Wacken Wednesday Verkauf erfolgreich gestartet

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Christoph P.

W:O:A Metalhead
20 März 2019
836
507
98
39
also Alk nachschütten bis man keinen (wirklich: gar keinen) Mikroorganismus mehr im Körper hat....? gut, wahrscheinlich auch keine Hirnzellen mehr.

Aber Realtalk: Ich hab ja an Silvester das Konzert von KISS (bzw. die Werbung für Dubai) gesehen. Da wurden alle Mitarbeiter täglich auf das C-Virus getestet (PCR-Test) und durften erst am nächsten Tag (mit negativem Ergebnis) arbeiten gehen.

Das kann ich mir auf Wacken ehrlich schwer vorstellen, da gibt es ja ein "paar mehr" Leute, die da arbeiten und feiern (bei Kiss fehlte ja z.B. die gesamte Bewirtung der Zuschauer). Außerdem: wer würde das zahlen? 80.000+ Tests pro Tag? (incl. Besucher)

Klar ist so eine Veranstaltung derzeit noch nicht möglich. Aber die Hoffnung aufgeben will ich auch noch nicht. Ich hoffe aber, dass es dazu irgendwann mal Infos geben wird. Dann muss man eben privat einen Test machen, bevor man los fährt, und ohne negativen Corona-Nachweis kommt man nicht ins Dorf, geschweige denn aufs Gelände.

Mit Maske in den Moshpit? Sicher nicht sehr praktisch, ich würde es aber versuchen einzuhalten. Maske mit Logo oder Sinn(freiem)spruch drauf, 10er Pack im FMB drin, weitere Pakete für XY€ bei jedem Laden zu kaufen. Sowas in der Art.
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.774
4.973
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Das ist aber sehr ungewöhnlich.
Wurde ein PCR Test gemacht oder ein Schnelltest?
Eventuell wurde auch der Abstrich nicht richtig gemacht.
Woher beruht denn die Gewissheit gerade COVID-19 zu haben?
Ein PCR. Und kein Schnelltest. Ich war dabei.

"Wattenstaaf" in der Nase und im Mund.

Dann ins Labor.

Letztes war ein Bluttest. Und da kam Covid19.

Wst im Labor passiert, ché pas.
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
20.621
5.995
130
32
Rheinhessen
Ein PCR. Und kein Schnelltest. Ich war dabei.

"Wattenstaaf" in der Nase und im Mund.

Dann ins Labor.

Letztes war ein Bluttest. Und da kam Covid19.

Wst im Labor passiert, ché pas.
Im Blut wird aber in der Regel nur auf Antikörper getestet. Das heißt, dass man es COVID-19 mal hatte.
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
20.621
5.995
130
32
Rheinhessen
Genau. Und wenn ich die Zustand von meiner Frau so sieht, dann ist dat DEFINITIV Covid! Fast alle Symptomen, außer vlt. Atemprobleme (und dat bei einer Asthma-Patientin) und Geschmackverlust.
Eine Kollegin von mir war dieses Jahr noch nicht arbeiten. Sie hat auch viele Corona-Symptome (insbesondere der Husten), aber es ist kein Corona. Ein anderer Kollege hatte das im November/Dezember.
Vielleicht hat das deine Frau auch (auch wenn es am Ende egal ist wie man die Erkrankung nennt).
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
102.774
4.973
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Eine Kollegin von mir war dieses Jahr noch nicht arbeiten. Sie hat auch viele Corona-Symptome (insbesondere der Husten), aber es ist kein Corona. Ein anderer Kollege hatte das im November/Dezember.
Vielleicht hat das deine Frau auch (auch wenn es am Ende egal ist wie man die Erkrankung nennt).
Bluttest zeigte Corona. Weil mein Ältester auch Corona hatte. Mit ihm fing es an.