Welche Bücher lest ihr...?

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Tiara

W:O:A Metalmaster
31 Jan. 2003
42.795
59
93
MUC
Niels Boeing und Dorothee Wolter - 21000 Kilometer oder die Kunst sitzen zu lernen: Eine Reise von Hamburg nach Kapstadt mit Bus, Bahn und Boot

http://www.nosleeptillkapstadt.de

(hier sind nicht nur die bilder zu der reise zu sehen, sondern wohl auch das restliche buch zu lesen :rolleyes: nuja, am pc kann ich eh nicht lesen... :D )
 

Tiara

W:O:A Metalmaster
31 Jan. 2003
42.795
59
93
MUC
hab gestern im zug palahniuk - snuff gelesen :)


Fast jeder fünfte Ostdeutsche verzichtet auf eine Buchlektüre. Nach Angaben des Leipziger Instituts für empirische Forschung (LEIF) vom Montag gaben in einer aktuellen Umfrage 19 Prozent an, 2006 kein Buch mit einer Lesezeit von mindestens zwei Stunden zur Hand genommen zu haben. 2005 seien dies noch 18 Prozent gewesen. Demnach habe es im vergangenen Jahr 126 000 Leser weniger gegeben.
Aktuelle Nachrichten - Leipzig (ddp-lsc). Fast jeder fünfte Ostdeutsche verzichtet auf eine Buchlektüre. Nach Angaben des Leipziger Instituts für empirische Forschung (LEIF) vom Montag gaben in einer aktuellen Umfrage 19 Prozent an, 2006 kein Buch mit einer Lesezeit von mindestens zwei Stunden zur Hand genommen zu haben.



2005 seien dies noch 18 Prozent gewesen. Demnach habe es im vergangenen Jahr 126 000 Leser weniger gegeben. 59 Prozent der Ostdeutschen (2005: 53 Prozent) lasen den Angaben zufolge im vergangenen Jahr bis zu 10 Bücher, 14 Prozent (2005: 17 Prozent) bis zu 20 Bücher und 8 Prozent (2005: 12 Prozent) sogar mehr als 20 Bücher. Damit habe sich zugleich die Zahl der Bücher pro Leser von durchschnittlich zwölf 2005 auf zehn 2006 verringert, hieß es weiter. Nach Institutsangaben basieren die Ergebnisse auf repräsentativen Befragungen von 1200 Ostdeutschen ab 16 Jahren. Schul- und Lehrbücher seien nicht mitgezählt worden



ich hab somit dieses jahr schon mehr gelesen als 7 ostdeutsche zusammen :D
 

Tiara

W:O:A Metalmaster
31 Jan. 2003
42.795
59
93
MUC
*ausbuddel*

nach snuff hab ich dann noch
arto paasilinna - die rache des glücklichen mannes
sergej lukianenko - wächter der nacht
sergej lukianenko - wächter des tages
jan weiler - antonio im wunderland
tatjana ustinowa - blind ist die nacht
sergej lukianenko - wächter des zwielichts
thomas moran - wasser trage mich
julia franck - mir nichts, dir nichts
arnold stadler - ausflug nach afrika: eine geschichte mit vorgeschichte
sebastian fitzek - amokspiel
mark t. sullivan - panic
terry pratchett - fliegende fetzen
james w. bennetts - tricky
arto paasilinna - ein elefant im mückenland
silvia szymanski - 652km nach berlin
vera bachmann u.a. - das lesen - ein traum
chuck palahniuk - invisible monsters

gelesen und freu mich grad über die
13 1/2 leben des käpt'n blaubär :)




:D