Wahnsinn Wacken – das W:O:A ist zum neunten Mal in Folge ausverkauft!!!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Skargon89

W:O:A Metalhead
25 Juli 2012
1.460
20
73
Rudolstadt
Vor Zehn Jahren haben wir uns das erste Mal für euch und gegen das WWF entscieden, leider müssen wir nun weder dort hinfahren weil wir zum ersten Mal keine Karte mehr bekommen, aber hauptsache Ticket-Personalisierung und Heino. Wann kommen endlich die VIp-Logen??? Sorry das wars, leider nicht nur für dieses Jahr. Übrigens so ist auch das Dynamo kaputt gegangen.

Ticket Tauschbörse und so weil bis Wacken ist noch lange.

Achja GZ gut das ich mein X-Mas Ticket schon habe :D

Dann komme ich halt nächstes Jahr nicht... *schulterzuck*

Ich kann das alles gar nicht in Worte fassen. Ich neige tatsächlich zum Kopfschütteln, das kann doch alles nicht euer Ernst sein, dass man nicht mal seine Klamotten in Ruhe auspacken kann und dann schon keine Karten mehr bekommt. An die X-Mas Nummer habe ich mich ja schon gewöhnt, aber früher hatte man wenigstens mal Zeit so ca. 20 Bands abzuwarten und sich dann eine Karte zu kaufen. Lächerlich, nur noch affig und lächerlich. Kommt halt nächstes Jahr noch mehr Ballermann-Publikum als sowieso schon, das ist dann die Kehrseite wenn man nur Dollarzeichen in den Augen hat. Marketing hin oder her, aber das hat mit Metal alles nicht mehr viel zu tun. Naja, jedes Festival kriegt halt die Besucher, die es verdient. Hat aber nen faden Beigeschmack, dass man für Tickettausch jetzt noch 15 Euro bezahlen darf. Viel Spaß beim melken lassen alle zusammen...

und um gleich mal den Hinweis vom Veranstalter von Facebook zu entkräften: Was ihr dafür könnt, dass die Leute die Karten haben wollen? Vielleicht den Vorverkauf erst im Dezember starten, sodass man wenigstens mal weiß, was einen bandtechnisch so erwartet und dann für sich entscheiden kann. DAS wäre mal fan-nah, aber ist ja wurscht wenn da das Bargeld lockt...

Und auf die schönen Zinsen Pfeiffen? Achne sie könnten ja die Tickets teurer machen bist du dann glücklich? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Heino hat nicht die Orga verbockt, sondern Rammstein wollte sie. Da konnte sich die Orga nicht wirklich einmischen. Das nur am Rande.



Nun zum SoldOUt:

Ja Glückwunsch. Ist eine Panikreaktion...wie sie die Börse gerne mal erlebt.
Ich denke es wird wieder viel über das Tauschsystem laufen. ^^

Das einzige, was ich an dem sehr frühen Sold Out wirklich scheiße finde ist, dass die weit anreisenden Metalheads aus Mexico, Kanada, Japan etc. dieses Jahr womöglich überhaupt keine Chance hatten sich ein Ticket zu ordern.

Wäre wirklich blöd, wenn der internationale Flair verloren geht, denn es war immer sehr toll, dass sich im Menschenmeer viele verschiedene Fahnen befunden haben von teilweise verfeindeten Staaten die gemeinsam unterm derm Banner des Metals friedlich gefeiert haben.

Meine Sorge besteht darin, dass lauter Dorfprolls bestellt haben, die auch mal nach Wacken wollten. Warten wir es ab. :uff:
 

Soulwanderer

Newbie
6 Aug. 2013
1
0
46
:-(

Hoffentlich bekommt man noch eine Chance in der Tauschbörse, sonst muss ich 2 jahre in Folge auf das WOA verzichten und das ist echt zum kotzen!!
Da setzt man alle Hebel in Bewegung um auch ja frei zu bekommen und wird dann Donnerstag mit Allergieschock auf nen beschissenen Wespenstich ins
Krankenhaus gebracht....
Jetzt wieder raus, und stelle fest, die Karten sind ausverkauft....
Irgendwas mach ich verkehrt...

:confused::confused:
 

1000 Knork

W:O:A Metalhead
11 Aug. 2011
4.177
258
88
Trotz anders lautender Ankündigung zahlt diese Strafgebühr gemäß aktueller AGB leider nicht der Frühbesteller...

Hä? Ich plane für nächstes Jahr ein Auslandspraktikum, wenns gut läuft in Japan. Warum sollte gerade ich bestraft werden, wenn ich das bekomme, und dann keine Lust hab grob 1250 Euro zusätzlich zu den ohnehin anfallenden Kosten von Wacken zu latzen, und mich daher entscheide meine Karte jemand anderem zu überlassen? Wäre jetzt in dem Fall ja nicht unbedingt verwerflich und moralisch abgründig, denn wenn das mit dem Praktikum in Weit Weit Weg nicht klappt, und ich stattdessen einfach früher mit dem Studium fertig bin, würde ich ja logischerweise trotzdem fahren..

Was ist an früh bestellen so schlimm? Die Gebühr zu teilen wäre fair, die Gebühr ganz entfallen zu lassen wäre noch fairer, Leute zu bestrafen, die auf Verdacht Tickets kaufen, ist es definitiv nicht :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

krapfen3

Newbie
6 Aug. 2013
1
0
46
Die Veranstalter erhöhen die Preise - unverschämt!!
immer mehr Leute kaufen sich ganz schnell ne Karte - noch unverschämter!!
das Bier wird immer teurer und es gibt immer noch Leute die bereit sind das zu zahlen - total unverschämt!!
und so weiter...

Ey echt Leute manche Kommentare die hier oder in anderen Foren gerade so gepostet werden, hätte sich der Verfasser besser noch mal durchgelesen nach dem er tief durchgeatmet hat.
Also ich kann echt verstehen das viele enttäuscht sind aber den schnellen Ausverkauf kann man den Veranstaltern nicht vorwerfen. Und ein späterer VVK hätte nichts geändert.
Und warum sollten die Veranstalter warten bis mehr Gruppen bestätigt sind. Es gibt genug Leute denen Wacken so viel wert ist das sie auch jetzt schon Karten kaufen, weil man einfach weiß das es wieder gute Bands werden. Und mal nebenher sind die bereits bestätigten Bands schon das Geld wert.

Und zum angeblichen Ballermann Tourismus. Ernsthaft: Den Preis bezahlt man nicht um nur ne fette Party zu feiern, die Erhöhungen sichern theoretisch sogar die Qualität des Publikums. Für nur mal so dabei sein ist das zu viel.

Wem es nicht mehr gefällt, der soll halt wegbleiben und wo anders hin fahren.
Vielen Dank für das super Wacken 2013 liebes Orga- Team, es war klasse, ich komme gerne wieder und freu mich über ne Karte fürs nächste Jahr und so lange ihr so sauber abliefert wie bisher kann ich mich auch nicht über Kommerz oder so aufregen. Wer würde damit nicht Geld verdienen wollen!!
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Hä? Ich plane für nächstes Jahr ein Auslandspraktikum, wenns gut läuft in Japan. Warum sollte gerade ich bestraft werden, wenn ich das bekomme, und dann keine Lust hab grob 1250 Euro zusätzlich zu den ohnehin anfallenden Kosten von Wacken zu latzen, und mich daher entscheide meine Karte jemand anderem zu überlassen? Wäre jetzt in dem Fall ja nicht unbedingt verwerflich und moralisch abgründig, denn wenn das mit dem Praktikum in Weit Weit Weg nicht klappt, und ich stattdessen einfach früher mit dem Studium fertig bin, würde ich ja logischerweise trotzdem fahren..

Was ist an früh bestellen so schlimm? Die Gebühr zu teilen wäre fair, die Gebühr ganz entfallen zu lassen wäre noch fairer, Leute zu bestrafen, die auf Verdacht Tickets kaufen, ist es definitiv nicht :eek:
Fairer ist es natürlich diese Gebühr jemandem aufzudrücken der im regulären Verkauf kein Ticket bekommen hat weil du unbedingt eins auf Verdacht bunkern musstest, ganz klar. :o
 

OldOne

W:O:A Metalmaster
29 Juli 2002
8.742
0
81
46
Brunsbüttel
Tja, da werden sich meine Freunde aus Chile und Mexiko aber sehr freuen denn die sind erst morgen wieder zuhause.
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.274
656
108
Fairer ist es natürlich diese Gebühr jemandem aufzudrücken der im regulären Verkauf kein Ticket bekommen hat weil du unbedingt eins auf Verdacht bunkern musstest, ganz klar. :o

das machen etwa 90% der Ticketbesteller... geht ja nicht anders. Wer weiß schon, was in einem Jahr ist. :rolleyes: