wohl nur der Anfang sein dürfte und wenn das zieht, eben noch mehr dieser "Angebote" kommen werden.
Wie ich oben schon geschrieben hatte, war so wie mir bekannt, der Mittwoch so wie er war allen recht und keiner hat wohl was vermisst. Das hier ist wie bei ner schlechten Nutte, Preis aushandeln zahlen und dann mit eventuellen Mehrleistungen (von denen man die Hälfte noch nicht mal kennt) nachkobern.

Wenn es so OK wäre, würden sich hier nicht etliche Leute darüber beschweren. Man kanns drehen wie man will, mir gefällt das nicht und die Befürchtung liegt in der Luft, dass das nicht das erste und einzige dieser "speziellen Zusatz Optionen" in der Zukunft sein wird.
Man beschwert sich heutzutage nur ums Beschweren selbst. Im Lockdown hat man schließlich nix zu tun, und dann ist sich beschweren nu einmal das Einfachste wat der Mensch machen kann!

Etliche Leute haben sich damals beschwert, dass für Toiletten und Duschen ein Zehner bezahlt werden soll, für 10 Klo. Dann hat die Orga sich entschieden, dass umsonst zu machen!
Und jetzt beschwert sich eine kleine Truppe, weil ihr Mittwoch, o gott, geändert wird, und die dafür bezahlen müssen! (wat NICHT der Fall ist, aber Mensch liest nu einmal wat er lesen will)
Wenn DU deinen Mittwoch gemütlich machen willst, wie vorher, dann kann dat, ohne Probleme, so, wie du es gewohn bist. Du MUSST nicht ins Infield! Du KANNST ins Zelt gehen, Bands gucken, und das ohne extra Kosten! Oder du kannst auch sagen: "Ach, je m'en fous, ich bleib am Campingplatz mit meinen Kumpels, und trink ein Bierchen oder 2, 20, 200". Und das für den UNGLAUBLICHEN Preis von €0,00 (Sage: NULL €uro, NULL Cent!)
So what's the problem?
 

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.236
1.023
78
Weil das wohl nur der Anfang sein dürfte und wenn das zieht, eben noch mehr dieser "Angebote" kommen werden.
Wie ich oben schon geschrieben hatte, war so wie mir bekannt, der Mittwoch so wie er war allen recht und keiner hat wohl was vermisst.

Wenn es so OK wäre, würden sich hier nicht etliche Leute darüber beschweren. Man kanns drehen wie man will, mir gefällt das nicht und die Befürchtung liegt in der Luft, dass das nicht das erste und einzige dieser "speziellen Zusatz Optionen" in der Zukunft sein wird.

Ein echter Vorteil: das Gedränge im Zelt nimmt ab. Es haben sich nicht wenige beschwert, dass man nicht ins Zelt rein konnte, und wie toll es doch wäre wenn die Hauptbühne bespielt würde....

Solange der Grundsatz des Festivals bestehen bleibt wie er ist (3 Tage Musik auf allen Bühnen) soll es doch ruhig Zusatzleistungen geben, nur bitte möglichst wenig "Katze im Sack".

Das hier ist wie bei ner schlechten Nutte, Preis aushandeln zahlen und dann mit eventuellen Mehrleistungen (von denen man die Hälfte noch nicht mal kennt) nachkobern.

Da scheint persönliche Erfahrung zu sprechen :ugly:



Die Art wie manche hier diskutieren bringt mich glatt dazu, kostenpflichtige Zusatzleistungen zu verteidigen, obwohl ich das eigentlich nicht gut finde.
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.067
5.049
128
Etliche Leute haben sich damals beschwert, dass für Toiletten und Duschen ein Zehner bezahlt werden soll, für 10 Klo. Dann hat die Orga sich entschieden, dass umsonst zu machen!
So ganz richtig ist das aber nicht. Das "umsonst Duschen und WC" war, glaube ich mit einer saftigen Preiserhöhung verbunden.
Und die WC- und Duschpässe aus dem Vorjahr, die schon bezahlt waren und noch Kapazitäten hatten, fielen unter den Tisch.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.044
115
98
40
Bergenhusen
Alle sollten nach der Aufregung mal wieder runterkommen , man muss sich halt Fragen will ich für bestimmte Sachen extra zahlen oder will ich generell einen deutlich höheren Preis für das 3 oder dann 4 Tagesticket zahlen . Das es in Zukunft nicht bei den 240 Euro bleiben wird sollte klar sein .