Pain

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Pain auf dem WOA 2019?

  • JAA!

    Stimmen: 17 94,4%
  • Lieber nicht.

    Stimmen: 1 5,6%

  • Umfrageteilnehmer
    18

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
713
83
83
45
to Huus
Ehemals Peter Tägtgrens Nebenprojekt, inzwischen fast so bekannt wie seine Hauptband Hypocrisy.

Stilistisch irgendwo zwischen Gothic Metal, Industrial Rock, melodischem Modern Metal mit Death und Thrash Einflüssen. Also quasi von allem was dabei :D

Der wohl bekannteste Song ist folgender:

 

Jens Delay

W:O:A Metalhead
13 Aug. 2018
810
256
98
36
Hab mal irgendwo gelesen, dass es wohl irgendwie "Unstimmigkeiten" zwischen dem Frontmann von Pain und Wacken gibt und deshalb die Abstinenz zu erklären ist. Die Band hat oft geschrieben, dass sie beim WOA spielen wollen.....Status Pending :)

Habe Pain gesehen als Sie die Coming Home Tour mit dem Live Auftritt von Till Lindemann abgeliefert haben....selten eine so gute Liveband gesehen. BOCKSTARK
 

IDontKnow

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2012
672
183
88
Hamburg
Ja, er hatte sich über die geringe Gage aufgeregt... ging dabei allerdings um Hypocrisy.

Dennoch: Kram solcher Art liest man ständig, muss man auch nicht unbedingt alles ganz so ernst nehmen.