Suche Wacken-Fan für Fernsehbeitrag Deutsche Welle

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Sarah DW

Newbie
24 Juni 2014
1
0
46
Liebe Wacken-Fans,

für das Fernsehen der Deutschen Welle, dem Auslandssender der BRD, drehe ich einen Beitrag über Wacken. Dazu brauche ich Eure Hilfe: Ich suche einen langjährigen Wacken-Fan, der schon viele Jahre dabei ist. Ich möchte den Fan (kann auch gern eine Frau sein!) an einem Tag mit der Kamera für ein paar Stunden begleiten und ihm/ihr ein paar Fragen stellen (warum kommst Du nach Wacken? Was ist das Besondere an diesem Festival? Welche Konzerte willst Du sehen?). Es geht auch um 25 Jahre Wacken und wie sich das Festival zu so etwas Großem entwickelt hat.

Der Beitrag läuft dann im Fernsehen der Deutschen Welle, wir senden weltweit, aber nicht in Deutschland. Ich drehe selbst, ohne Kamerateam, wird also ein lockerer Dreh.

Meldet Euch bei mir! Ich freue mich!

Viele Grüße
Sarah
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
820
120
zuhause in Niedersachsen
Wie, bloß langhaarig? Soll er/sie während des Interviews nicht evtl. noch möglichst viel aus einem Trinkhorn saufen, Corpsepaint tragen und ein paar Patronengurte anhaben und so? Sonst ist der Zuschauer des Beitrags hinterher noch total verwirrt, wenn sich die erwarteten Klischees nicht erfüllen.

Langjährig! von langhaarig steht da nichts??!!

und bevor irgendwelche Leute meinen das wäre was für mich...NEIN ! so ein Mist mache ich nicht mit, bin immer froh wenn ich den Kameras entgehen kann!!!!
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.254
168
Aber du hast Recht: Quark wäre tatsächlich der Richtige - seine statements brauchen für NL, B und dem englischsprachigen Raum nicht übersetzt zu werden. Er kann ja gleich jeden Satz in mehreren Sprachen wiederholen.

oder alle sprachen in einem satz kombinieren. das wäre effektiv und effizient. :o:D
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
820
120
zuhause in Niedersachsen