The BossHoss in Wacken

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

zapparules

Member
5 Apr. 2009
45
0
51
Bayern
Also ich muss sagen ich kenn TBH eigentlich nich und das einzige was ich je von dene ghört hab, war eine Country-Interpretation von Eminems "Without Me", aber meiner Meineung nach, is das Billing eh scho gut genug um hier band-technisch ein bisschen rumzuexperimentieren.
Das ist zwar heuer mein erster Wacken-Besuch überhaupt, ich hab also keinerlei Erfahrung, aber ich hab mir von Kumpels sagen lassen, daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt. Und die währen glaub ich bereits vorhanden, mit so Knallern wie H&H, Motörhead, Thin Lizzy und U.F.O. etc.
Also ich bin bis jetz durchweg zufrieden.
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
Also ich muss sagen ich kenn TBH eigentlich nich und das einzige was ich je von dene ghört hab, war eine Country-Interpretation von Eminems "Without Me", aber meiner Meineung nach, is das Billing eh scho gut genug um hier band-technisch ein bisschen rumzuexperimentieren.
Das ist zwar heuer mein erster Wacken-Besuch überhaupt, ich hab also keinerlei Erfahrung, aber ich hab mir von Kumpels sagen lassen, daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt. Und die währen glaub ich bereits vorhanden, mit so Knallern wie H&H, Motörhead, Thin Lizzy und U.F.O. etc.
Also ich bin bis jetz durchweg zufrieden.


Wenn das die Motivation ist, nach Wacken zu kommen, dann bleib mal besser daheim
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
Was für ein obertrues Kommentar :eek::rolleyes:

Wieso, er hat doch völlig Recht. Wenn sowas "daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt." ein Hauptziel sein soll, Wacken zu besuchen, dann heisst es halt Thema verfehlt, setzen.

ich spuck sicher auch nie ins Bier und feier ziemlich wild, aber leider hat die Anzahl der sauftouristen völlig überhand genommen. und DIE denken dann sie seien true. So herum wird nämlich ein schuh draus ;)
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
Wieso, er hat doch völlig Recht. Wenn sowas "daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt." ein Hauptziel sein soll, Wacken zu besuchen, dann heisst es halt Thema verfehlt, setzen.

ich spuck sicher auch nie ins Bier und feier ziemlich wild, aber leider hat die Anzahl der sauftouristen völlig überhand genommen. und DIE denken dann sie seien true. So herum wird nämlich ein schuh draus ;)

Daumen hoch!
 

Quark

Der Beste
19 Juli 2004
100.672
3.860
170
Best, Nederland. Jetzt Belgien
Aber für diese EINE Band könnte man auch eine Metalband ranholen, die wahrscheinlich wesentlich mehr Leute begeistern würde, da die sich ja auch Karten für ein METAL-Festival gekauft haben!


Als nächstes werden dann die bestätigt. :rolleyes:
Overdrijven is ook een vak :rolleyes:

Was ist, deiner Meinung nach, dann "Metal"?
Ich hab so die Idee dass das SO SUBJEKTIV ist....
 
L

Lord Soth

Guest
Also ich muss sagen ich kenn TBH eigentlich nich und das einzige was ich je von dene ghört hab, war eine Country-Interpretation von Eminems "Without Me", aber meiner Meineung nach, is das Billing eh scho gut genug um hier band-technisch ein bisschen rumzuexperimentieren.
Das ist zwar heuer mein erster Wacken-Besuch überhaupt, ich hab also keinerlei Erfahrung, aber ich hab mir von Kumpels sagen lassen, daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt. Und die währen glaub ich bereits vorhanden, mit so Knallern wie H&H, Motörhead, Thin Lizzy und U.F.O. etc.
Also ich bin bis jetz durchweg zufrieden.

"if you are a false don't entry
because you'll be burned and died"


- haben schon SARCOFAGO in den 80ern gesungen.:o
 

AlMi

W:O:A Metalhead
2 Jan. 2008
1.059
0
61
Was ist, deiner Meinung nach, dann "Metal"?
Ich hab so die Idee dass das SO SUBJEKTIV ist....

:confused:
Mit Metal meine ich Metal. Von Heavy, über Death bis zu Metalcore.


Und wenn ihr gleich alles wörtlich nehmt und meint mit: "daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt." meinte er "sich zu laufen lassen und ein Zelt nach dem andern abreissen" ist das euer Ding.
Ich fahr nach Wacken wegen der Bands und der Sause aufm Campingplatz und die geht nun mal richtig ab, wenn man besoffen ist!
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
45
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
:confused:
Mit Metal meine ich Metal. Von Heavy, über Death bis zu Metalcore.


Und wenn ihr gleich alles wörtlich nehmt und meint mit: "daß man die meiste Zeit saubsoffen zwischen den Zelten rumfällt, und froh sein kann wenn man wenigstens 8-9 bands richtig wahrnimmt." meinte er "sich zu laufen lassen und ein Zelt nach dem andern abreissen" ist das euer Ding.
Ich fahr nach Wacken wegen der Bands und der Sause aufm Campingplatz und die geht nun mal richtig ab, wenn man besoffen ist!

Traurig wenn man das nur kann wenn man besoffen ist:(
 

LordWorm

Newbie
27 Apr. 2006
19
0
46
Ist schon witzig was man sich alles anhören darf, weil es ja total anmaßend ist sich über das heilige Lineup zu beschweren :D.
Den Vergleich mit einem Bildleser, finde ich allerdings schon ziemlich unter der Gürtellinie ;).

Ihr könnt sagen was ihr wollt, für mich ist das Lineup bis dato kein schlechtes, aber eben auch kein herrausragendes und wird daher einem groß angekündigten Jubiläum nicht gerecht. Und deshalb werde ich meinem Unmut auch immer wieder Luft verschaffen, wenn mir eine Ankündigung nicht passt bzw. aus meiner Sicht nicht nach Wacken passt.


Ach ja, vorhin hat mal einer geschrieben, er würde gern wissen warum das Ticket immer teurer wird, die Qualität des Lineups aber nicht mit dem Preis steigt.
Das würde mich übrigens auch mal interessieren, wofür die die ganze Kohle rausschleudern. OH toll, damit wir einen Mittelaltermarkt mit mittelalterlichem Rollenspiel haben!