Wacken Rocks Seaside News: Camping / Festivalpläne & WET-Stage

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
105
EL
WAAAAAASS????? kein Kommerz-Geschreie???????:confused:

Camptix werden natürlich sofort geordert!!;)
 

Pantoffel

W:O:A Metalhead
19 Okt. 2006
1.035
0
61
31
Krakau
Das Gelände ist ja wohl echt der Hammer.

Aber wann werden weitere bands bekannt gegeben?
 

Stormtrooper

W:O:A Metalmaster
3 Okt. 2006
10.683
0
81
105
EL
ja goal sogar camping da, is doch goal..... dann komm meine süße und ich auch schon am Freitag.... wuhuuuuuu

Aaah, die Schnitte auf deinem Ava neben dir is deine Süße!? Soso...;):D

Jau, wir auch...tirili!
Fein am See breit machen, ne gepflegte Wurst grillen und diversen Gerstensaft verkonsumieren...:):cool:
 

Erthos

Member
4 Apr. 2008
82
0
51
35
Köln
campingticket ist geordert...
das gelände ist mal der hammer...freitag nachmittag fahren wir los und sonntag nachmittag wieder zurück..das wird ein spaß!!!
 

Kadetti

Newbie
22 Feb. 2008
18
0
46
15 km zum WRS-Aurich
Getränke-Service für die Zeltschläfer

Moin Leute.

Ich diskutiere gerade mit dem hier ansässigen EDEKA über eine mögliche Verköstigung der Zeltenden. Dabei wurde dem Filialleiter von EDEKA nahe gelegt doch eine Bierbude und eine Wurstbude auf dem Campingplatz aufzustellen.
Ich denke, dass geht eher an den Bedürfnissen der typischen Metalcamper vorbei.
Ich habe ihm vorgeschlagen, als rollender Verkaufswagen mit speziellen SEASIDE Angeboten zu festen Zeiten den Zeltplatz aufzusuchen, so dass die Angereisten ihren Bedarf an Bier, Wurst, Fleisch und Grillkohle decken können. Würde heißen, er fährt alle zwei oder drei Stunden mit seinem Wagen und den Angeboten an den Zeltplätzen vorbei und ihr könnt eure bestellten Dinge abholen bzw. einfach so kaufen. Was haltet ihr davon?

Hätte doch den Vorteil, dass die Getränke noch kalt sind und ihr nicht alles hier mit her schleppen müsstet.

Vielleicht kann man vorher einen Angebotszettel erarbeiten und in Zusammenarbeit mit den Veranstaltern auf dieser HP veröffentlichen. Dann könntet ihr bereits Bestellungen abgeben oder einfach informieren, was ihr hier für welchen Preis bekommen könnt. Bestellungen deswegen, damit er auch seine Mengen planen kann. Nach dem Motto, das Bestellte bekommt man auf jeden Fall, ansonsten kann es auch ausverkauft sein.

Ich bitte um Meinungen!
 
ja ja so schön kann´s hier im ostfriesland sein ^^ campground is perfekt wenns wetter mitspielt ... sowieso :) die leutz die freitag abend schon dort sind ... "otto und die friesenjungs" sin freitag abend auf der bühne + ein weiterer komischer kauz dessen name mir entfallen is weil ich den für unwichtig find ^^ dieter thomas kuhn glaubsch ( gerad überleg) naja unwichtig :D