PC schaltet sich ab

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.479
9.875
168
Metalfranken
Hab n Problem mit meinem PC:

Wenn ich den einschalt, dann schaltet er meistens nach n paar Sekunden in den Standby (Powerled blinkt). Wenn ich dann nochmal aus und wieder einschalte (manchmal muss ich des auch 3-4 mal machen) dann fährt er hoch. Es kommt manchmal auch vor, dass er sich im ganz normalen Betrieb einfach in den Standby schaltet. Die einzige Möglichkeit, die ich dann noch hab is ihn auszuschalten und wieder einschalten. Dann is halt das Filesystem nicht clean, hatte bisher aber immer Glück und keinen Datenverlust.
Ich hab vermutet, dass es am Netzteil liegt, habs ausgebaut und bei nem Computerfritzen durchtesten lassen. Der hat aber keine Fehler gefunden (alle Spannungen sind OK).

Hat jemand ne Idee was das sein könnte (is teilweise äußerst nervig.......)
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.479
9.875
168
Metalfranken
Haste mal nach den Lüfter geschaut, ob die sich noch drehen? Vielleicht ein thermales Problem.

Lüfter drehen sich bis auf den vom Chipsatz (kann aber sein dass der erst bei Bedarf eingeschaltet wird). Heute morgen beim Hochfahren isses wieder passiert, da war die Mainbordtemperatur bei 16°C und Prozessor bei 37°C.
 

Tomatentöter

W:O:A Metalgod
23 Aug. 2004
113.479
9.875
168
Metalfranken
Der geht also beim POST schon in den Standby? Sehr seltsam.

Ich vermute nen Board defekt. Was haste denn fürn System?

Ja, jedenfalls sehr häufig. Aber wenn er dann läuft, dann läuft er. Meistens jedenfalls......Das Problem hab ich seit etwa 3 Wochen und bisher isser 3mal im Betrieb ausgegangen, davon war 2mal innerhalb von ner Stunde. :rolleyes: Und das war gestern.


Mainboard: ASUS A7V266-E (VIA KT266A Chipset)
Prozessor: AMD Athlon XP 1700+
RAM: 256MB DDR

Der Rechner is jetzt fast genau 6 Jahre alt.
 

S_dzha_Raidri

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
11.413
6
83
38
Isernhagen
hast du die möglichkeit, den RAM mal auszutauschen? wobei er dann wohl eher einfach einfrieren würde anstatt in den standby zu gehen *grübel*

hast du ein oder zwei riegel drin?

Edith fragt, ob du vielleicht man mit ner live-CD (Knoppix, ubuntu,...) starten und memtest durchlaufen lassen könntest.