Xmas Ticket 2009 Sold out?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

J0llY

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
1.656
0
61
Heide / S-H
24std. alle x man tickets weg, dann warten wir jetzt noch auf die anderen tickets und dann ist wacken zu weihnachten ausverkauft tolles geschenk zum 20.jährigen.....Komerz, Geldschneiderei, Massentourismus=wacken es wird leider nicht besser
 

J0llY

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
1.656
0
61
Heide / S-H
ps auf ebay kommen die tickets wenn sold out ist lohnt dann ja mehr die karte für richtige schwarzmarktpreise zu verkloppen
 

gOsa

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2006
104
0
61
41
Franken
Ich hab eine! Und für meine Freundin auch! Und für mein besten Kumpel!

HAAAHAAA!!!!!

Gleich um 0:30 bestellt. Der Stau auf der Autobahn hatte somit noch was nützliches, sonst hätte ich da schon geschlafen und erst heut probiert zu bestellen.
 

Diablo_Bull

Member
3 Aug. 2008
89
0
51
und das beste ist ja die wacken orga scheisen ja drauf ob einer 2 oder 20karten bestellt, ja komisch wievile leute 200 karten brauchen :D

ne ich denke mal stark das dies mein letztes wacken war, es gibt ja genug BESSERE alternativen!
 

J0llY

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
1.656
0
61
Heide / S-H
ich glaube das man bei metaltix.com nicht mehr als zehn karten der selben sorte bestellen darf kann mich auch irren
 

alexkid

Member
9 Juli 2008
38
0
51
wolmirstedt, sachsen-anhalt
Trotzdem wäre da eine weitere Begrenzung nicht verkehrt. Vielleicht auch mit Klagedrohung, falls geschäftsmäßiger Verkauf absehbar ist oder sogar nachgewiesen werden kann.

Die ganze Sold Out-Aktion keine 2 Tage nach dem Wacken ist doch eine ziemliche Abwertung für das ganze Event. Ich finde es schade, das den Leuten, denen wirklich was daran liegt, die Chance genommen wird, sich da etwas besonderes zu sichern. Aber der Mensch ist halt ein geldgeiles asoziales Tier..

Gibt es dieses Jahr eben wieder nur ein normales Ticket. Sofern nicht auch da bereits 2 Tage nach Verkauf Sold Out ist..
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.156
2.495
128
Oumpfgard
So und jetzt erklären die ganzen Schlaumeier bitte mal, wo denn ihr Problem ist?
Wenn die Tickets weg sind, hat man pech gehabt, wieso sollte da, das Wacken dran schuld sein? :rolleyes:
Da fehlt irgendwie die rationale Schlussfolgerung...

Wenn sie erst zu Weihnachten verkauft werden, wären sie 24 Std. nach Weihnachten ausverkauft gewesen, wäre es dann besser?
Das die Tickets nicht ganz den richtigen Namen haben und sofort nach dem Festival zum Verkauf (Bis Weihnachten...) freigegeben werden, ist allgemein bekannt, da kann man die unkorrekt buchstabierten KomMerz Weinereien auch sparen...:rolleyes: (Wat nen Kalauer :D )
 

The Hollow

Member
29 Aug. 2006
33
0
51
45
bei Köln
X-massticket Vorkaufsrecht

Echt ne unverschämtheit das man als treuer Kunde keinVorkaufsrecht
, zumindest für eine Woche , hat . Aber irgendwie gehts ihr schon lange nicht
mehr um die treuen Besucher sondern nur noch um viele Besucher.
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Echt ne unverschämtheit das man als treuer Kunde keinVorkaufsrecht
, zumindest für eine Woche , hat . Aber irgendwie gehts ihr schon lange nicht
mehr um die treuen Besucher sondern nur noch um viele Besucher.


Letztes Jahr gab es das noch und ich hatte meines auch genutzt.
Und dieses Jahr bin ich leer ausgegangen, weil wahrscheinlich sich wieder irgendwelche Leute 10 Tickets gesichert hatten, um diese später weiter zu verkaufen. :(
Die echten Metalfans sind zu der Zeit eventuell noch nicht mal zuhause angekommen...wenn ich da an die werten Besucher aus dem Ausland denke, die z.T. aus Mexico anreisen...
 

jajaderda

Member
5 Aug. 2008
87
0
51
hinrschlacht hat hier den einzig sinnvollen beitrag geliefert, kann das nur unterstreichen.

aber hey, wenn es so läuft auf ebay, wie dieses jahr. dann kann man sich eine woche vorher schön gepflegt eine karte für 50 euronen sichern... von daher bin ich mal gespannt :D :D :D :D

die leute im dorfe, die mit den karten rumgerannt sind, hatten selbst gegen freitag noch ordentlich karten übrig und diese auch zu schleuderpreise verkauft.

einfach alle ebay verkäufer etc, die mehr als eine karte verkaufen boykottieren. nicht anklicken, nicht bieten.

kurz vor ende der auktion räum ich dann ab :D

so far
 

J0llY

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
1.656
0
61
Heide / S-H
alle jammern über 10.000 verkaufte karten ist zwar schnell aber da kommen doch auch immerhin noch 55.000 oder 60.000 karten.bei dem led zeppelin revival konzert waren 20.000 nach ein paar minuten weg und bei den stones oder andere größen bands selbst bei herbert grönemeyer waren 25.000 karten nach nicht mal 20 minuten ausverkauft
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.156
2.495
128
Oumpfgard
alle jammern über 10.000 verkaufte karten ist zwar schnell aber da kommen doch auch immerhin noch 55.000 oder 60.000 karten.bei dem led zeppelin revival konzert waren 20.000 nach ein paar minuten weg und bei den stones oder andere größen bands selbst bei herbert grönemeyer waren 25.000 karten nach nicht mal 20 minuten ausverkauft

Hast du dich vorhin nicht selbst beschwert? :confused:

Achja, das krasseste was ich gehört habe war das L´arc en Ciel Konzert im Tokyo Dome (56 000 Plätze), das war innerhalb von 5!!! Minuten ausverkauft...
 

Lee

Member
27 Sep. 2006
96
1
53
Hirnschlacht:
Es geht darum, dass man kaum eine Verschnaufpause hat. Manche Leute fahren erst nachmittags von Wacken los, weil sie eingeparkt sind. Manche fahren bis Österreich oder weiter. Vielleicht hat jemand eine Panne. Viele Leute sind nach dem Festival vorerst pleite, haben einen Jetlag, übernachten auf der Strecke bei Bekannten, verpassen einfach den Termin oder weiß der Teufel was. Es macht für die Orga kaum einen Unterschied, ob sie die Karten eine Woche später verkaufen. Für die Fans durchaus. Das gestrichene Vorverkaufsrecht ist ein weiterer Schritt zum Kommerz. Die wollen das Geld eben so früh wie möglich einstreichen, damit sie es gleich gewinnbringend anlegen können. Ich finde es zudem eine Sauerei, dass Tickets verkauft werden, wenn noch keine einzige Band bestätigt wurde. Die Leute werden dazu gezwungen, sich Karten zu kaufen (doch! Auch wenn jetzt viele etwas Anderes behaupten) und sind am Ende vielleicht gar nicht zufrieden mit dem Billing. Was geschieht? Genau, die Karten landen bei eBay und die Orga beklagt sich wieder. Selbst führt sie gegen den eBay-Missbrauch so utopische Beschränkungen wie "maximal 10 Karten pro Person ein", wo jeder Raubkäufer mit seinen ganzen Familienaccounts schon gut 30 Karten aus dem Topf holen kann. Eine Begrenzung auf eine einzige Karte wäre sinnvoll. Jeder kauft sich die Karte, mit der er auf das Festival fährt. Wenn die Freundin oder der Freund mitfahren möchten, sollen sie sich ihre eigene Karte bestellen, das ist in der heutigen Zeit wohl kaum ein Problem. - In welchen Fällen trifft es denn bitteschön ein, dass jemand für sich und neun Freunde Karten kauft und dafür gut 1000€ vorlegt? Von so großen Gruppen kann man erwarten, dass es mehrere Leute gibt, die Karten bestellen werden. Die wenigsten Cliquen umfassen zehn Leute und sind so eng miteinander verknüpft, dass jemand jedem das Geld vorlegen würde. Im Notfall reicht auch ein normales Ticket für die unentschlossenen oder überzähligen Personen. Die X-Mas-Tickets sind schon etwas Besonderes und sollten daher auch für die Leute weggehen, die sich darum bemühen. Sammelbestellungen sind zwar ökonomischer, führen aber zu Massenunruhe, wie hier sehr gut zu beobachten ist.
Der Name sollte beizeiten auch überdacht werden. Das ist schon seit Jahren immer wieder ein Streitpunkt, sobald jemand auf das Ticket zu sprechen kommt. "X-Mas" ist weder ein schönes Wort noch haben Metaler irgendetwas mit Weihnachten am Hut noch hat die Karte selbst mit Weihnachten zu tun. Es soll nur cool aussehen, weil ein X drin vorkommt. @ Fans: Öffnet ein Topic und schlagt alternative Namen vor, stimmt ab und weist die zuständigen Leute darauf hin, nur so könnt ihr überhaupt eine Änderung der Bezeichnung erwirken.
Falls der Verkaufsstart künftig noch weiter nach vorne rutscht, kann man den Namen fast schon wieder so lassen, dann ist eben das vorherige Weihnachtsfest gemeint. So könnten am Heiligabend 2010 bereits die Karten für 2012 verkauft werden. Die Kommerzspirale dreht sich eben immer enger. Und wer weiß - vielleicht wurde schon dieses Jahr nur noch die Hälfte der X-Mas-Tickets verkauft, weil nun auch die Orga gemerkt hat, dass sie bei eBay 300% Gewinn machen.
 

Steph

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
623
0
61
45
Kiel
Website besuchen
Ich finde das ganze rumgeheule echt spaßig :D

Fakt ist, dass ich mein Ticket habe

Fakt ist, dass alle xmas weg sind

Fakt ist, dass alle, die schreiben: Ich fahre da nie wieder hin es ja auch nicht müssen

Fakt ist, dass Hammerfall die geilste Band ist

:D:D:D