Wacken Rocks startet durch > VVK-Start: 17.10.08 um 17.00 h

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

BierBaron666

W:O:A Metalhead
21 Feb. 2008
2.405
0
61
Nattheim :o
www.lastfm.de
NUR 69€+11€ campinggebühr..
also 80 euro..
für n paar bands?
also bitte^^
vergleicht mal bitte die preise mit dem summer breeze oder with full force.. beide billiger und DEUTLICH besseres billing.. leute übertreibts nich ;)
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
41
Dortmund
Website besuchen
Das Wacken South dürfte dann owhl auf dem Ehem. Earthshaker Gelände stattfinden.
Na mal sehen ob da noch n Paar Bands hinkommen, dann kann man vielleicht dort noch mal hin, wenn das nicht so überlaufen ist.
Bisher sind die Bands jedenfalls Mau... ok JBO kann man immer gucken, aber für In Ex und den W setz ich mich nicht in Bewegung.

@ Kranich04: Was hast du erwartet? Erfolg macht eben Blind. Die Merkel feiert sich ja auch als große Europäerin weil sie die Wahl gewonnen hat und bei den Staatsbesuchen nicht der länge nach auf die Fresse geflogen ist :p

Warum soll das beim Wacken Imperium ander sein? Watte ma die nächsten 1000 Jahre ab :D
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
hatte man uns nicht irgendwann mal was erzählt, dass das etwas einmaliges sei, um den Fans zu dienen, mit Bands die nich zum W:O:A 08 können etc. ???

und jetz sowas :mad
 

sly7

Member
23 Mai 2008
57
0
51
sehr gut, auch wenn das natürlich noch viel zu wenig ist. jeder landkreis sollte sein eigenes wacken-festival haben, und am besten auch noch jedes dorf mindestens einen original-wacken supermarkt, damit man überall auf der welt 365 tage im jahr das ultimative wacken-feeling haben kann :o
 

MetalMadness

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2008
138
0
61
Also ich finds auch das die es langsam satrk übertreiben, also das Wacken Rocks Brazil konnt ich ja noch verstehen aber Jetzt das noch??? Dann kommt wahrscheinlich nächstes Jahr noch Wacken Rocks East & West damit es auch noch komplett ist:o
 

Edelmetaller

W:O:A Metalhead
9 Aug. 2007
835
0
61
sehr gut, auch wenn das natürlich noch viel zu wenig ist. jeder landkreis sollte sein eigenes wacken-festival haben, und am besten auch noch jedes dorf mindestens einen original-wacken supermarkt, damit man überall auf der welt 365 tage im jahr das ultimative wacken-feeling haben kann :o

und dann kann man natürlich auch überall auf der welt mit der Wacken Kredit Karte seine Wacken Sache kaufen. Von Wacken Mineralwasser mit Schlammgeschmack bis Wacken Brot mit Uroin gebacken gibs alles...
Damit ist der Marke "Wacken" die Weltherrschaft sicher...

WACKEN SUCKS THE WORLD!!! :rolleyes:
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
Na vielleicht erklärt das ja die Preiserhöhung von über 20 Euro für die Tickets nächstes Jahr. Irgendwie muss der ganze Quatsch ja finanziert werden. Die Mehreinnahmen werden da mit Sicherheit ihren Teil dazu beitragen.
Also Leute nix ist mit großen Headlinern für 09. Die Kohle ist anders eingeplant.
Und für 2010 gibts dann

Wacken rocks jedes Bundesland

Zahlbar ist alles wie schon geschrieben wurde, mit der Wacken-Card.
Vorraussetzung für die Austragungsorte:

höchstens 2000 Einwohner
min. ein Edeka Markt
ein Schwimmbad
ein geldgieriger Bauer

Schade das Wacken immer mehr Züge von Ausverkauf-Festivals wie RAR annimmt.
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
Weitere Bands folgen in den kommenden Wochen. Es werden auf 2 Bühnen an 3 Tagen ca. 40 Bands auftreten

wenn DAS stimmt und da nochn paar Hochkaräter nachgeschoben werden könnten sich die 80 Öcken evtl. lohnen... der Vorteil ist halt, dass da vergleichsweise wenige Besucher kommen im Vergleich zum eigtl. Festival...

naja. erstma überlegen. Dong dürfte wichtiger sein :D
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
wenn DAS stimmt und da nochn paar Hochkaräter nachgeschoben werden könnten sich die 80 Öcken evtl. lohnen... der Vorteil ist halt, dass da vergleichsweise wenige Besucher kommen im Vergleich zum eigtl. Festival...

naja. erstma überlegen. Dong dürfte wichtiger sein :D

sach ma, glaubst du wirklich dass bei den Abklatsch Festivals Hochkaräter kommen? Träum weiter:rolleyes:
 

Chaosweaver

W:O:A Metalhead
26 Aug. 2007
587
0
61
36
SB
Auf der einen Seite nervt mich der Ausverkauf, aber wenn sie ein LineUp aufbringen, dass die 80 € wert ist, und das heißt nichts anderes als ein LineUp, das sich mit JEDEM der anderen Metalfestivals in Deutschland locker messen kann, das Ding ordentlich organisieren (Campen am Auto und nah am Gelände!), dann würd ich mir das schon überlegen mit Bayern, ein ordentliches Festival Ende Mai würd mir schon gefallen. Aber da muss echt noch eingies mehr kommen, bei geschätzten 5 Stunden Fahrzeit.
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
Klingt grundsätzlich gut. Nur überleg mal. Im Mai Wacken rocks South
danach Wacken rocks Seadside, dann das eigentliche Open Air.
Sollen auf den erstgenannten jeweils die gleichen Bands spielen ( die ersten Bestätigungen sehen ja danach aus ) hast du genau das gleiche wie RAR /RIP.
Und welche Hochkaräter sollten da spielen?
Welche Hochkaräter nehmen sie dann fürs eigentliche W:O:A? Die gleichen Bands wie auf den anderen?
Mal abgesehen von den Mehrkosten gerade für ein neues Festival zusätzlich.
Also ich seh das alles sehr skeptisch und bin der Meinung das sich die ORGA keinen Gefallen damit tut.