Umfrage zur Ticketpreisgestaltung

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Gestaltung Ticketpreis

  • Variante A: Alle zusätzlichen Leistungen sind im Ticketpreis enthalten!

    Stimmen: 555 85,9%
  • Variante B: zusätzliche Leistungen (wie Campen, Parken etc.) müssen in Wacken vor Ort bezahlt werden

    Stimmen: 91 14,1%

  • Umfrageteilnehmer
    646
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
14 Aug. 2004
1
0
46
Trier
Variante A , ist doch klar....

Leute Leute, es geht eben nicht alles wie mal will, packt alles in ein Packet und wir werden es zahlen , Wacken ist eben Wacken, Ein Ticket, Ein Preis, keine Staus,

see U all in Wacken 2007, sure !!!!!

Grüße Landliebekiller
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.078
126
98
41
Bergenhusen
Skullmurray schrieb:
eben!

Möglichkeit A sehe ich auch als die bessere Option. Man kann halt nicht für alles und jeden eine Extrawurst braten.. :rolleyes:
Außerdem würden dann mit ner Extra Gebühr wieder ohne Ende Leute bescheissen,wie in diesem Jahr wo Leute mit nem Tages Ticket für Do angereist sind ,aber dann doch bis Sonntag geblieben sind ,ohne eine Campinggebühr zu zahlen
 
6 Juli 2005
15
0
46
36
Beteigeuze
Habe auch mal für A gestimmt. Die Versicherung sollte zwar auch nicht Pflicht sein, wie ich finde, aber ich ich denke das könnte ja auch noch geändert werden..

Ich habs halt lieber unkompliziert alles auf einmal.
 

*aNNa*

Newbie
23 Sep. 2006
3
0
46
ich bin auch für variante a), ist einfach praktischer und geht außerdem schneller *faulsei*
 

tronix

W:O:A Metalhead
29 Juli 2006
375
0
61
Stoned Castle
Ich bin für B
Park- und Campinggebühr nur für die, die auch wirklich dort campen und eine ticketrückversicherung brauch ich auch nicht. (Ticket kann man ja bei ebay verkaufen)
 

Thunaraz

Newbie
9 Aug. 2006
3
0
46
Bin auch Für A.
Die Ticket rückversicherung sollte man rauslassen.

Und ist die frage soll es fuer das 2007er gelten?
und wie viel teuer sollen die karten denn für die nächsten jahre sonst mit dieser neuen variante werden?
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.351
3.784
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
tronix schrieb:
Ich bin für B
Park- und Campinggebühr nur für die, die auch wirklich dort campen und eine ticketrückversicherung brauch ich auch nicht. (Ticket kann man ja bei ebay verkaufen)
Wenn man im Inland wohnt. Aber wat machen alle Ausländer dann? Mit der Post 2 Tage vor dem Festival schicken? Die kommen bestimmt zu spät an!

Und dann noch so'n Ding. Wie willst du das Problem mit Staus lösen? Wenn jeder noch extra zahlen muss vor Ort, dann haben wir das gleiche wie letztes Mal mit dem FMB! Das soll jetzt vorkommen werden!!!

Ausserdem, wenn jeder mitzahlt, ist's fast nix Wenn nur eine kleine Gruppe zahlt, dann wird's teuerer sein für die Gruppe.

Lass also jeder 'n Stückchen mitzahlen, dann merkst du da nix von.
 

Verim

Member
24 Aug. 2006
45
0
51
Ich bin für A

Allerdings sollte es auch ein NonCamping Tiket geben.

Zutritt auf den Campingplatz nur mit Campingplatzbändchen.
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Asmodis78 schrieb:
VIelleicht kann man das so machen, daß zwar alle den Full Metal Bag nehmen müssen wg. Parkgebühr und so weiter, jedoch bei der Müllsackvergabe gesondert gefragt wird, wieviele braucht Ihr und dannn pro sack 5€...


Das sehe ich als sehr problematisch, weil dann wohl nur die Leute 'nen Müllsack mitnehmen, die auch ohne Pfand ihren Kram wegräumen würden.
Die meisten Leute nehmen dann wieder keinen Müllsack und schmeissen ihren Dreck einfach auf die Wiese. Und der Veranstalter bleibt auf jeder Menge Müllsäcken sitzen und muss dann auch noch die Kosten für die Entsorgung tragen.
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Verim schrieb:
Ich bin für A

Allerdings sollte es auch ein NonCamping Tiket geben.

Zutritt auf den Campingplatz nur mit Campingplatzbändchen.


Und dann müssen wir nochmal anstehen, wenn wir auf den Campground wollen?
Halte ich für nicht gut...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.