WICHTIGE AKTUELLE ANREISEINFORMATION!!! Frühe Anreise Am MONTAG definitiv nicht mögli

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Wie gesagt: wenn das Angebot aber erst ab Dienstag gilt, gilt das Angebot erst ab Dienstag. Man kriegt bei Mediamarkt den Fernseher den sie ab nächster Woche im Angebot haben ja auch nicht schon die Woche vorher ;)
Schon klar.
Im Moment sieht es halt danach aus, das man entweder
a) Montags noch nicht einmal in die Nähe der Campgrounds käme, weil man mit normalen Fahrzeugen stecken bleibt sobald man die ashpaltierten Wege verlässt, oder
b) mit den Fahrzeugen die komplette Grasdecke aufreissen würde. Und da dann noch zu campen wäre wenig erheiternd.

Da muss man sich dann halt dieses Jahr mit abfinden.


Aber so ganz allgemein,
wenn die Möglichkeit besteht gegen Gebühr früher anzureisen, dann betrachte ich es als legitim das auch zu machen.
Da bellt Wackentom echt den falschen Baum an.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Schon klar.
Im Moment sieht es halt danach aus, das man entweder
a) Montags noch nicht einmal in die Nähe der Campgrounds käme, weil man mit normalen Fahrzeugen stecken bleibt sobald man die ashpaltierten Wege verlässt, oder
b) mit den Fahrzeugen die komplette Grasdecke aufreissen würde. Und da dann noch zu campen wäre wenig erheiternd.

Da muss man sich dann halt dieses Jahr mit abfinden.


Aber so ganz allgemein,
wenn die Möglichkeit besteht gegen Gebühr früher anzureisen, dann betrachte ich es als legitim das auch zu machen.
Da bellt Wackentom echt den falschen Baum an.

naja vllt denkste mal irgendwann weiter an das was da alles dran hängt und wo das herkommt...
es geht ja auch um Rettungswege, denn die sanitätswagen müssen ja auch auf dem gelände durchkommen...:o

und vorsicht...ich belle nicht...ich pinkel gegen bäume :D:D:D
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
naja vllt denkste mal irgendwann weiter an das was da alles dran hängt und wo das herkommt...
An der Stelle halte ich das nicht unbedingt für notwendig...
Mir reicht ein Grund weshalb das nicht geht. Klar hängt da noch einiges dran, aber wenn der Zeltplatz ohnehin nicht nutzbar ist, dann brauch ich mir keine Gedanken darüber machen ob man da mit 'nem RTW durchkommt... denn wenn da niemand ist brauch ich da auch keinen RTW.
 

Harrypatz

W:O:A Metalhead
11 Dez. 2011
171
0
61
Leider gibt es zuviele Idioten, die nur an sich denken. Hauptsache Party und Spaß, alle anderen sind egal.
Es geht ja auch nicht nur um Leute die von weit herkommen, wobei was ist weit ( wenn ich aus Norddeutschland in der Schweiz zum Motorradtreffen fahre fahre ich auch so das ich am Tage des Beginns da bin oder gehe vorher auf nem Campingplatz. Und erwarte nicht das sie alles tun damit ich Tage vorher schon dort campen kann.), sondern ich weiß auch von einigen aus der Nähe von Wacken die Montag anreisen.:cool:
 

lard

W:O:A Metalhead
29 Aug. 2004
348
0
61
Schon klar.
Im Moment sieht es halt danach aus, das man entweder
a) Montags noch nicht einmal in die Nähe der Campgrounds käme, weil man mit normalen Fahrzeugen stecken bleibt sobald man die ashpaltierten Wege verlässt, oder
b) mit den Fahrzeugen die komplette Grasdecke aufreissen würde. Und da dann noch zu campen wäre wenig erheiternd.

Da muss man sich dann halt dieses Jahr mit abfinden.


Aber so ganz allgemein,
wenn die Möglichkeit besteht gegen Gebühr früher anzureisen, dann betrachte ich es als legitim das auch zu machen.
Da bellt Wackentom echt den falschen Baum an.

gegen geld (vlt auch ohne) wirst du da ne menge möglichkeiten finden, den Sprung bis zum Einlass zu ueberbruecken^^

ich hab da 7 Jahre meines Lebens verschlunzt ganz in der Nähe - das sind gute Menschen die helfen dir weiter^^
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
An der Stelle halte ich das nicht unbedingt für notwendig...
Mir reicht ein Grund weshalb das nicht geht. Klar hängt da noch einiges dran, aber wenn der Zeltplatz ohnehin nicht nutzbar ist, dann brauch ich mir keine Gedanken darüber machen ob man da mit 'nem RTW durchkommt... denn wenn da niemand ist brauch ich da auch keinen RTW.

nanana so laaaangsaaaam kommste dem punkt näher...

nochmal für dich, vor ein paar jahren reisten die leute immer früher an, jeder wollte mal der erste sein..
dann kam die meldung in den NEWS, das aufgrund der zuuuvielen frühanreisenden dieses unterbunden wird und dafür eine zusatzgebühr erhoben wird ( dies ist keine "servicepauschale" um das frühcampen zu ermöglichen !)
sondern diese dient einmal dazu das es weniger leute nutzen sollten, und zum anderen dafür das die infrastruktur und der rettungsdienst bereits VORHER da sein muss.

und wie du grade selbst schon erkannt hast, wenn die leute nicht vorher da wären, dann bräuchte man dieses nicht...somit könnte so mancher container etwas später ( just in time ) angeliefert werden anstatt den schon 1 woche vorher zu mieten, was ja dann auch die normalen tickets teurer werden lässt, denn die sani container kosten pro tag, nicht pro aufstellen....

vllt einfacher, wenn du ein leihwagen mietest, den du donnerstag brauchst, dann holste den nicht auch schon am montag...:o

na verstanden?
es geht nicht nur um einige wenige, die gesamtkosten werden betriebswirtschaftlich auf ALLE umgelegt.....
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.016
423
88
Schleswig-Holstein
Die Leute sind immer Früher angereist. Das hat man nun mit Montag Nachmittag und pro Tag 10 Euro Gebühr beschränkt.

In normalen Jahren wird der Veranstalter aus zwei Gründen nichts dagegen haben, dass die Leute das auch nutzen.
1. Deutliche Entzerrung des Anreisverkehrs.
2. Die 10 bzw. 20 Euro pro Nase sind auch nochmal ein batzen Geld.

Ich denke es ist schon erwünscht, dass ein Teil der Besucher das Angebot nutzt.

Aber: Wie gesagt, in normalen Jahren! Nun wird drauf hingewiesen, dass man (vorerst) Montags nicht anreisen sollte. Es wird sicher morgen oder Montag Vormittag noch mehr Informationen geben (abhängig ob z.B. noch mehr Runter kommt oder ob es bei ein bissel Vogelpisse bleibt). Daran sollte man sich halten! Wer "von weiter weg" kommt, soll halt später losfahren. Je weniger der Boden belastet wird, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit der Befahrbarkeit (Sprich: Nicht schleppen zu müssen, was auch jederzeit vom Veranstalter bestimmt werden kann). Wer Flug und Bahnticket hat welche nicht oder nur teuer umbuchbar sind, wird sie nutzen müssen. Aber Personen ohne Auto dürften (Solange der Acker keine Seenplatte ist) auch weit unproblematischer sein. Wer die Chance hat irgendwo unterzukommen (Privat oder Campingplatz) sollte es versuchen/nutzen.

smi
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Die Leute sind immer Früher angereist. Das hat man nun mit Montag Nachmittag und pro Tag 10 Euro Gebühr beschränkt.

In normalen Jahren wird der Veranstalter aus zwei Gründen nichts dagegen haben, dass die Leute das auch nutzen.
1. Deutliche Entzerrung des Anreisverkehrs.
2. Die 10 bzw. 20 Euro pro Nase sind auch nochmal ein batzen Geld.

Ich denke es ist schon erwünscht, dass ein Teil der Besucher das Angebot nutzt.

Aber: Wie gesagt, in normalen Jahren! Nun wird drauf hingewiesen, dass man (vorerst) Montags nicht anreisen sollte. Es wird sicher morgen oder Montag Vormittag noch mehr Informationen geben (abhängig ob z.B. noch mehr Runter kommt oder ob es bei ein bissel Vogelpisse bleibt). Daran sollte man sich halten! Wer "von weiter weg" kommt, soll halt später losfahren. Je weniger der Boden belastet wird, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit der Befahrbarkeit (Sprich: Nicht schleppen zu müssen, was auch jederzeit vom Veranstalter bestimmt werden kann). Wer Flug und Bahnticket hat welche nicht oder nur teuer umbuchbar sind, wird sie nutzen müssen. Aber Personen ohne Auto dürften (Solange der Acker keine Seenplatte ist) auch weit unproblematischer sein. Wer die Chance hat irgendwo unterzukommen (Privat oder Campingplatz) sollte es versuchen/nutzen.

smi

Jasper sagte das zurzeit selbst die nur campingflächen problematisch sind :(
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
@ Wackentom
Vorausgesetzt das da wirklich so eine Diskrepanz herrscht,
dann setz' dich doch dafür ein das die Frühkommer-Gebühr in Relation zu den Kosten steht. Irgendwie schaffen es ja auch "normale" Campingplätze Gebühren festzulegen von denen sie leben können...

Und die Frühkommer sind ja nicht nur einfach nur da, sie fangen auch quasi sofort an Geld auszugeben... das muss man halt auch sehen.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
@ Wackentom
Vorausgesetzt das da wirklich so eine Diskrepanz herrscht,
dann setz' dich doch dafür ein das die Frühkommer-Gebühr in Relation zu den Kosten steht. Irgendwie schaffen es ja auch "normale" Campingplätze Gebühren festzulegen von denen sie leben können...

Und die Frühkommer sind ja nicht nur einfach nur da, sie fangen auch quasi sofort an Geld auszugeben... das muss man halt auch sehen.

jo deine millionen retten das fest...jetzt hab ichs kapiert :rolleyes:

die frühankommer verursachen auch müll, arbeit usw...:o

aber das ist ja der punkt den du nicht vertsehen willst...
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.016
423
88
Schleswig-Holstein
Love and Peace und so... ach ne, Metal Festival nicht Hippie Festival :D

Ich denke mit den 10 Euro pro Tag ist schon ordentlich Kohle um die Kosten zu decken und ich bin mir auch sicher das der Veranstalter das so haben möchte das die Leute ab Montag Mittag anreisen (NICHT früher). Aber nur wenn die Flächen das hergeben, was dieses Jahr einfach nicht der Fall ist. Daher auch die Ansage!

smi
 

juli_on_666_tour

W:O:A Metalhead
8 Sep. 2008
4.616
0
61
30
Birken-Honigsessen
www.myspace.com
Es gibt genügend andere Festivals wo auch schon Tage vor Festivalbeginn gecampt wird (Beispiel Rock am ring: Freitag Beginn Dienstag Camping offen ist doch genau das selbe und funktioniert wunderbar) meiner Meinung nach ist das System ab Montag anzureisen ziemlich cool dann kommt halt nicht unbedingt alles auf einmal (z.B. Alle am Mittwoch) sondern in geregelten Schüben und man hat eher nen Überblick, welche Campingplätze voll sind ect. Zudem gibt es dann auch genug Kohle glaub kaum das sich die Anwohner da Beschweren die verdienen ja auch genug durch Biergärten, Kisten schleppen ect... So das Wort zum sontag, Prost :D