Running Order Update, Running Order Tool & Bandbestätigungen!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Nochmal, weil es mich wirklich interessiert:
Wie gross/bedeutend sind Accept?
Welche deutschen Bands sind grösser/bedeutender?

hab die nie wirklich als groß wahrgenommen. :confused::ugly:

muss aber auch nix heissen.

für mich waren damals gamma ray, grave digger, helloween, die gardinen, destruction, kreator, heaven shall burn, etx. größer. accept is aber auch einfach an uns möglicherweise vorbeigegangen:confused:
 

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.273
653
108
Weil ihr Logo riesig ist? :ugly:

Ja, ihr Logo beansprucht mehr Platz. Siehe Bild: die Buchstaben sind nicht größer als die der anderen Bands auf gleicher Höhe, das Logo ist aber größer. Das gleiche bei DAD und Winterfylleth, deswegen stehen Bands mit solchen Logos in der Regel mittig auf den Shirts.

e5b5b6092753967834abcbd592863386.jpg


Argh! Nein Nein Nein! Auf keinen Fall darf Dordeduh von der Wackinger! Weißt du nicht, was gerade solche Konzerte da im dunkeln für eine geile Atmosphäre kriegen?!

um 18 Uhr ist noch nicht dunkel. Und in meinen Augen ist die WS einfach eine Hampelmann-Bühne. Santiano und Co. dürften dazu ihren Beitrag geleistet haben.


Ich kenne mich da zu wenig aus, aber welche deutschen Bands, ausser den Scorpions, sind denn grösser/bedeutender als Accept?

Accept haben ihren früheren Status nicht mehr. Mittlerweile spielen sie in Clubs und haben Ticketpreise um die 37€. Das ist etwa die Liga von Bands wie In Extremo, Heaven Shall Burn, Powerwolf, Subway to Sally, aber kein Headliner-Material für ein Festival der Größe Wackens.
 

Steffan.Soest

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2013
161
0
61
Kreis Soest
Ob du willst oder nicht: Scorpions!

TÖTET ES, BEVOR ES EIER LEGT!!!:ugly:

....Scherz, da hast Du Recht, auch wenn der lang ersehnte Abschied bereits Jahre andauert.........und dann klauen die Amon Amarth 2012 noch den schönen Slot........

Wobei ich dann wieder back to topic wäre: Amon Amarth würde ich schon gerne etwas später sehen wollen........naja, hätte hätte, Fahradkette......:o
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
1. Ich will ne Bestätigung das es nicht an mir liegt, das andere das genauso sehen, das meine Ansprüche nicht zu hoch sind und das das W:O:A dies jahr tatsächlich so schlecht ist wie ich es wahrnehme

Dann such Dir ne Selbsthilfegruppe. :D Wenn du niemanden findest, der deiner Aussage "Meh, alles scheisse" zustimmt, dann würde ich jetzt nicht grundsätzlich davon ausgehen, dass alle anderen Unrecht haben.

2. Ich finde es schon schön zu sehen wie sich einige dieses Desaster dieses Jahr schönreden und vor sich selber die Ausgabe von 170 Euro + X rechtfertigen, weil es ja das W:O:A ist

Ich bekomm für 170,- Euro 15+x Bands die ich sehen will, plus das Ambiente von Wacken. Das ist es mir wert - wäre es das nicht, würde ich die Karte (so wie du) gar nicht mehr haben.

Nur weil MIR es das wert ist, ist es schönreden?

3. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, das irgendwann mal von offizieller Seite eine Entschuldigung kommt, obwohl nach "wir sind der Meinung ein würdiges LineUp zusammengestellt zu haben" nicht mehr damit zu rechnen ist.

Du erwartest eine Entschuldigung? Sorry, bitte was? Wofür? Dass Dir das Lineup nicht gefällt? Muss ich dann konsequenterweise eine "Ode an die Orga" zu schreiben, weil Megadeth, Accept, Fiddlers Green und Kreator da sind - weil ich das echt toll finde?

Und letztendlich, auch wenn ihr es vielleicht nicht glauben mögt und auch wenn ich mich nicht "WackenLex" nenne. Ich mag das W:O:A, ich war schon etliche Male da und ich hoffe das es in den kommenden Jahren vielleicht wieder ein Festival sein wird, wo auch mein Metalgeschmack so bedient wird, das ich da wieder hingehen kann

Hier sagste doch ganz explizit was los ist: DIR gefällt dieses Jahr Wacken nicht, weil es DEINEN Musikgeschmack nicht trifft. Das ist okay, damit kann, wird und muss Wacken leben.

Allerdings würde ich nicht unbedingt ne Entschuldigung erwarten oder dass Leute meine Meinung bestätigen - Schliesslich heisst es nicht WackenLex Open Air. ;)
 

Tobes

W:O:A Metalhead
25 Juni 2012
2.452
91
73
NRW
Ja, ihr Logo beansprucht mehr Platz. Siehe Bild: die Buchstaben sind nicht größer als die der anderen Bands auf gleicher Höhe, das Logo ist aber größer. Das gleiche bei DAD und Winterfylleth, deswegen stehen Bands mit solchen Logos in der Regel mittig auf den Shirts.

e5b5b6092753967834abcbd592863386.jpg

Man hätte jetzt aber ohne Probleme das Machine Head Logo etwas runterskalieren können, das wäre jetzt nicht das Problem gewesen. Hat man aber nicht. Machine Head haben tatsächlich die größten Buchstaben bekommen.
Ob das jetzt am Design liegt oder an den Prioritäten weiß ich nicht, aber iwer wichtiges muss das ja so abgesegnet haben :o







Ich wusste garnicht das man Sodom und Destruction ohne Kreator sagen kann :o