Zurück vom WFF!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
G

Guest

Guest
Moins,

war dieses Jahr das erste und einzige Mal auf dem WFF. Ist sicherlich geschmackssache... Aber wenn ich mich schon das erste Mal auf`s Festvalgelände wage, und nur "Schlabberhosen-Träger" mit "Ziegenbärten" (sorry, nix gegen Gesichtsgewächse, aber die Jungs...) sehe, welche mehr oder weniger im Takt hüpfen und abwechseld "Ass-kick" und "ST" brüllen...
MannMannMann, wie schön ist`s in Wacken.

Hossa
 
G

Guest

Guest
Letztes Jahr wars aber nicht soooo schlimm.
Ich fahr aber auch nimmer hin.
 
G

Guest

Guest
Ich bin heute vom Graspop wiedergekommen, da liefen keine Schlabberhosen rum, dafür ziemlich viele andere bizarre Freaks! ;-)
 
G

Guest

Guest
hm auf dem Graspop war ich auch... hab da schon einige Schlabberhosen gesehen... aber "ST" hab ich trotzdem noch nie gehört....
 
G

Guest

Guest
Weiß auch nicht genau, was das heißen soll, kann höchstens raten: Suicidal Tendencies?!
Wie fandest du denn das Graspop, Wolf?
 
G

Guest

Guest
War auch erst bei Unleashed da. Macabre hab ich leider verpasst und nur aus der Ferne mitbekommen, wie die zusammen mit dem Publikum das geniale "Vampire of Düsseldorf" gesungen haben. Echt schade!
Nevermore haben mir wirklich positiv überrascht, nachdem sie auf mich bei der Tour mit Dimmu und In Flames einen eher schwachen Eindruck hinterlassen haben.
Cradle fand ich eher langweilig, ebenso wie Motorhead. Bei deiner Kritik an SFU kann ich dir nur zustimmen, außerdem wären ein bis zwei Tracks aus der "Graveyard Classics" zur Auflockerung ziemlich cool gewesen...
Ansonsten fand ich Megadeth, The Haunted und Orphanage noch ziemlich klasse.
Und bei Within Temptation wäre ich beinahe eingepennt...
 
G

Guest

Guest
Savatage waren aber in München mit Judas Priest am Donnerstag genial.
 
G

Guest

Guest
Der kam mir irgendwie wie ein Psychopat vor
Aber sonst wars witzig
 
G

Guest

Guest
Zu Savatage: Ich fand sie nicht berauschend, aber doch ganz okay.
Zu Orphanage: Die alten Sachen von denen (insbesondere "At the mountain of madness") finde ich ziemlich gut, das neue Album ist eher langweilig...
Zu Within Temptation: Nix gegen Melodien und Frauengesang, aber das war kein Metal mehr, sondern lahmarschige Popmusik! Und ihren besten Song - "Mother Earth" - haben die noch nicht mal gespielt, zumindest nicht, bevor Cradle angefangen haben...
Und mit dem Sound auf beiden Stages war ich eigentlich sehr zufrieden, die Auftritte von Motörhead und Cradle mal ausgenommen.

Du hast übrigens recht, wir hätten uns da mal treffen und einen trinken sollen. Mit den ganzen stockbesoffenen Belgiern und Holländern war eh nicht so viel los. Naja, man sieht sich ja hoffentlich beim Wacken, dann dürftest du auch deine CD haben...

Die fetten Typen mit den Brustwarzenpearcing fand ich übrigens extrem witzig! ;-)
 
G

Guest

Guest
kann halt nicht jedes festival so genial sein wie das wacken....
 
G

Guest

Guest
Die Soundprobleme bei den Farmer Boys sind mir nicht aufgefallen, allerdings habe ich auch nur mit einem Ohr hingehört.
Besonders kamaradschaftlich waren die Leute dort nicht, das stimmt schon. Ich hatte sogar Probleme, mir auf dem Zeltplatz eine Luftpumpe auszuleihen.
Ich habe allerdings nur eine einzige Schlägerei beobachtet und die war auch relativ schnell wieder zu Ende. Das war während des Auftritts von Cradle. Ansonsten fand ich die Atmosphäre recht entspannend - kein Wunder, bei den Dope-Schwaden, die über dem Gelände hingen...
 
G

Guest

Guest
auch gerade vom WFF zurück....

wer aufs WFF fährt muss aber auch damit rechnen das halt auch ne menge solche Leute dort rumlaufen ... ist schon immer so
und wär sich das Billing anschaut müsste eigentlich auch schlßfolgern können das es so ist....

CYA in WACKEN

Das ständige SLAYER gebrülle is aber auch tierischst nervend, ...also nehmen sich metaler und "meinehoseist30nummernzugroßträger" auch nicht