WC-Reinigung - Dickes Lob für Härtejob

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
17 Juli 2018
4
8
18
Rheinland
Wir möchten uns ganz herzlich beim Reinigungs-Personal bedanken, das durch durch ständiges und schnelles Reinigen der wassergespülten WC`s diese auch in hochfrequentierten Zeiten in einem sauberen Zustand gehalten hat. Meist war auch noch Zeit für ein freundliches Grüssen oder Lächeln. Wir haben da nur gute Erfahrungen gemacht. Bei der Hitze und dem Andrang ein echter Härtejob! Vielen Dank Euch!:)
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Wir möchten uns ganz herzlich beim Reinigungs-Personal bedanken, das durch durch ständiges und schnelles Reinigen der wassergespülten WC`s diese auch in hochfrequentierten Zeiten in einem sauberen Zustand gehalten hat. Meist war auch noch Zeit für ein freundliches Grüssen oder Lächeln. Wir haben da nur gute Erfahrungen gemacht. Bei der Hitze und dem Andrang ein echter Härtejob! Vielen Dank Euch!:)
Nicht zu vergessen die Jungs mit den Traktoren die dafür sorgten, dass die Dixies fast immer frisch nach Zitrone dufteten! die waren bei uns in der Nähe bei den dixies im 1-2 std takt am absaugen! Ein wichtiger und oftmals unterschätzter "Scheiß-Job"

DANKE!
 

riverstomp

Newbie
6 Aug. 2018
6
3
18
58
Die Dixiecrew hat ein Extralob (und Trinkgeld) für diesen Knochenjob verdient. Das lief sehr gut und mit angemessener Taktung.
 
  • Like
Reaktionen: Owwachd!

Sorrownator

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2010
1.113
304
88
Hedwig-Holzbein
Besonders großartig waren die beiden Mädels, die die Klos zwischen Harder und Louder betreut haben. Die haben quasi ständig nachgefragt ob noch irgendwo Klopapier fehlt und bei Bedarf geliefert - top!
 
  • Like
Reaktionen: Owwachd!

Sokraz

W:O:A Metalhead
21 Juli 2007
317
43
73
35
Berlin
also die spühlklos fand ich persöhnlich doof ^^ irgendwie zu eng XD, aber auch mir positiv aufgefallen die Dixis aufn ground in dem Fall P, nie übervoll meistens sauber, also eines der 10 war immer so das man es super benutzen konnte / wollte. Dickes LOB, kann ich mich nur anschließen
 

casyo

W:O:A Metalhead
10 Juli 2018
501
274
58
36
Ich habe letztes oder vorletztes Jahr in meinem Lob/Kritik Post schon angemerkt, dass ich mir eine Trinkgeldbox an den Toiletten wünsche, ich merke es hier nochmal an ☺

Stimmt, die sind mir auch sehr positiv aufgefallen. Man rechnet auch schlichtweg nicht damit dass man von einer (Verzeihung für den Ausdruck) WC-Reinigungskraft mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet wird. Top!
 

Dosenkavalier

Newbie
24 Mai 2017
28
5
18
47
Nicht zu vergessen die Jungs mit den Traktoren die dafür sorgten, dass die Dixies fast immer frisch nach Zitrone dufteten! die waren bei uns in der Nähe bei den dixies im 1-2 std takt am absaugen! Ein wichtiger und oftmals unterschätzter "Scheiß-Job"

DANKE!

Das kann man für Campground N für dieses Jahr leider so nicht bestätigen. Da wurden die Dixis an der Fahne von Mittwoch Morgen bis Freitag Vormittag gar nicht geleert, obwohl wir Donnerstag sowohl einem Steward als auch den Treckerjungs Bescheid gegeben haben, nachdem die ersten Benutzer mit offensichtlichem Brechreiz aus den Dingern fielen. Wir hatten zum Glück ein Mietklo, aber der Duft, der von den Dingern und dem Pisspilz rüberzog, hatte mit Zitronen nix zu tun.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Das kann man für Campground N für dieses Jahr leider so nicht bestätigen. Da wurden die Dixis an der Fahne von Mittwoch Morgen bis Freitag Vormittag gar nicht geleert, obwohl wir Donnerstag sowohl einem Steward als auch den Treckerjungs Bescheid gegeben haben, nachdem die ersten Benutzer mit offensichtlichem Brechreiz aus den Dingern fielen. Wir hatten zum Glück ein Mietklo, aber der Duft, der von den Dingern und dem Pisspilz rüberzog, hatte mit Zitronen nix zu tun.
Das riechen nach Zitrone bezog sich nur auf die Dixies! der Pisspilz draussen war, wie immer, eine --Zensiert-- habs schon im anderen Thread angemerkt, Firma Sani muss da mal endlich lernen das pro Dixi-Block, besonders an den Hauptwegen 2-3 Pisspilze hinmüssen, denn da reichen die paar Liter Fassungsvermögen nicht.
 

Joey83

Newbie
7 Aug. 2007
16
6
48
Wir möchten uns ganz herzlich beim Reinigungs-Personal bedanken, das durch durch ständiges und schnelles Reinigen der wassergespülten WC`s diese auch in hochfrequentierten Zeiten in einem sauberen Zustand gehalten hat. Meist war auch noch Zeit für ein freundliches Grüssen oder Lächeln. Wir haben da nur gute Erfahrungen gemacht. Bei der Hitze und dem Andrang ein echter Härtejob! Vielen Dank Euch!:)
Kann mich dem Lob nur anschließen. Den Job möchte ich in der Hitze nicht machen müssen. Dafür war das Personal wirklich immer sehr bemüht und hatte trotz Scheiß-Job immer noch ein Lächeln im Gesicht. Vielen Dank dafür.
 
  • Like
Reaktionen: Owwachd!

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
582
40
73
Stimmt, die sind mir auch sehr positiv aufgefallen. Man rechnet auch schlichtweg nicht damit dass man von einer (Verzeihung für den Ausdruck) WC-Reinigungskraft mit einem Lächeln begrüßt und verabschiedet wird. Top!

Ja, das fand ich auch krass wie die bei dem Wetter und dem "Kackjob" permanent für eine Freundlichkeit und gute Laune an den Tag gelegt haben. Wirklich top, die haben sich ihr Trinkgeld mehr als verdient.
 

WOAnders

W:O:A Metalmaster
6 Juli 2016
7.067
5.050
128
Allgemein ein großes Lob an die gesamte Crew.
Allerdings habe ich dann doch einen großen Kritikpunkt.
Am Samstag gab es an der (sauberen) Dixie-Batterie links neben der Wackinger nicht ein Klo mit Toilettenpapier.
Ich habe diverse Leute um T-Papier angeschnorrt, war mir einigermaßen peinlich. :mad:
 

Humni

W:O:A Metalhead
7 Juli 2008
129
25
73
Schließe mich dem Lob an! Das war großartig! Die Klos waren immer in einem benutzbaren Zustand - mehr kann man nicht verlangen! Danke schön!