Running Order Update, Running Order Tool & Bandbestätigungen!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
29
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Ich fahre ja seit letztem Jahr nicht mehr nach Wacken, schaue mir aber jedes Jahr das Lineup, die Berichte im Forum etc. an, vielleicht treibt es mich wiedermal nach Wacken. Den es ist halt schon ein einmaliges Festival. Warum ich irgendwie keine Lust habe, kann ich selber nicht zu 100% sagen.

Auf den ersten Blick sieht's für mich ziemlich grossartig aus, sieben Bands würde ich spontan so etwa in meine "All-Time Top 30" setzen. Aber diese sieben Bands habe ich zusammen schon 34 Mal gesehen und ich bin erst 21. Mal abgsehen von Megadeth (auf die ich mich tierisch freuen würde) halt Bands die man öfters sieht vorallem in Wacken. Die anderen Bands die ich gerne sehen würde habe ich fast alle in den letzten 12 Monaten gesehen, bleiben noch ein paar Bands die ich noch nie gesehen habe wie Masterplan, Nightmare oder Starchild, die ich alle nicht mal sehen könnte aufgrund Überschneidungen. Einzelne Bands bleiben übrig wie King Diamond oder Skid Row. Das liegt grundsätzlich am fehlenden Mittelfeld und exklusiven Bands, aber das wurde ja schon genügend diskutiert.

Ein weiterer Punkt ist, dass Wacken meiner Meinung nach was Lineup und Organisation angeht von gleichteuren Festivals wie Hellfest und Graspop überholt wurde, aber das ist natürlich nur meine Meinung. Gerade für mich wo Graspop einiger näher ist und Hellfest etwa gleich weit wie Wacken ist das halt schon auch wichtig.

Der letzte Punkt ist halt das ganze rundherum, das Rahmenprogramm, dass Bands wie Santiano geile Slots erhalten etc. Und das es einfach verdammt viele Leute sind.

Das alles ist auch nicht einmal Kritik, es ist einfach nicht mehr meins. Wie bereits gesagt wurde, Leute ändern sich und ich gehöre da auch dazu. Wer weiss, wenn es nächstes Jahr nicht so schnell Sold Out ist wirds vielleicht wiedermal was. Die Atmosphäre in Wacken ist halt schon einfach cool, und das ist etwas was (hoffentlich) nicht verschwindet.
 

MasterChu19155

Moderatorin
6 Aug. 2003
18.873
8
83
Wie gesagt: Du solltest es besser wissen!
Es gibt zig Gründe warum dieses so und jenes so muss, nicht zuletzt möchte manch eine Band ja vielleicht sogar zu genau dieser zeit spielen...

Genauso wird man nicht vorher alles voll mit Russkaja gesteckt haben und erst danach mit dem Buchen angefangen haben...und ja, ich mag Santiano auch nicht, aber das weiß das Forum auch, wenn ich es ein, zwei oder vielleicht auch drei mal sage, aber nicht in jedem Satz!

Du missverstehst mich.
Mir ist klar, dass es mindestens 20 verschiedene von außen teilweise nicht offensichtliche Gründe geben kann, warum etwas so ist wie es ist.
Dennoch habe ich auch eine Wahrnehmung und die meldet sich auch mal zu Wort.


Und dass ich Santiano und Russkaja im Infield verabscheue gehört eigentlich in jedem Satz gesagt. Hrm ... ich hab noch Platz in der Signatur. :D
 

Highlander87

W:O:A Metalmaster
27 Jan. 2008
10.066
105
118
34
Cambridge (UK)
www.musik-sammler.de
Und dass ich Santiano und Russkaja im Infield verabscheue gehört eigentlich in jedem Satz gesagt. Hrm ... ich hab noch Platz in der Signatur. :D

Ich bin dafür, die zusammen auf eine Bühne zu stellen. Dadurch gewinnen wir einen Slot zurück - und die Kombination von Shanties und Ska fände ich auch fast schon wieder interessant. :D
 
T

Toschi

Guest
Jubiläum hin oder her, Headliner hin oder her, Orga hin oder her. Für mich nen haufen gute Bands. Ein paar die ich noch nich live gesehen hab und hoffentlich auch etwas zum entdecken dabei.
Also kein Grund zum meckern. Denn: gute leute, gute Musik, ne menge Alk. :D
Let´s get it started......
 

nuclear_demon

W:O:A Metalhead
27 Mai 2013
4.497
468
88
Alpenrepublik
Ich habe gerade gesehen, dass am Mittwoch um 21.00 Uhr im Wackinger Village "Procession" steht. :confused: Ich gehe mal NICHT davon aus das es sich hierbei um die chilenisch-schwedische Doom-Metal-Band handelt.

Würde mich aber trotzdem mal interessieren was damit gemeint ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Steffan.Soest

W:O:A Metalhead
19 Apr. 2013
161
0
61
Kreis Soest
.........Ich schaff's jetzt zeitlich schon nicht, die ganzen geilen Bands zu sehen. Nörgelt euch doch alle gegenseitig auf Facebook an, während ich Motörhead gucke und teures kaltes Bier trinke.

So soll es sein. Geht mir nicht anders. Es sind so viele gute Bands dabei. Einzige Überschneidung bei mir sind JBO und Megadeth. Aber da habe ich mich bereits entschieden......glaub ich :ugly:

.......
An alle die hinfahren. Versucht doch was positives daraus zu machen......
An alle Miesepeter die nicht hinfahren und hier ständig rumflamen: Meint ihr wirklich das das Wacken besser wird wenn ihr anderen die sich draruf freuen hinzufahren, die Stimmung gleich mit versaut :rolleyes: ... wenn ihr Bestätigung braucht, dass Wacken scheiße ist, dann tretet den einschlägigen Facebook-Gruppen bei ...

Unterschreibe ich glatt!

Am schlimmsten finde ich echt die Leute, die gar nicht hinfahren oder noch nicht da waren und dann rumkotzen, wie beschissen das doch alles ist dieses Jahr. Ich frag mich regelmäßig, wer jeden Morgen aufsteht um denen ins Müsli zu scheissen.......

Ich kann echt nur sagen: Das Festival wird nur so geil, wie die Stimmung, die vorherrscht. Und dafür sind in erster Linie wir verantwortlich. Gut, Alkohol, Musik die aufputscht........:rolleyes:
Aber wenn ich mir vorstelle, da zwischen den ganzen Hampelmännern zu stehen und diese noch während eines Regenschauers vor dem Ertrinken retten zu müssen (vorstehende Unterlippe und so....).......ich weiss nicht....:ugly:
.........schon gut das die jetzt ihre Karten noch los bekommen können sag ich da nur....:D

Und wer behauptet, das Megadeth und Slayer und Motorhead und Hammerfall und Amon Amarth und Arch Enemy und Sodom und Heaven Shall fucking Burn und und und und und....kein würdiges Line Up sind: Geht Heino höhren!:cool:
 

Lord Bodhi

Member
17 Okt. 2012
35
0
51
Xanten
Ich freu mich wie Bolle, geile Bands, geile Atmosphäre, haufenweise Überschneidungen, gibt auch ne geile Rennerei, dank Hornverbot Met aus PET saufen, schlabbert auch nich so, muss nur noch Wetter kagge sein dann ist es perfekt :ugly:
 

Bärtel

W:O:A Metalmaster
2 Juli 2010
5.990
1
83
Zentralschweiz
Nochmal, weil es mich wirklich interessiert:
Wie gross/bedeutend sind Accept?
Welche deutschen Bands sind grösser/bedeutender?
 
T

Toschi

Guest
Nochmal, weil es mich wirklich interessiert:
Wie gross/bedeutend sind Accept?
Welche deutschen Bands sind grösser/bedeutender?

ganz ehrlich....mir fällt keine andere Band ein die den deutschen Metal so geprägt hat...außer Guardian vielleicht...