Wacken Wednesday Verkauf erfolgreich gestartet

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.735
4.435
128
29
Wilster/Flensburg
Aber woher weiß ich, dass das Zelt Line Up am Mittwoch so gut werden wird wie letztes Jahr? Es ist ja auch nicht so, dass ich Lindemann nicht sehen will und der Secret Act könnte auch was geiles für mich sein.
Ich fühle mich jetzt unter Druck gesetzt. :(
ja das ist auch mein Problem... wie geschildert im anderen Thread
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

Peter13779

W:O:A Metalhead
30 Jan. 2010
157
14
63
Ja das ist auch genau mein Problem. Es kommt nichtmal auf die Größe an. Wegen Till wird die Karte wenn dann nur "nebenbei" gekauft. Hab ich 2013 genug von gesehen, war ganz nett aber def. nicht meine Nummer 1 in dem Jahr!
Wird da in meinem Fall jetzt z.B. nur was "kleines" ala Alestorm oder Orden Ogan reingepackt, wäre die Karte schon im Warenkorb.
Ich hoffe der noch offene Slot wird VOR dem Soldout der Zusatztickets veröffentlicht. Alles andere wäre echt ne fiese Nummer!
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
22.496
38.031
130
23
Thüringen
edit: Vorallem wiel es bei mir wirklich von der fehlenden Band abhängt ob es mir 66€ wert ist. Bei HSB, Kreator, In Flames, AA wäre es mir wert.
BtB, Doro, Avantasia, oder so wäre es mir nicht mehr wert
Ich hatte ja anfangs Accept vermutet, kann mir aber nicht vorstellen, dass die von uns genannten Bands sich so feiern lassen. Was sollten die für ein Problem haben sich ankündigen zu lassen?
 

Passierschein A38

W:O:A Metalhead
13 Juli 2012
182
43
73
Ich hatte ja anfangs Accept vermutet, kann mir aber nicht vorstellen, dass die von uns genannten Bands sich so feiern lassen. Was sollten die für ein Problem haben sich ankündigen zu lassen?
Der klassische Grund ist doch, dass die Band selbst noch Tickets für irgendwas verkaufen will. Wir erinnern uns beispielsweise an Volbeat mit dieser Silvesternummer? Da wurde Rücksicht auf den Termin in Hamburg genommen, das wurde zwischenzeitlich mal zwischen den Zeilen so erklärt.
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
22.496
38.031
130
23
Thüringen
Der klassische Grund ist doch, dass die Band selbst noch Tickets für irgendwas verkaufen will. Wir erinnern uns beispielsweise an Volbeat mit dieser Silvesternummer? Da wurde Rücksicht auf den Termin in Hamburg genommen, das wurde zwischenzeitlich mal zwischen den Zeilen so erklärt.
Wer will denn in dieser Zeit noch Tickets kaufen? Wie lang soll da gewartet werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

sg-lecram

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2014
156
91
73
Habe ich das 'SOLD OUT!!!11!11!' verpasst? Auf Metaltix scheinen keine Tickets mehr verfügbar. Hätte gern noch eins gekauft, konnte bisher aber nicht, weil es > 1.5 Jahre nach Erwerb noch nicht möglich ist, Tickets legal weiterzuverkaufen (Anfang Mai 2020 hieß es, die Tauschbörse kommt 'im Laufe des Jahres', jetzt 'rechtzeitig vor dem W:O:A 2021' , bzw. 'zeitnah'), und man ohne W:O:A-Ticket kein Wacken Wednesday Ticket kaufen kann.
An sich habe ich kein Problem mit den Extra-Kosten zusätzlich zum All-In, bzw. Angst vor der Zwei-Klassen-Gessellschaft, die hier teils heftig diskutiert wurden. Wenn aber unser eines Gruppenmitglied, dass 2020 nicht hätte kommen können, dank Corona deshalb jetzt (auch) noch kein Ticket für 2021 hat, mehr Geld als wir anderen (voller Preis + Ummelde-Gebühr) zahlt und dann als einziger aus unserem Camp am Mittwoch nicht zu Lindemann 'darf', obwohl er der einzige wirkliche Fan in unserer Gruppe ist, dann wird es mir schwerer Fallen, diese Konzerte wirklich zu genießen.
Ich verstehe, dass das alles ein Sonderfall darstellt und niemand bei der Planung die 5 Hansels berücksichtigen kann, die das betrtifft. Aber irgendein etwas konkreteres bezüglich der Tauschbörse wäre 6 Monate vor dem Festival echt mal ganz nett. ;-)
Ich denke auch, dass eine frühzeitige, gut beworbene und faire Tauschbörse, die Verlockung von eBay und Co. auf Käuferseite stark reduzieren würde. Wenn man nämlich Monatelang immer wieder nach der offiziellen Option sucht, ohne irgendein konkretes Update, tut jedes illegale Angebot nämlich gleich doppelt weh. ;-)
 

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.616
1.653
108
Habe ich das 'SOLD OUT!!!11!11!' verpasst? Auf Metaltix scheinen keine Tickets mehr verfügbar. Hätte gern noch eins gekauft, konnte bisher aber nicht, weil es > 1.5 Jahre nach Erwerb noch nicht möglich ist, Tickets legal weiterzuverkaufen (Anfang Mai 2020 hieß es, die Tauschbörse kommt 'im Laufe des Jahres', jetzt 'rechtzeitig vor dem W:O:A 2021' , bzw. 'zeitnah'), und man ohne W:O:A-Ticket kein Wacken Wednesday Ticket kaufen kann.
An sich habe ich kein Problem mit den Extra-Kosten zusätzlich zum All-In, bzw. Angst vor der Zwei-Klassen-Gessellschaft, die hier teils heftig diskutiert wurden. Wenn aber unser eines Gruppenmitglied, dass 2020 nicht hätte kommen können, dank Corona deshalb jetzt (auch) noch kein Ticket für 2021 hat, mehr Geld als wir anderen (voller Preis + Ummelde-Gebühr) zahlt und dann als einziger aus unserem Camp am Mittwoch nicht zu Lindemann 'darf', obwohl er der einzige wirkliche Fan in unserer Gruppe ist, dann wird es mir schwerer Fallen, diese Konzerte wirklich zu genießen.
Ich verstehe, dass das alles ein Sonderfall darstellt und niemand bei der Planung die 5 Hansels berücksichtigen kann, die das betrtifft. Aber irgendein etwas konkreteres bezüglich der Tauschbörse wäre 6 Monate vor dem Festival echt mal ganz nett. ;-)
Ich denke auch, dass eine frühzeitige, gut beworbene und faire Tauschbörse, die Verlockung von eBay und Co. auf Käuferseite stark reduzieren würde. Wenn man nämlich Monatelang immer wieder nach der offiziellen Option sucht, ohne irgendein konkretes Update, tut jedes illegale Angebot nämlich gleich doppelt weh. ;-)

Hast du ein Ticket für Wacken? Dann solltest du irgendwann ende letzten Jahres einen Link bekommen haben, über den Du jetzt noch Tickets kaufen kannst (habe geschaut, es sind Tickets über den Link verfügbar in unbekannter Menge).

"Alle die bereits ein Ticket für das kommende W:O:A 2021 gekauft oder umgetauscht haben, haben genau jetzt eine E-Mail im Postfach, mit der Tickets für den Wacken Wednesday zum Preis von 66,66 Euro bestellen werden können.

Während der Bestellung des Tickets kann außerdem das exklusive Bundle-Shirt "Rise And Shine" mit dazu bestellt werden. Der Versand für dieses T-Shirt startet Ende des Monats und es ist nur zusammen mit dem Ticket erhältlich.

Du hast keine E-Mail bekommen, aber ein Ticket für das W:O:A 2021 gekauft oder eingetauscht? Dann schreib uns jetzt eine E-Mail an wednesday@wacken.com! "
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

sg-lecram

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2014
156
91
73
Danke @Nergal1444! Ich war verwirrt, weil die Tickets so auf Metaltix beworben sind, dann aber nicht gekauft werden können. Also ist es im Moment noch möglich, Tickets zu kaufen. Bleibt immer noch das Problem, dass man die Tickets noch nicht umpersonalisieren kann. Ich kann ja kein Zusatzticket kaufen, solange ich nicht weiß, ob ich überhaupt ein Ticket bekomme. Reicht es, einen Kollegen zu haben, der 2020 hinwollte, das W:O:A durch Tickettausch zu 2021 unterstützt hat, nun aber keinen Urlaub bekommt und mir das Ticket (zum Originalpreis!) verkaufen würde? Wenn das sicher wäre, könnte ich ja jetzt schon die 66.66 EUR investieren und dann irgendwann die Ummeldegebühr + den Ticketpreis zahlen und kann auf jeden Fall 2021 "All-in" dabei sein. Wenn die Tauschbörse aber bedeutet, mein Kollege und 100 weitere Leute geben Ihre Tickets zum Originalpreis zurück, und dann werden die unter mir und 10000 weiteren verlost, dann muss ich wohl noch hoffen, überhaupt dabei zu sein und erst was das sicher ist sehen, ob es noch Tcikets für Mittwoch gibt oder ich einen Festivaltag allein ohne meine Gruppe verbringen muss. ;-)

Vielleicht gibt es diese Informationen ja irgendwo. Aber ich habe sie über Monate mit immer wieder gezielter Suche auf der offiziellen Seite nicht finden können.
Überteuerte Schwarzmarktangebote sind da leider leichter zu finden. Würde ich nat. nie nutzen (selbst ohne Personalisierung): Ich habe schon ein 70 EUR Ticket verfallen lassen, statt Sie einem Profitgeier für 40 EUR zu verkaufen, da ich sehen wollte, wie er mit dem Ticket reingeht. Selbst für 20 EUR wollte er partout nicht zu dem Konzert - also bin ich mit zwei Tickets rein. Aber die Tatsache, dass einem der legale Weg so viel schwerer gemacht wird, als es die Kriminellen machen, ist einfach traurig. Selbst 'Die Tauschbörse kommt nicht vor Juni' würde einem schon das ewige Nachschauen, Hoffen, und Bangen (leider nicht Head-) nehmen, verglichen mit 'zeitnah', 'im Laufe des Jahres', 'rechtzeitig', etc. ;-)
 

Nergal1444

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2016
1.616
1.653
108
Danke @Nergal1444! Ich war verwirrt, weil die Tickets so auf Metaltix beworben sind, dann aber nicht gekauft werden können. Also ist es im Moment noch möglich, Tickets zu kaufen. Bleibt immer noch das Problem, dass man die Tickets noch nicht umpersonalisieren kann. Ich kann ja kein Zusatzticket kaufen, solange ich nicht weiß, ob ich überhaupt ein Ticket bekomme. Reicht es, einen Kollegen zu haben, der 2020 hinwollte, das W:O:A durch Tickettausch zu 2021 unterstützt hat, nun aber keinen Urlaub bekommt und mir das Ticket (zum Originalpreis!) verkaufen würde? Wenn das sicher wäre, könnte ich ja jetzt schon die 66.66 EUR investieren und dann irgendwann die Ummeldegebühr + den Ticketpreis zahlen und kann auf jeden Fall 2021 "All-in" dabei sein. Wenn die Tauschbörse aber bedeutet, mein Kollege und 100 weitere Leute geben Ihre Tickets zum Originalpreis zurück, und dann werden die unter mir und 10000 weiteren verlost, dann muss ich wohl noch hoffen, überhaupt dabei zu sein und erst was das sicher ist sehen, ob es noch Tcikets für Mittwoch gibt oder ich einen Festivaltag allein ohne meine Gruppe verbringen muss. ;-)

Vielleicht gibt es diese Informationen ja irgendwo. Aber ich habe sie über Monate mit immer wieder gezielter Suche auf der offiziellen Seite nicht finden können.
Überteuerte Schwarzmarktangebote sind da leider leichter zu finden. Würde ich nat. nie nutzen (selbst ohne Personalisierung): Ich habe schon ein 70 EUR Ticket verfallen lassen, statt Sie einem Profitgeier für 40 EUR zu verkaufen, da ich sehen wollte, wie er mit dem Ticket reingeht. Selbst für 20 EUR wollte er partout nicht zu dem Konzert - also bin ich mit zwei Tickets rein. Aber die Tatsache, dass einem der legale Weg so viel schwerer gemacht wird, als es die Kriminellen machen, ist einfach traurig. Selbst 'Die Tauschbörse kommt nicht vor Juni' würde einem schon das ewige Nachschauen, Hoffen, und Bangen (leider nicht Head-) nehmen, verglichen mit 'zeitnah', 'im Laufe des Jahres', 'rechtzeitig', etc. ;-)

Ich denke das Problem ist die mangelnde Planbarkeit auch für das Wacken Team. Noch weiß niemand ob Wacken wirklich stattfindet, so sehr es mich schmerzt das zu schreiben. Eine Tauschbörse macht da vermutlich nur Arbeit, ohne dass man weiß ob das auch zielführend ist - wenn ich ein Ticket hätte und wüßte dass ich dieses Jahr keine Zeit hätte, würde ich es momentan nicht anbieten, da es ja möglicherweise mein Ticket für 2022 ist... Und für Metaltix wäre das Arbeit, die nur dann Sinn macht wenn Wacken stattfindet. Ich habe mir auch noch kein Lindemann Ticket gekauft, da ich nicht weiß wie die Lage im August ist.

Ich würde an Deiner Stelle die Füße still halten und abwarten. Nach dem was ich in Erinnerung habe, wird ein persönlicher Tickettausch möglich werden über die Börse, du solltest also ein Ticket bekommen wenn du einen Tauschpartner hast.