wie wär's ma mit wellenbrechern??

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

michse

Newbie
9 Aug. 2006
2
0
46
ich hab ja sonst echt nix zu meckern was das WOA angeht, aber bei manchen auftritten vergeht einem echt die laune...mein beispiel: children of bodom...das waren echt schlimmere zustände als auf nem boygroup-konzert. schon bevor die band anfing zu spielen, war das gedränge schon echt ätzend, aber da man sich vorher auf sowas einstellt wenn man sich nach vorne stellt, hab ich das noch nicht als soooo schlimm empfunden. aber als dann die band angefangen hat war die hölle los. ich hab schon so einige male vorne gestanden (auch in diesem wacken), aber ich musste mich echt beim zweiten song rausziehen lassen, weil man nicht mal mehr was sehen konnte....man war ja ständig beschäftigt, sich irgendwie auf den beinen zu halten oder nicht nen crowdsurfer ins genick zu kriegen. das gedränge in den vorderen reihen ist echt nicht auszuhalten...ich hab nach dem konzert viele getroffen, die sich während dem bodom-auftritt verletzt haben. muss das sein?? wenn ihr schon so viele leute aufs wacken lassen müsst, könnt ihr dann nicht wenigstens wellenbrecher aufstellen??
 

Daray

Newbie
7 Aug. 2006
6
0
46
Hasse recht. Offiziel mag ja von von knapp über 60.000 Leuten die Rede sein, aber inoffiziell waren es sicherlich mehr, weil man ja auf die Idee kam, "alle die auf dem Weg sind, nicht wieder nach Hause zu schicken". Das Festivalgelände ist einfach nicht ausgerichtet für so viele Leute. Dies hätte man gemerkt, wenn Wellenbrecher aufgestellt worden wären, denn in den ersten Teil, direkt vor der Bühne dürfen aus Sicherheitsgründen nur eine bestimmte Anzahl von Leuten rein. Möglicherweise hat man sich ja auch aus diesem Grunde nicht für Wellenbrecher entschieden, denn garantiert hätten einige Besucher es nicht mal durch die Schleusen geschafft. Den Campingplatz konnte man ja wohl spontan noch erweitern, aber das Festivalgelände ?!? Ich wünsche keinem Veranstalter irgendwelche Verletzten oder Tote und hoffe, dass sich 2007 dahingehend einiges ändert. Ich persönlich habe keine Lust auf so einen Quatsch. Es macht keinen Spaß und nervt nur. Ich denke, da geht es nicht nur mir so.
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.651
139
118
38
Hamburg
Bringen die Dinger überhaupt was? Da kann man doch einfach drüber klettern. Und wenn mans nicht kann, dann drängeln sich alle Leute an den Rändern nach Vorne und man kommt gar nicht mehr raus. :D
 

Daray

Newbie
7 Aug. 2006
6
0
46
KaeptnKorn schrieb:
Bringen die Dinger überhaupt was? Da kann man doch einfach drüber klettern. Und wenn mans nicht kann, dann drängeln sich alle Leute an den Rändern nach Vorne und man kommt gar nicht mehr raus. :D


Völliger Bullshit. Vor jedem Brecher werden Ordner positioniert. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand aufgrund eines vorhandenen Wellenbrechers zerdrückt wird ist meiner Meinung nach weitaus geringer als ohne Wellenbrecher. Ich glaub auch, dass nicht umsonst schon bei großen Metal-Konzerten ab 30.000 Besuchern z. B. in Stadien solche Wellenbrecher aufgestellt werden.
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.651
139
118
38
Hamburg
Daray schrieb:
Völliger Bullshit. Vor jedem Brecher werden Ordner positioniert. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand aufgrund eines vorhandenen Wellenbrechers zerdrückt wird ist meiner Meinung nach weitaus geringer als ohne Wellenbrecher. Ich glaub auch, dass nicht umsonst schon bei großen Metal-Konzerten ab 30.000 Besuchern z. B. in Stadien solche Wellenbrecher aufgestellt werden.



Och nö, komm, keine 2-Klassen-Gesellschaft. Das klappt seit Jahren ohne, die sollen einfach nur weniger Karten verkaufen, das reicht.
 

moq

Member
14 Mai 2006
41
0
51
lol wenn ihr wellenbrecher wollt fahrt zum RaR ...
ein + Punkt für wacken is für mich zumindest das es keine welenbrecher gibt
und wenn es euch zu heftig wird im pit dann bleibt halt hinten
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.078
126
98
41
Bergenhusen
moq schrieb:
lol wenn ihr wellenbrecher wollt fahrt zum RaR ...
ein + Punkt für wacken is für mich zumindest das es keine welenbrecher gibt
und wenn es euch zu heftig wird im pit dann bleibt halt hinten

außerdem würde das Gelände nur noch enger werden ,wenn man noch Wellenbrecher mit zusätzlichen Ordnern hinstellt .
 

Loc

Newbie
6 Aug. 2006
16
0
46
moq schrieb:
lol wenn ihr wellenbrecher wollt fahrt zum RaR ...
ein + Punkt für wacken is für mich zumindest das es keine welenbrecher gibt
und wenn es euch zu heftig wird im pit dann bleibt halt hinten

Anderer Vorschlag: Die die moshen wollen (und demnach auch nix sehen wollen) gehen nach hinten und die was in Ruhe sehen wollen nach vorn :p
 

moq

Member
14 Mai 2006
41
0
51
Loc schrieb:
Anderer Vorschlag: Die die moshen wollen (und demnach auch nix sehen wollen) gehen nach hinten und die was in Ruhe sehen wollen nach vorn :p

jo wäre mir auch egal nur ich glaube den andern nicht ;D
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
Och nö, keine Wellenbrecher. Hatte das einmal auf nem Konzi, da wollte ich clever sein und hab mich davor gestellt statt dahinter damit ich net von hinten dagegen gequetscht werde, nur hab ich net bedacht dass von den Seiten her immer mehr Leute nach vorne gehen und nach hinten drücken, stand letztendlich mit diesem Ding im Kreuz und konnte mich überhaupt net mehr bewegen.