Nummern beim Shirt-verkaufs-stand!!!!!! (zeitersparnis!!)

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Andronicus

Member
30 Juli 2008
47
0
51
Hamburg
[J];10389866 schrieb:
Das mit den Nummern ist echt nicht schlecht und das mit den Größen genauso. Ich stand mit meinem Freund geschlagene 45min an um dann zu erfahren das die Girlies ausverkauft sind und die anderen nur noch in XL vorhanden sind.
Das sollte nächstes mal besser organisiert werden, auch von der Menge her. Es kann ja wohl nicht sein das am Mittwoch alles ausverkauft ist. :mad:


Hier würde sich ein Schild lohnen, welches in 10m Entfernung gut erkennbar ist, dass die Girlieeeee-Shirts ausverkauft sind!



.
 

kranich04

W:O:A Metalmaster
16 März 2008
6.673
0
81
46
Bischofsheim a.d. Rhön
www.wackenradio.com
wasn das fürn scheiß? ist der besucher, der um 10 uhr am merch-stand steht, ein besserer fan als der, der um 15 uhr versucht, eines zu kaufen? was hat das damit zu tun, wie oft derjenige schon da war? ich finde, die, die da waren, sollten auch die möglichkeit haben, ein shirt zu kaufen. den nachträglichen versand im internet lehne ich auch ab, allerdings nur, weil dann eben auch leute bestellen, die gar nciht da waren und das shirt eben ein zeichen dafür ist, DASS man da war.


sign
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
35
Hier! Im Wohnzimmer!!
naja man muss wohl einfach flott sein wenn man shirts haben will^^ an sonsten : stricknadeln raus und los gehts^^. nee denke auch da hätte man mit rechnen müssen das mind. 1 t-shirt pro besucher berechnet werden müsste
 

Fyodor

W:O:A Metalmaster
2 Juni 2003
11.719
0
81
also ich bin ja auch dafür, dass nicht jeder schnösel, der von oma eine karte bekommen hat, auch in den genuss der shirt´s kommt..

limitiert ist schon was feines!!!!!!!! --ABER: es sollten doch zuminndest 1/3 der besucher ihre shirts bekommen!

vorallem wenn man stammgast ist (bin selber erst zum 2mal da gewesen, also...)

z.b.: 5mal (nachweißlich!) in wacken gewesen = "sonder user" account bei metaltix um shirt´s nachbestellen zu können. die wartezeit wäre mir da recht egal!! auch wenn´s 1-4monate dauern würde, würde es echte fan´s nicht abschrecken.. aber mehr muss dann auch nicht sein! :p ...in entsprechender anzahl der bestellung, würde sich die druckfirma bestimmt bereit erklären eine kleinserie zu starten!

jedenfalls, mit den shirt´s müsst ihr euch echt was einfallen lassen!

gruß
Typisch deutscher Vorschlag... zuerst alles reglementieren, dann eine Zwei-Klassen-Gesellschaft einführen, und sich am Ende wundern warum alles vor die Hunde geht.

Aber da das eh bloß Rumgetrolle ist: kein weiterer Kommentar.

@ King-of-Darkness:
Nicht alle Shirts wurden täglich nachgeliefert. Ich hatte Glück, und am Donnerstag früh das erste Shirt aus einem frischen Karton druckwarmer grüner Shirts zu bekommen. Meine Freundin hatte Pech, die Girlies mit Bands auf dem Rücken haben wir nach Mittwoch Mittag nirgends mehr gesehen.
 
L

Lord Soth

Guest
Am besten man stellt VOR dem Festivalgelände eine großen Automaten auf, der täglich neu befüllt wird, an dem sich jeder 24h am Tag Shirts ziehen kann. geld einwerfen, Shirt auswählen (sofern verfügbar), Größe eingeben, Shirt kommt aus Klappe heraus. Fertig. Umtausch nur tagsüber an einem kleinen Stand daneben. :o


:p
 
10 Aug. 2007
19
0
46
darum auch "(nachweißlich!!)"! <--den besonderen account würde auch nur vor ort vergeben werden und auch ein einkaufslimit sollte da dabei sein, aber für diese einzelheiten gibt es genügen köpfe die ensprechendes studiert haben und die für uns nach machbarkeit, sinn, investition, ertrag,... schauen

ich denke nicht, das ein, mensch besser ist als ein anderer!!!
um das mal ganz klar zu sagen!!!!!!!

ich meinte eher das tokio hotel fans, nicht´s mit einem gorgoroth shirt anfangen können, außer angeben.. hab´s schon zu oft erlebt, dass menschen shirt´s tragen, und wenn du nebenbei erwähnst: "hey, warst auch auf dem konzert in ludwigsburg?" schauen diese dich nur mit großen augen an, und... wer kennnt´s nicht?..

stammgäste sollten man schon etwas bevorzugt behandeln!
nicht übertrieben(!), aber für die "treue" sollte man "punkte" bekommmen..
von mir aus ein treue bonus patch.. muss ja nix großes sein..

und wie gesagt mit dem nachbestellen: es wäre nur für stammgäste. <--nach meiner vorstellung...

ich denke es ist ein guter denkanstoß für die veranstalter, etwas in der richtung zu unternehemen und mehr solte es auch garnicht sein!!!

gute nacht leute,.. muss morgen wieder zur arbeit.. ;)

Am Anfang dieses Threads dachte ich mir: Ok, da kommt schon der erste gute Vorschlag mit den Nummern, super Idee, wird hoffentlich umgesetzt.
Nur was dann kam ... sorry, aber : das geht ja mal gar nicht.
So ein Geschwätz von wegen Stammgast-Bonus und Tokio Hotel Fans, entschuldigung??
Was is n das für ausgekochter Mist?
Wie soll das bitteschön gehen, wie weißt du nach, dass du schon, sagen wir mal, 5x aufm Wacken warst?
1. Du zeigst die Bändchen .... Blöd, wenn du sie nicht tragen darfst wegen der Arbeit oder so, sie verloren hast etc.
2. Du zeigst 5 Eintrittskarten ... die du sonst auch auf eBay kaufen kannst

Erklär mir deine Idee, ich kann sie nicht wirklich nachvollziehen. Abgesehn davon, dass ich als erstmaliger Festivalbesucher genauso n Anrecht auf n Shirt haben will wie einer, der eben schon zehn Jahre älter ist und daher schon öfter da war.
Hast du dieses Jahr n Shirt bekommen/gekauft? Was würdest du sagen, wenn du nächstes Jahr nach Wacken kommst, du siehst, dass es noch Shirts gibt, dich anstellst und dann abgewimmelt wirst, weil du kein Stammgast bist und du auf die ganzen Shirts, die hinten noch liegen, kein Anrecht hast?
Also für mich stimmt da was gewaltig nicht ...
 
29 Juli 2008
15
0
46
Kiel
es kam schon mal der vorschlag der vorbestellung...wenn die ein zwei wochen vorher bei metaltix oder auf der wackenseite die shirts zeigen und denn vorbestellungen annehmen wärs doch okay... das prob is auch einfach, dass sie mittlerweile 1000000 verschiedene merchandising sachen anbieten und auf allem sitzen bleiben und bei den shirts naja da kommen auch net mehr so geile...

aber scheiß doch aufm shirt und kauft euch vibratoren...:D die waren nämlich am samstag abend noch massenweise vorhanden...*arg*
 
BITTE ERST RICHTIG LESEN!!!

..UND NICHT NUR DIE WORTE ÜBERPRÜFEN (ZUM THEMA TYPISCH DEUTSCH) SONDER DEN SINN DER DARGESTELLTEN SCHRIFT UND DESSEN ZUSAMMENHÄNGENDE BEDEUTUNG ERKENNEN!

also nochmal:
meine idee war NICHT; dass die shirts auf dem festival, ab einer bestimmten grenze nur noch an stammgäste verkauft werden!!!!

sonder, dass die stammgäste sich das anstehen ersparen können, sofern sie ihre "treu" nachweisen können und dann von zuhause aus ihre shirt´s nachbestellen können.
dass würde nähmlich auch die anstellschlange verkleinern, was sinn und zweck dieses fred´s ist!

ich bitte um mehr konstruktive vorschläge!, weil mit beiträgen von menschen die in der schrift, sich ihr puzzel, nach gefallen zusammenreimen und mir dann mit zwei klassen gesellschaft oder sonstigem missverstandenem zeug kommen... :rolleyes: (bitte nicht nur lesen, sondern auch die bedeutung verstehen!)
 
PS: sofern du daran festhalten möchtest:

wer sein bändchen verloren hat, hat halt pech gehabt!
jeder von uns kennt es: "pech!" man muss nicht immer alles mathematisch genau und absolut fair halten! ich will kein komunistisches wacken!
nachher muss ja noch jeder gleichviel sehen, hören,... bis alles individuelle an dem festival weg ist, und wir die wacken-ddr eröffnen....

für alle die mich wieder nicht versthen, das ist: "ironie mit etwas wahrem dran"
(man kann´s nunmal nicht immer allen recht machen!)

um es auf den punkt zu bringen: beim festival sollen schilder mit nr an die shirt´s und die, die schon ein paarmal da waren, sollen sich die shirt´s im netz bestellen. punkt aus!

wäre auch ein vorteil für menschen die sich wegen durchkörperliche einschränkungen (rollstuhl, ect) nicht anstellen, oder anstellen wollen.
 

Shardar

W:O:A Metalmaster
19 Nov. 2002
5.955
7
83
Hm, die Idee mit den 'Premium-Accounts' für die 'treuen Wackenanhänger' find' ich sehr gut... vielleicht sollte man das noch weiterdenken... ja... ich sehe schon die News vor mir!

"Hey Metalheadz,
um Euer WOA- Erlebniss noch individueller gestalten zu können, haben wir ein neues Ticketsystem eingeführt. Alle Inhaber der WOA- Prämienkarte können dabei super sparen!

Kategorie Bronze (120€): Camping und Bands am Do., Fr. und Sa.
Kategorie Silber (175€) Camping, Bands plus garantiertes Shirt
Kategorie Gold (375€) Camping, Bands, Shirt, ein Meet&Greet Backstage mit Band nach Wahl plus (als Bonus) ein eigenes Dixie am Zelt zum halben Preis
Kategorie Platin (2050€) Camping im Original WOA-Trailerpark, Bands von der Sonderloge aus, Festival-Poloshirts (alle Bandnamen natürlich gestickt!), motorisierte Taxis zwischen Trailerpark und Festivalgelände/Logenplatz plus Privatkonzert von Band nach Wahl - bei sofortiger Bestellung legen wir als Geschenk GRATIS noch eine Nuclear Blast Comp. CD und ein Kondom bei!

Alle Inhaber der Wacken- Prämienpunkte können super sparen!
200 Punkte: 5€ Ermäßigung auf Bronze-Ticket
500 Punkte: Eigenes Dixie für Silber-Ticket inkl. (ohne Reinigung!)
1000 Punkte: WOA- Kondome so viel ihr wollt
10.000 Punkte: Platin-Ticket gilt für zweite Person (bei einer Zuzahlung von nur 525 €)
Punkte können wie bekannt erworben werden:
1. Jeder Besuch des WOAs (Nachweis des Bändchens am Arm) gibt 20 Punkte
2. Jeder Umsatz von min. 10€ mit der Wacken- Kreditkarte gibt 25 Punkte
3. Der nachgewiesene Besuch eines Wackens vor 2000 gibt 100 Punkte

Wir hoffen euch hiermit gedient zu haben!"

Hm... das könnte mir gefallen!
 

rance

W:O:A Metalhead
28 Aug. 2007
109
0
61
Interessant, vorallem das soviele Kondome wie ihr wollt :D

Der Platin ist aber viiieeel zu günstig :o
 

WOA-Virgin

W:O:A Metalhead
4 Juli 2008
209
0
61
bei Hannover
Putzi hat die eindeutig beste idee dazu.
Und mal eine Frage an Princepsarcani :


Wie zur Hölle kommst du darauf, dass nur jemand, der 5 Mal in Wacken war auch dazu berechtigt ist, Shirts nach zubestellen ????????

Bin ich jetzt so ein böser Mensch, weil ich es erst 1 mal geschafft habe, nach Wacken zu fahren ????
Oder liegt es daran, dass ich 10 Jahre lang mein Geld lieber in ein Haus gesteckt habe ???
Oder daran, dass ich ein Kind habe?
Klär mich mal bitte auf, damit ich weiss, ob ich überhaupt noch Metal hören darf, oder ob ich doch lieber damit aufhören soll, weil ich dir nicht true genug bin.
Würde mir nur leid tun um die letzten 17 Jahre Metal, da hätte ich auch Pop Scheisse hören können und müsste mich jetzt nicht Fragen, ob ich überhaupt nochmal nach Wacken fahren darf.
 

steelmaster

Member
15 Aug. 2008
84
0
51
33
Nähe Nürnberg
www.wacken-live.de
Ich muss da WOA-Wirgin völlig recht geben. Jeder sollte die gleiche Chance haben ein T-Shirt zu bekommen.

Ich habe selbst keins bekommen. Vll. war ich am Mittwoch Abend zu spät dran, habe mich auch geärgert. Bin auch der Meinung dass es mehr geben sollte davon.

Aber trotzdem kann sich jeder hier anstellen, auch die "treuen" Fans. Was sollen dann die machen die erst "anfangen" mit Wacken?? Vll. sind diese ja Heavy Metal auch treu, haben aber halt erst ein oder zwei Wacken hinter sich.