Wacken: Anfahrt am Donnerstag

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Kypez

Member
6 Aug. 2007
31
0
51
Leute ich war in den letzten 2 Jahren auf Wacken und zwar bin ich immer am Mittwoch angereist und da gabs immer nen Megastau.
Dieses Jahr muss ich aus familiären Gründen am Donnerstag ankommen.
Ist am Donnerstag auhc der Stau so groß
Wenn ich so um 8 Uhr morgens in Hamburg losfahre könnte ihc damit rechnen mbis zum MIttag durchzukommen?
Wenn ihr das aus den Vorjahren bescheiid wisst dann immer her mit den Infos :d
danköööö
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.281
9.481
168
Metalfranken
Das weiss keiner im Vorraus. Also hinfahren und überraschen lassen.

Aber wahrscheinlich wird eher wenig Stau sein da jetzt scheinbar eh schon fast alle da sind.
 

stachelmohn

W:O:A Metalhead
16 Juli 2008
133
0
61
Hedwich Holzbein
Mit "ab 8 Uhr HH" könnte theoretisch immer schiefgehen, kann ja Stau sein im Elbtunnel oder auf der A23 oder oder oder... :D Aber wenn man aus Hamburg kommt, kann man das eventuell gleich umfahren...und immer schön brav Verkehrsfunk hören.

A23 wär ungewöhnlich um die Uhrzeit am Donnerstag aber wenn man zu 95% sicher gehen will: B4 bis Bad Bramstedt, ab da B206 bis Itzetown, B5 bis Bekdorf, und dann über Kleve/Nutteln/Vaale rein, die meisten kommen ja aus der anderen Richtung.

Oder bis Itze-West A23, und da dann wie oben ab "B5...."

Ist etwas weiter, und auf der Landstraße kommt man nicht fixer als 120 voran aber es geht schneller falls Stau.