Statement von Orga zu FMB & Müllpfand

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

gOsa

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2006
104
0
61
41
Franken
Bonny schrieb:
was haltet ihr davon?
ich find die geplante Lösung nicht schlecht...

Das mit den Zetteln für den Müllsack fand ich Klasse. Wir fahren schon seit Jahren zu dritt auf das W:O:A und haben immer nen müllsack dabei. Und da wir keine Dosen, sondern Flaschen verwenden haben wir auch kaum müll. und mit den Zetteln konnten wir alle 3 Müllsäcke behalten und haben für die Zettel je 5 Euros bekommen. Den vollen Sack konnten wir allerdings nich abgeben. Den haben wir dem pyromanischen Nachbarn geschenkt, der um Brennmaterial gebettelt hat.

Das FMB... ne Taschenlampe, ne billige CD und nen Autoaufkleber... Achja, der Poncho! Kostet vielleicht nen Euro. Naja. Der Preis war ok. Nur, dass wir verpflichtet waren den zu nehmen war etwas bekloppt.
 

Bonny

W:O:A Metalhead
20 Juli 2006
173
0
61
51
Mannheim
ich meinte eigentlich eher den Teil:
____
Weiter wird es für 2007 keine Tagestickets mehr im Vorverkauf geben, sondern
nur noch an dem jeweiligen Tag, da uns doch leider
viele "verarschen" und z.b. schon am Sonntag ein Tagesticket für den
kommenden Samstag kaufen wollten...dreister geht es nicht.
Hier haben wir dann auch die Möglichkeit wirklich ein Areal zu schaffen, wo
nur Tagesgäste parken können.

Jedoch sollte das Festival im voraus wieder ausverkauft sein, dann werden
wir auch keine Tagestickets mehr anbieten können.
____

ich finde es krass, dass die von ausverkauft schreiben, aber keine konkreten Zahlen nennen...
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Ich find's OK, wenn JEDER Camper Müllgebühren zahlt, weil jeder eben Müll verursacht.
Die Argumentation ist schon korrekt.
Nur finde ich sollte man eine Entscheidungsfreiheit lassen ob man das ganze Paket will oder nur den Müllsack...

Mein rein juristisch gesehen gibt es da sowas wie Produktbündelung die bei Unternehmen mit Marktmacht, wenn ich mich nicht irre verboten ist.

Ich fand das Paket an sich OK, nur denke ich halt, dass ohnehin fast jeder eine Taschenlape mitnimmt und keine Zweite braucht.
Kissen braucht auch nicht unbedingt jeder.
Die Ponchos können sich als sinnvoll erweisen...
Nunja weiterhin bleibt das Problem, dass Leute die jedes jahr anreisen dann später 10 Taschenlampen haben, wenn der Inhalt des Paketes sich nicht irgendwie verändert...
Die DVD gab es irgendwie sowieso bei einigen Ständen gratis dazu...
 

OldOne

W:O:A Metalmaster
29 Juli 2002
8.742
0
81
46
Brunsbüttel
MasterChu19155 schrieb:
Ich find's OK, wenn JEDER Camper Müllgebühren zahlt, weil jeder eben Müll verursacht.
Die Argumentation ist schon korrekt.
Nur finde ich sollte man eine Entscheidungsfreiheit lassen ob man das ganze Paket will oder nur den Müllsack...

Naja, wenns denn auch nur für camper gewesen wäre ... ich durfte ja auch die Geldbörse aufmachen ;)

und wenn ich das richtig verstanden ab waren die 10 Euro Camping- und Parkgebühren. Der FMb ist hier als Goodie zu verstehen.
 

gOsa

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2006
104
0
61
41
Franken
Ne, die, die keine FMB mehr bekommen haben haben nur 5 Euro Pfand bezahlt und nen Müllsack gekriegt. (pro Person). Keine Campinggebühren. nichmal wie sonst fürs Auto.
 

OldOne

W:O:A Metalmaster
29 Juli 2002
8.742
0
81
46
Brunsbüttel
gOsa schrieb:
Ne, die, die keine FMB mehr bekommen haben haben nur 5 Euro Pfand bezahlt und nen Müllsack gekriegt. (pro Person). Keine Campinggebühren. nichmal wie sonst fürs Auto.

Das FMB einschließlich Müllpfand war Pflichtkauf für ALLE - zumindest am Mittwoch und Donnerstag bis 18:00 Uhr. Egal ob ich da parke, campe oder wichsend übern Platz renn .....
 

Bonny

W:O:A Metalhead
20 Juli 2006
173
0
61
51
Mannheim
*wiederholmichungern*


Bonny schrieb:
ich meinte eigentlich eher den Teil:
____
Weiter wird es für 2007 keine Tagestickets mehr im Vorverkauf geben, sondern
nur noch an dem jeweiligen Tag, da uns doch leider
viele "verarschen" und z.b. schon am Sonntag ein Tagesticket für den
kommenden Samstag kaufen wollten...dreister geht es nicht.
Hier haben wir dann auch die Möglichkeit wirklich ein Areal zu schaffen, wo
nur Tagesgäste parken können.

Jedoch sollte das Festival im voraus wieder ausverkauft sein, dann werden
wir auch keine Tagestickets mehr anbieten können.
____

ich finde es krass, dass die von ausverkauft schreiben, aber keine konkreten Zahlen nennen...


aber wegen den FMB:
nun ja, es gibt geteilte Meinungen so wie ich es hier insgesamt lese...
ich selbst finde es eine Abzocke, bin aber bereits Mittwochs angereist und musste es leider zahlen - ist halt Pech :(
und zum Pfand -> den finde ich mehr als ok.
 

OldOne

W:O:A Metalmaster
29 Juli 2002
8.742
0
81
46
Brunsbüttel
Bonny schrieb:
*wiederholmichungern*

aber wegen den FMB:
nun ja, es gibt geteilte Meinungen so wie ich es hier insgesamt lese...
ich selbst finde es eine Abzocke, bin aber bereits Mittwochs angereist und musste es leider zahlen - ist halt Pech :(
und zum Pfand -> den finde ich mehr als ok.

Du kaufst doch aber nicht ein FMB !!!!!

Du zahlst eine Camp- und Parkgebühr (die früher pro Auto erhoben wurde) von 10 Euro und bekommst oben rauf das FMB !!!!

Kleiner aber feiner Unterschied ;)
 

gOsa

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2006
104
0
61
41
Franken
OldOne schrieb:
Das FMB einschließlich Müllpfand war Pflichtkauf für ALLE - zumindest am Mittwoch und Donnerstag bis 18:00 Uhr. Egal ob ich da parke, campe oder wichsend übern Platz renn .....

Das ging ihnen aber aus!
 

gOsa

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2006
104
0
61
41
Franken
Argument?
Ich beschrieb nur die Tatsache, dass wir am Mittwoch anreisten, und das FMB kaufen mussten (Campinggebühr+Inhalt) und am Donerstag abend das Ding aus ging und die Nachgereisten, die zu uns kamen meinten: wir ham nur 5 Euro gezahlt und nen Müllsack gekriegt.
Also keine Campinggebühr bezahlt.
 

OldOne

W:O:A Metalmaster
29 Juli 2002
8.742
0
81
46
Brunsbüttel
gOsa schrieb:
Argument?
Ich beschrieb nur die Tatsache, dass wir am Mittwoch anreisten, und das FMB kaufen mussten (Campinggebühr+Inhalt) und am Donerstag abend das Ding aus ging und die Nachgereisten, die zu uns kamen meinten: wir ham nur 5 Euro gezahlt und nen Müllsack gekriegt.
Also keine Campinggebühr bezahlt.

Von mir aus auch Tatsache :D

Ich kann jedoch auch tatsächlich bestätigen das es sogar am Samstag noch welche zwangskäuflich zu erwerben gab ... nur so neben bei ;)
 

Bonny

W:O:A Metalhead
20 Juli 2006
173
0
61
51
Mannheim
OldOne schrieb:
Von mir aus auch Tatsache :D

Ich kann jedoch auch tatsächlich bestätigen das es sogar am Samstag noch welche zwangskäuflich zu erwerben gab ... nur so neben bei ;)


egal wie oder unter welchen Umständen...
das Orga-Team hat zugegeben, dass dies so nicht ausgereift ist, vorallem, und das ist eigentlich für mich das wichtigste, dass dieses Jahr viel zu viele auf dem Camp- sowohl auf dem Festivalgelände waren, hier hätte man bereits vorab eine Rigel schieben müssen!!!! - und darum geht es!!!!!!!! :mad:
 

Undomiel

W:O:A Metalmaster
27 Dez. 2001
39.051
1
83
53
Hamburg
OldOne schrieb:
Das FMB einschließlich Müllpfand war Pflichtkauf für ALLE - zumindest am Mittwoch und Donnerstag bis 18:00 Uhr. Egal ob ich da parke, campe oder wichsend übern Platz renn .....


Und uns haben sie vergessen :D Wir sind Mittwoch gegen 19 Uhr einfach so reinmarschiert und KEINER wollte FMB-Gebühren haben...:D