Wacken als Katastrophe und Ballermann 2

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
2enomes.png
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
mich würde mal interessieren, was genau denn so einen touristen ausmacht???

ich schätze mal, mich könnte man da auch mit bezeichnen, wenn man wollte...

ich bin zwar schon 4 mal aufm wacken gewesen, höre sehr gern metal, aber nicht ausschließlich...

mich hat an der szene immer fasziniert, dass ich sein konnte, wie ich wollte...ich habe aufm mp3-player viel mucke, die mit metal nix zu tun hat, die ich aufm festival auch mal lautstark höre, wenn mir danach ist...bisher gabs nie beschwerden, eher kamen noch leute dazu und sangen laut mit und sind mit abgegangen :D

also, ich fands auch immer lustig, aber so wie sich das anhört, ist das ja von vielen unerwünscht...
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.115
2.452
128
Oumpfgard
mich würde mal interessieren, was genau denn so einen touristen ausmacht???

ich schätze mal, mich könnte man da auch mit bezeichnen, wenn man wollte...

ich bin zwar schon 4 mal aufm wacken gewesen, höre sehr gern metal, aber nicht ausschließlich...

mich hat an der szene immer fasziniert, dass ich sein konnte, wie ich wollte...ich habe aufm mp3-player viel mucke, die mit metal nix zu tun hat, die ich aufm festival auch mal lautstark höre, wenn mir danach ist...bisher gabs nie beschwerden, eher kamen noch leute dazu und sangen laut mit und sind mit abgegangen :D

also, ich fands auch immer lustig, aber so wie sich das anhört, ist das ja von vielen unerwünscht...

Touristen sind grundsätzlich männlich! Ich habe zumindest noch nie gehört, das sich irgendwer über asoziale pöbelnde Frauen beschwert hat! :D
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
mich würde mal interessieren, was genau denn so einen touristen ausmacht???

ich schätze mal, mich könnte man da auch mit bezeichnen, wenn man wollte...

ich bin zwar schon 4 mal aufm wacken gewesen, höre sehr gern metal, aber nicht ausschließlich...

mich hat an der szene immer fasziniert, dass ich sein konnte, wie ich wollte...ich habe aufm mp3-player viel mucke, die mit metal nix zu tun hat, die ich aufm festival auch mal lautstark höre, wenn mir danach ist...bisher gabs nie beschwerden, eher kamen noch leute dazu und sangen laut mit und sind mit abgegangen :D

also, ich fands auch immer lustig, aber so wie sich das anhört, ist das ja von vielen unerwünscht...

Nya ist halt 'nen kleiner Unterschied, ob du stundenlang auf Anschlag HipHop und Schlager hörst und nichts anderes oder ob mal zwischendurch mal 'nen Disco-Song kommt.

Wir haben bei uns im Camp fast nur Metal gespielt und zwischendurch kamen mal 3-4 Songs Anime-Intros. Hat sich auch keiner beschwert. Aber wir haben danach auch weiter Metal gespielt und zudem haben wir es vermieden dauernd Rammstein, Sabaton und Volbeat zu spielen, weil irgendwann tatsächlich auf die Nerven geht vor dem Hintergrund, dass es tausende Metalbands gibt.

Ergo bei uns ein bunter Mix aus z.B.:
Demon, Masterplan, Norther, Savatage, Virgin Steele, Raintime, Judas Priest, Sanctuary, Queensryche, Gamma Ray,

CHA LA HEAD CHA LA :D

Sacred Reich, Agent Steel, Manowar, Saxon, Iron Maiden, Medieval Steel, At Vance, Threshold, Ayreon, Equlibrium bla blubb...

Ergebnis:
Es kamen Nachbarn vorbei die fragten von welcher Band der geile Song eben war. Und man nannte uns "das Camp mit der guten Musik". :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Besonders erwähnenswert war, dass wir ein Wespen-Duell um unsere Jim Beam Honey Flasche hatten. Die Viecher standen total drauf und begannen sich zu bekämpefen...passend musikalisch untermalt durch das epische
"Journey On The Waves Of Time" von Ayreon. :D

Wir haben geröhlt. :ugly:
Es war großartig.
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
Touristen sind grundsätzlich männlich! Ich habe zumindest noch nie gehört, das sich irgendwer über asoziale pöbelnde Frauen beschwert hat! :D

ich bin grundsätzlich kein mensch, der pöbelt...wenn ich besoffen bin, bin ich beratungsresistent ( wurde mir gesagt, ich find natürlich, dass ich im recht bin :cool: )

aber halt mal lauthals bei mc hammer oder blümchen mitzusingen, find ich halt nicht schlimm...macht doch spaß:D

und dann wieder vor zu alice cooper oder wem auch immer und weiter mitsingen...gehört für mich irgendwo dazu...
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
ich bin grundsätzlich kein mensch, der pöbelt...wenn ich besoffen bin, bin ich beratungsresistent ( wurde mir gesagt, ich find natürlich, dass ich im recht bin :cool: )

aber halt mal lauthals bei mc hammer oder blümchen mitzusingen, find ich halt nicht schlimm...macht doch spaß:D

und dann wieder vor zu alice cooper oder wem auch immer und weiter mitsingen...gehört für mich irgendwo dazu...

Mitsingen kann man auch zu Dingen, die andere Leute weniger nerven. ;)
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
achja, und hiphop und schlager gehen natürlich grundsätzlich nicht!!!

aber wenn jeden abend mambo kurt schlager spielt, die leute da mitgröhlen und zu feiern dürfen, ist es natürlich schierig zu sagen, dass sie es ne halbe stunde später am zelt nicht mehr dürfen...
 

Lotte

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2008
134
0
61
Halle/Saale
Mitsingen kann man auch zu Dingen, die andere Leute weniger nerven. ;)

naja, aber es fühlt sich ja jeder durch was anderes genervt...

wenn zeltnachbarn grundsätzlich früh um 7 die mucke anmachen ( in extremer lautstärke ) oder den ganzen tag böhse onkels und frei.wild hören, dann nervt mich das wesentlich mehr!!!

andere freuen sich aber darüber...is halt echt kompliziert
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
achja, und hiphop und schlager gehen natürlich grundsätzlich nicht!!!

aber wenn jeden abend mambo kurt schlager spielt, die leute da mitgröhlen und zu feiern dürfen, ist es natürlich schierig zu sagen, dass sie es ne halbe stunde später am zelt nicht mehr dürfen...

Dürfen darf man ja grundsätzlich alles. ;)
Ich persönlich finds auch nicht schlimm mal was anderes zu spielen.
Mir würde nur nicht im Traum einfallen auf einem Metal-Festivals die halbe Nacht lang auf Anschlag meine Nachbarn mit Musik zu terrorisieren von der allgemein bekannt ist, dass sie viele Metaller nicht mögen.

Muss mich ja nicht so verhalten wie im eigenen Garten. Ist für mich einfach eine Sache von Respekt und Anstand.
 
Zuletzt bearbeitet: