Velvet Revolver / Stone Temple Pilots

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

asd5942000

Newbie
21 Aug. 2006
18
0
46
Stone Temple Pilots? Wasn nu los ... is Wacken nicht nen METAL Open Air? :confused:

Nee, das geht ja nahtlos in die Reihe von Whitesnake, Scorpoins und Red Hot Chili Peppers (die uns hoffentlich erspart bleiben!!!) - das ist Radio-Weichspül-Rock.
 

SLAYER-MANIAC

Member
21 Feb. 2006
85
0
51
32
Norden
www.slayer.net
omg war doch nur n vorschlag ! :mad:

Die scorpions waren dieses jahr auch da und alle sagten ne guck ich mir ned an was war total überfüllt also ! wenn VR spielen würde wäre es sicher nicht leer da und das publikum würde sicher auch nicht nur aus solcehn naja ihr wisst schon m"metallern" bestehn .
 

Röbbes

W:O:A Metalhead
STP wollte ich auch immer mal live sehen, da der Sänger aber bei Velvet Revolver ist, wird das wohl nichts. Wobei die IMHO auch nicht nach Wacken passen.

Velvet Revolver kann man sich durchaus in einer ruhigen Stunde Zuhause anhören, live hat mich das extremst enttäuscht (letztes Jahr bei RAR). So eine schlechte Live-Stimmung habe ich seltenst erlebt. Stimmung gab es nur bei den guns´n´ roses Cover. Für mich ein Beispiel dafür, das ein paar alte Mitglieder von erfolgreichen Bands zusammen nicht unbedingt was gutes schaffen müssen.

Der Wacken-Faktor auf der nach oben offenen Skala liegt bei ungefähr 0,001 für beide Bands. Kein Metal, kein Kult, kein Garnichts.
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
Röbbes schrieb:
Für mich ein Beispiel dafür, das ein paar alte Mitglieder von erfolgreichen Bands zusammen nicht unbedingt was gutes schaffen müssen.

Der Wacken-Faktor auf der nach oben offenen Skala liegt bei ungefähr 0,001 für beide Bands. Kein Metal, kein Kult, kein Garnichts.

Das unterschreib ich jederzeit. Wie ich schon in einem anderen Thread gepostet hab sind Velvet Revolver doch nur ein musikalisches Auffanglager für Ex-guns'n'roses-Musiker und absolut grottig. Hab sie letztes Jahr bei RiP gesehen *gähn* langweiliger geht's nu wirklich net.
 
Zuletzt bearbeitet: