ZU VOLL

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anja666

Newbie
12 Aug. 2010
13
0
46
Sorry, aber allen ERNSTES...es ist zu voll geworden mit den Jahren.
Seit 10 Jahren fahren wir auf das WOA..es war eigentllich immer total GEIL..KOMPLIMENT DAFÜR!
Aber seit 2008 .. eigentlich seit 2007...wird es immer voller, immer enger..immer "gefährlicher" (durch die Fülle).
Es ist echt net mehr witzig!
Macht Euch doch mal die Taschen weniger voll, aber stellt damit auch BITTE sicher, das JEDER der ein Ticket teuer gekauft hat, dies auch genießen kann und FREUDE dran hat weil er die Bands auch einigermaßen sehen kann.
Wir denken, 60.000 sollte eine Grenze sein.

So hat jeder Spaß dran und fühlt sich nicht über den Tisch gezogen... Stimmung wird so oder so da sein..geile Leute sind sowieso da.
Die auch gerne konsumieren (auch wenn die Preise irgendwie immer höher werden, es gehört halt dazu)..und das lässt man sich auch noch gefallen, auch wenn es vielen weh tut.

Auch wenn sich nun "einige" auf den Schlipps getreten fühlen,. die die schon viele viele Jahre die Treue halten, werden, so denke ich, uns verstehen!

In diesem Sinne...rain or shine..und hoffentlich ...demnächst... mal wieder etwas mehr in Richtung Fan gedacht!
Das WOA ist so ein geiles Festival..warum also alles kaputt machen nur um mehr und mehr Leute rein zu lassen und somit, leider, auch den Spaß um einiges zu reduzieren?

Beste METALLISCH GRÜßE

Anja666 und Anhang
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom1989

Member
9 Juli 2010
37
0
51
Wiesbaden
Sorry, aber allen ERNSTES...es ist zu voll geworden mit den Jahren.
Seit 10 Jahren fahren wir auf das WOA..es war eigentllich immer total GEIL..KOMPLIMENT DAFÜR!
Aber seit 2008 .. eigentlich seit 2007...wird es immer voller, immer enger..immer "gefährlicher" (durch die Fülle).
Es ist echt net mehr witzig!
Macht Euch doch mal die Taschen weniger voll, aber stellt damit auch BITTE sicher, das JEDER der ein Ticket teuer gekauft hat, dies auch genießen kann und FREUDE dran hat weil er die Bands auch einigermaßen sehen kann.
Wir denken, 60.000 sollte eine Grenze sein.

So hat jeder Spaß dran und fühlt sich nicht über den Tische gezogen... Stimmung wird so oder so da sein..geile Leute sind sowieso da.
Die auch gerne konsumieren (auch wenn die Preise irgendwie immer höher werden, es gehört halt dazu)..und das lässt man sich auch noch gefallen, auch wenn es vielen weh tut.

Auch wenn sich nun "einige" auf den Schlipps getreten fühlen,. die die schon viele viele Jahre die Treue halten, werden, so denke ich, uns verstehen!

In diesem Sinne...rain or shine..und hoffentlich ...demnächst... mal wieder etwas mehr in Richtung Fan gedacht!
Das WOA ist so ein geiles Festival..warum also alles kaputt machen nur um mehr und mehr Leute rein zu lassen und somit, leider, auch den Spaß um einiges zu reduzieren?

Beste METALLISCH GRÜßE

Anja666 und Anhang

push push push push
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
Sorry, aber allen ERNSTES...es ist zu voll geworden mit den Jahren.
Seit 10 Jahren fahren wir auf das WOA..es war eigentllich immer total GEIL..KOMPLIMENT DAFÜR!
Aber seit 2008 .. eigentlich seit 2007...wird es immer voller, immer enger..immer "gefährlicher" (durch die Fülle).
Es ist echt net mehr witzig!
Macht Euch doch mal die Taschen weniger voll, aber stellt damit auch BITTE sicher, das JEDER der ein Ticket teuer gekauft hat, dies auch genießen kann und FREUDE dran hat weil er die Bands auch einigermaßen sehen kann.
Wir denken, 60.000 sollte eine Grenze sein.

So hat jeder Spaß dran und fühlt sich nicht über den Tisch gezogen... Stimmung wird so oder so da sein..geile Leute sind sowieso da.
Die auch gerne konsumieren (auch wenn die Preise irgendwie immer höher werden, es gehört halt dazu)..und das lässt man sich auch noch gefallen, auch wenn es vielen weh tut.

Auch wenn sich nun "einige" auf den Schlipps getreten fühlen,. die die schon viele viele Jahre die Treue halten, werden, so denke ich, uns verstehen!

In diesem Sinne...rain or shine..und hoffentlich ...demnächst... mal wieder etwas mehr in Richtung Fan gedacht!
Das WOA ist so ein geiles Festival..warum also alles kaputt machen nur um mehr und mehr Leute rein zu lassen und somit, leider, auch den Spaß um einiges zu reduzieren?

Beste METALLISCH GRÜßE

Anja666 und Anhang

BRAVO!!! Erster Beitrag und ein zigtausend Mal behandeltes Thema.... Super Leistung....
 

Anja666

Newbie
12 Aug. 2010
13
0
46
Ihr könnt mich mal hinten rum heben. Wer sagt denn das das mein ERSTER Beitrag war?..Unter dem Namen vielleicht!
Dumseln!?
Denkt doch bitte einfach mal nach... doch..IHR könnt das auch..einfach mal probieren..das klappt schon!

Man fragt, ich antworte, des is meine Meinung und wem es net passt..tja..blöd...lest es einfach net und gut is!...Pffffft!
 

Böhser Cabal

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
370
52
73
Wir denken, 60.000 sollte eine Grenze sein.

Die "OFFIZIELLEN" Zahlen von 75.000 oder 82.500 (jeder sagt was anderes) kann man sogar FAST noch durchgehen lassen.


Bringt aber nichts, wenn sich 100.000+X auf dem Areal rumtreiben.

Hab irgendwo auch mal gelesen (Quelle wird noch nachgereicht wenn ich sie noch einmal finde), dass das Campinggelände für etwa 108.000Leute ausgelegt worden sei und FAST komplett ausgefüllt war!
Nach dem was ich vor den Bühnen gesehen habe klingt das schon plausibel.


Keinen weiteren Kommentar mehr. :rolleyes:
 

tomtom1989

Member
9 Juli 2010
37
0
51
Wiesbaden
Die "OFFIZIELLEN" Zahlen von 75.000 oder 82.500 (jeder sagt was anderes) kann man sogar FAST noch durchgehen lassen.


Bringt aber nichts, wenn sich 100.000+X auf dem Areal rumtreiben.

Hab irgendwo auch mal gelesen (Quelle wird noch nachgereicht wenn ich sie noch einmal finde), dass das Campinggelände für etwa 108.000Leute ausgelegt worden sei und FAST komplett ausgefüllt war!
Nach dem was ich vor den Bühnen gesehen habe klingt das schon plausibel.


Keinen weiteren Kommentar mehr. :rolleyes:


2011: wacken hateparade!
 

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.545
49
103
POYENBERG
Website besuchen
Ihr könnt mich mal hinten rum heben. Wer sagt denn das das mein ERSTER Beitrag war?..Unter dem Namen vielleicht!
Dumseln!?
Denkt doch bitte einfach mal nach... doch..IHR könnt das auch..einfach mal probieren..das klappt schon!

Man fragt, ich antworte, des is meine Meinung und wem es net passt..tja..blöd...lest es einfach net und gut is!...Pffffft!

Aha!?!? Und wieso für das Thema angeblich ein neuer Name?:confused:

Und wer hat dich hier was gefragt??:confused:

DU solltest vielleicht lieber mal VERSUCHEN, nachzudenken, bzw. nachzuLESEN... Dann wärst du mind. 10 mal auf dieses leidige Thema gestoßen! Es muß nicht jeder einen neuen Fred zu dem Thema aufmachen.... Das kostet alles Platz!:o
 

Anja666

Newbie
12 Aug. 2010
13
0
46
Die "OFFIZIELLEN" Zahlen von 75.000 oder 82.500 (jeder sagt was anderes) kann man sogar FAST noch durchgehen lassen.


Bringt aber nichts, wenn sich 100.000+X auf dem Areal rumtreiben.

Hab irgendwo auch mal gelesen (Quelle wird noch nachgereicht wenn ich sie noch einmal finde), dass das Campinggelände für etwa 108.000Leute ausgelegt worden sei und FAST komplett ausgefüllt war!
Nach dem was ich vor den Bühnen gesehen habe klingt das schon plausibel.


Keinen weiteren Kommentar mehr. :rolleyes:


Ja...FAST...Ich find es zu viel, ist halt so. Auch wenn es 100.000 mal diskutiert wurde. Umso schlimmer wenn es net gehört wird..schade!
Es war ja nicht SCHLECHT..es war einfach...zu voll!
Ich kenne das WOA noch mit 40.000..also fehlen vielen hier die Vergleichsmöglichkeiten.
 

sweet_melli

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2006
1.979
17
73
bei Itzehoe
www.instagram.com
auch wenn einige anderer meinung sein werden, aber ich fand es nicht zu voll! nicht zu eng und nicht zu gefährlich (von ein paar crowdsurfern zuviel mal abgesehen) !

selbst bei maiden konnte man vorn noch entspannt stehen und in ruhe gucken! wenn die leute endlich mal lernen würden sich nicht immer nur stupide geradeaus auf die bühne zudrängen zu wollen, sondern es mal über die seiten versuchen..werden sich manche wundern wieviel luft da vorne noch ist.


p.s. ich kenne das woa noch mit um die 10tsd besucher...und da gabs auch schon welche die von "zu voll" gesprochen haben ;)
 

Anja666

Newbie
12 Aug. 2010
13
0
46
Aha!?!? Und wieso für das Thema angeblich ein neuer Name?:confused:

Und wer hat dich hier was gefragt??:confused:

DU solltest vielleicht lieber mal VERSUCHEN, nachzudenken, bzw. nachzuLESEN... Dann wärst du mind. 10 mal auf dieses leidige Thema gestoßen! Es muß nicht jeder einen neuen Fred zu dem Thema aufmachen.... Das kostet alles Platz!:o

Jo..geh heia machen.
Oder...lies das Thema in dem Forum in dem Du Dich befindest..ODER..atme mal tief durch die Hose mein Gutster.
 

SR93

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2009
862
0
61
28
Tornesch, SH
www.lastfm.de
auch wenn einige anderer meinung sein werden, aber ich fand es nicht zu voll! nicht zu eng und nicht zu gefährlich (von ein paar crowdsurfern zuviel mal abgesehen) !

selbst bei maiden konnte man vorn noch entspannt stehen und in ruhe gucken! wenn die leute endlich mal lernen würden sich nicht immer nur stupide geradeaus auf die bühne zudrängen zu wollen, sondern es mal über die seiten versuchen..werden sich manche wundern wieviel luft da vorne noch ist.
!!!
Wir standen bei Maiden auch relativ weit vorne, aber mehr nach rechts verlagert. Hinter uns war sogar ein kleiner Graben, wo noch locker 2 Reihen an Leuten hätten stehen können.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.