Wir brauen eure Hilfe - aktiviert das neue Sicherheitsfeature in der Wacken App!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
65.122
40.300
168
Hansestadt
Man kann doch auch mit den Augen sehen, wo sich viele Leute aufhalten. So "sieht" man nur wo so App-User befinden. Begreif ich nicht...

Naja, Dank des Tipps hab ich das ausgeschaltet, war bei mir nämlich bereits on...
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
65.122
40.300
168
Hansestadt
Dein Auge kann 240 Hektar abdecken? Respekt!
Drohnen machen Bilder aus der Luft, die sich Menschen dann auf Bildschirmen anschauen. Da sehe ich dann auch die tatsächlichen Menschenmengen.
Oder ein Security-Typ schaut mal ins Zelt und schätzt ab, ob voll oder nicht... Oder eine Security-Frau meldet sich per Funke, dass die Schlange bei Einlass XY immer länger wird...
Finde ich jetzt nicht weiter schlimm...
 

Wacken-Jasper

Administrator
Teammitglied
18 Jan. 2012
5.837
4.157
130
www.wacken.com
Drohnen machen Bilder aus der Luft, die sich Menschen dann auf Bildschirmen anschauen. Da sehe ich dann auch die tatsächlichen Menschenmengen.
Oder ein Security-Typ schaut mal ins Zelt und schätzt ab, ob voll oder nicht... Oder eine Security-Frau meldet sich per Funke, dass die Schlange bei Einlass XY immer länger wird...
Finde ich jetzt nicht weiter schlimm...
All das passiert auch schon längst, die GPS Funktion ist eine Erweiterung dessen. Mit dem Vorteil, dass ich auch an Stellen wo vielleicht niemand war nachträglich gucken kann, wie viel dazu Zeitpunkt X los war.
 

Benethor

W:O:A Metalhead
15 Dez. 2013
501
254
98
28
Kerpen
Klingt alles sehr sinnvoll. Allerdings zieht dauerhaft aktiviertes GPS den Akku in wenigen Stunden komplett leer. Gerade am Festival also für mich absolut keine Option, sorry
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.274
656
108
Ich dachte, mit den neuen RFID-Karten könnt ihr uns auf Schritt und Tritt orten? o_O

Bei mir hat sich das mit der App sowieso erledigt, da ich auf meinem Festival-Handy (Galaxy S3) nicht mehr in den Google Play Store komme. Letztes Jahr ging es noch; die Wacken 2017 App ist auch noch drauf. Anscheinend hat Samsung jetzt den Support komplett eingestellt. Dann halt wieder altmodisch mit ausgedruckter Running Order. Mein neues Handy nehme ich jedenfalls nicht mit. :o