Wacken Stories: Axel Rudi Pell

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 21. September 2018.

  1. Wacken-News

    Wacken-News Newsbot

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    9.268
    Zustimmungen:
    56
    Seit 23 Jahren reist Thomas „Völle“ Vollbrecht nach Wacken, anfangs noch als Besucher, mittlerweile als Band Host, also Künstlerbetreuer. Damit gehört er als fester Bestandteil zur Mannschaft hinter den Kulissen. Trotz aller gebotenen Diskretion gewährt er uns einen kleinen Einblick in die sagenumwobenen Backstage-Bereiche.

    News auf www.wacken.com
     
  2. fettstuhl

    fettstuhl Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    36
    Falscher Text hier im Thread oder ;)
     
  3. Purzelzwerg66

    Purzelzwerg66 Newbie

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Chefs, ruft den Axel bitte an. Der ist schon ganz geil darauf, nach Wacken zu kommen. Und ich würde ihn auch gerne live sehen.
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.086
    Zustimmungen:
    629
    >>> Das lustigste Backstage-Erlebnis war übrigens ein Vorfall mit einer skandinavischen Band, die die Kabine neben uns hatte. Scheinbar gingen die davon aus, dass alles, was sich in ihrem Garderoben-Container befand, nun ihnen gehörte. Als sie anfingen, die Kühlschränke und Sofas rauszutragen, kam dann doch die Security und erklärte ihnen sehr freundlich, dass das Mobiliar doch bitte bleiben sollte. Die Band fand das zwar ganz offensichtlich blöd, hielt sich letztlich aber an die Ansage. Das war wirklich sehr lustig!“ <<<

    Wie geil ist das denn? :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen