metal bags

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

woa-klappstuhl

W:O:A Metalmaster
12 Apr. 2004
20.550
57
103
POYENBERG
Website besuchen
ich wollt allgemein mal fragen, wie ihr so den inhalt des metal bags findet.
also ich muss sagen, dass das ganz schön abgenommen hat. es is einfach nur noch unnützer scheiß drin, der mir während des festivals nichts wirklich bringt.
2006 haben wir noch ne taschenlampe und nen aufblasbaren bierhalter, der nachts auch als kopfkissen benutzt werden kann, bekommen. mittlerweile bekommen wir einfach nur noch mist, der den veranstaltern wohl auch gratis hinterhergeschmissen wird.
kleiner vergleich: beim summerbreeze hatten wir unter anderem oropax, ne running order und nen plan vom gelände, was einem eben wirklich was bringt!

also, wie seht ihr das ganze?

Keine Ahnung... hab noch nicht reingeschaut....
Liegt noch immer im Auto hinter dem Beifahrersitz im Fußraum....:eek::D
 

Carpath

Member
2 Aug. 2008
86
0
51
der patch und die regenmülltüte waren die einzigen dinge, die auch nur im entferntesten brauchbar waren/sind :D
 

Herrscher

W:O:A Metalhead
18 Dez. 2006
235
0
61
Wien
Es stimmt leider wirklich dass heuer imho nur noch Mist drinnen war den man ohne weiteres auch so als Werbegeschenk nachgeworfen bekommen könnte.

Wenn man schon fürs Fullmetalbag 20 € mehr zahlt (inkl natürlich dem Müllzeugs) dann wäre es schön wenn dafür auch etwas Geld und etwas Hirn verwendet wird.

lg
 

Pvanderloewen

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2008
137
0
61
Es stimmt leider wirklich dass heuer imho nur noch Mist drinnen war den man ohne weiteres auch so als Werbegeschenk nachgeworfen bekommen könnte.

Wenn man schon fürs Fullmetalbag 20 € mehr zahlt (inkl natürlich dem Müllzeugs) dann wäre es schön wenn dafür auch etwas Geld und etwas Hirn verwendet wird.

lg

Lol du zahlst nicht fürs Full Metal Bag 20 € mehr, sondern für den Full Metal Service, Camping und "das Müllzeugs" wie du es nennst ;-). Das Bag ist nur Teil des Full Metal Service, ist vermutlich ca. 50 Cent wert oder so bei der Auflage.
 

megadethnatic

W:O:A Metalhead
18 Aug. 2008
190
0
61
Für mich das einzig sinnvolle: Der Kuli
Grund: Ich baue die Dinger immer chronisch auseinander und schrotte die, darum brauch ich ständig neue. :D
 

Herrscher

W:O:A Metalhead
18 Dez. 2006
235
0
61
Wien
Lol du zahlst nicht fürs Full Metal Bag 20 € mehr, sondern für den Full Metal Service, Camping und "das Müllzeugs" wie du es nennst ;-). Das Bag ist nur Teil des Full Metal Service, ist vermutlich ca. 50 Cent wert oder so bei der Auflage.

Den "Full-Metal-Service" gabs genauso schon vor der Einführung der 20€ und es hat im ersten Jahr genau 10€ gekostet (exkl. Müllpfand sogar nur 5).
Also meine ich doch dass hier ein Überschuss von mind. 10-15€ besteht, viel mehr wird das "Müllzeugs" auch nicht kosten.

Außer natürlich es wurde nur ein Grund gesucht den Kartenpreis von einem Jahr aufs andere um 20€ anzuheben - aber das würden ja unsere Metalhead-Orgas nicht tun. *blinsel*